Dark, die neue Netflix-Serie: Schauspieler, Trailer, Start und mehr

Beschreibung

Der weltweit größte Streaming-Anbieter Netflix hat seine erste deutsche Serie produziert. Dark wird sie heißen und noch 2017 ihren Release feiern. An dieser Stelle bekommt ihr alle Informationen zur Handlung, den Schauspielern und einem möglichen Starttermin. Den Trailer haben wir natürlich auch für euch.

Nachdem Amazon mit You are wanted seine eigene deutsche Produktion ins Rollen gebracht hat, die mit Matthias Schweighöfer auch noch namenhaft besetzt ist, zieht Netflix mit Dark nach. Die Mysterie-Serie nimmt ihren Start mit dem Verschwinden zweier Kinder in einem kleinen Dorf in Deutschland. Mit den Ermittlungen kommen so einige Geheimnisse ans Tageslicht. Der Trailer gibt einen ersten Einblick:

942
Dark, die Serie: Teaser-Trailer

Dark, die Serie: Handlung

Nicht nur das Verschwinden der zwei Kinder steht im Fokus sondern auch vier Familien in der fiktiven Kleinstadt Winden. Auf der Suche nach beiden tun sich Abgründe auf: Die heile idyllische Fassade bekommt Risse – sehr tiefe Risse. Irgendwann kommen die Ermittler im Jahr 1986 an, in dem die Leben der vier Familien durch eine Tragödie miteinander verbunden worden waren. Das Ganze erinnert bis jetzt etwas an die Serie Twin Peaks, die 2017 ihre dritte Staffel bekommt.

Ursprünglich wollte man eine Serie zu dem Hacker-Film Who Am I produzieren. Deswegen wurde unter anderem auch der Schweizer Regisseur Baran bo Odar für den Regiestuhl verpflichtet. Am Ende hat man sich dann doch für eine Mysterie-Serie entschieden – vielleicht auch weil die ebenfalls erste deutsche Produktion von Amazon eine Hacker-Serie ist: Der von Matthias Schweighöfer gespielte Familienvater und Projektmanager Lukas Franke wird Opfer eines Hackerangriffs. Dieser will einfach nur sein altes Leben zurück und macht sich deshalb auf die Suche nach den Hackern.

Das Konzept der bröckelnden, heilen Fassade ist ein allseits Bekanntes und Beliebtes. Was es nicht weniger wirksam macht. Es hängt einfach von der Inszenierung ab. Der Teaser-Trailer macht schon mal einen guten Eindruck.

Dark, die Serie: Starttermin

Angekündigt wurde Dark im Februar 2016. Drehbeginn war dann im Herbst 2016. Bis Ende März sollen die Dreharbeiten dauern. Einen offiziellen Starttermin für die Ausstrahlung gibt es noch nicht. Zu rechen ist aber mit Herbst/Winter 2017.

Netflix-Chef Reed Hastings hat des Öfteren gesagt, dass man eine deutsche Serie immer mit dem Hintergedanken produzieren werde, sie auch international vermarkten zu können – deswegen auch der englische Titel Dark. Man kann also davon ausgehen, dass nach oder auch mit dem Deutschlandrelease eine europaweite oder sogar weltweite Ausstrahlung folgen wird. Für die erste Staffel wurden insgesamt 10 Episoden von ungefähr einer Stunde Länge abgedreht.

Dark, die Serie: Regie und Besetzung

Die Regie hat – wie bereits erwähnt – der Schweizer Baron bo Odar übernommen. Zuletzt war er für den Action-Thriller Sleepless mit Jamie Foxx verantwortlich. Er hat also Erfahrung auf internationalem Parket.

Angeblich hat Netflix keine Forderungen bezüglich der Besetzung gestellt. Deswegen wurden auch weniger große deutsche Namen engagiert. Hier eine Liste der Schauspieler, die bis jetzt bekannt sind:

  • Mark Waschke
  • Maja Schöne
  • Oliver Masucci
  • Jördies Triebel
  • Stephan Kampwirth
  • Sebastian Rudolph
  • Karoline Eichhorn
  • Anna König
  • Anatole Taubman
  • Anne Ratte-Polle
  • Andreas Pietschmann
  • Lisa Vicari
  • Michael Mendl

Beschreibung von

Videos & Produktbilder

Alle Artikel zu Dark, die neue Netflix-Serie: Schauspieler, Trailer, Start und mehr
  1. Dark Staffel 2 kommt: So wird die zweite Season der Mystery-Serie

    Selim Baykara
    Dark Staffel 2 kommt: So wird die zweite Season der Mystery-Serie

    Mit „Dark“ startete unlängst die erste deutsche Serienproduktion beim Streaming-Anbieter Netflix. Einigen Unkenrufen zum Trotz kam die Mystery-Serie sowohl beim Publikum als auch bei Kritikern recht gut an. Daher fragen sich viele Zuschauer, wann sie denn mit...