Inception

Beschreibung

Industriespionage in einer ganz neuen Dimension: Das Team um Dom Cobb (Leonardo DiCaprio) und Arthur (Joseph Gordon-Levitt) bricht nicht etwa in die Hauptsitze von Firmen ein, sondern in die Träume der Vorstandsvorsitzenden.

Bei ihrem neuesten Auftrag aber geht einiges schief: Als sie versuchen, Ideen aus dem Kopf von Industrieschwergewicht Saito (Ken Watanabe) zu beschaffen, kommt dieser ihnen auf die Schliche und dreht den Spieß um. Er schnappt sich Cobb und Arthur und verlangt, dass sie bei seinem Konkurrenten eine neue Idee platzieren. Für dieses Vorhaben namens “Inception” versammeln Cobb und Arthur ein Team um sich, das die junge Architektin Ariadne (Ellen Page), den Fälscher Eames (Tom Hardy), den Chemiker Yusuf (Dileep Rao) und Saito selbst beinhaltet.

Dass Christopher Nolan über Wasser geht, hat er eigentlich schon mit „“ bewiesen. „Inception“ bestätigt die Ausnahmestellung dieses Regisseurs und beweist erneut, dass sich inhaltliche Intelligenz, viel Geld und eine mindestens spektakuläre Inszenierung nicht unbedingt ausschließen müssen. Nolan nimmt uns mit in Träume, von denen aus neue Träume und wiederum neue Träume angesteuert werden. „Inception“ ist im wahrsten Sinne des Wortes vielschichtig, inklusive einer –jawohl- dehnbaren Vorstellung von „Realität“.

In Träumen ist Schwerkraft genauso optional wie jedes andere physikalische Gesetz. Städte verbiegen sich, Menschen hüpfen quer durch die Botanik und alles, was im ersten Traum geträumt wird, beeinflusst natürlich auch die Ereignisse in den anderen Träumen. Bei „Inception“ muss man ganz schön aufpassen, sonst gerät man leicht ins Trudeln. Mr. Nolan, die Frage kennen Sie bereits: Wie bitte wollen Sie diesen Film noch toppen?


von

Genres: Sci-Fi, Thriller
Alle Artikel zu Inception
  1. Avatar, Inception & mehr: Coole alternative Filmposter

    Philipp Schleinig
    Avatar, Inception & mehr: Coole alternative Filmposter

    Frei nach dem Motto “Was wäre wenn…?” zeigt der Künstler Peter Stults Filmplakate der etwas anderen Art. Was wäre, wenn die Filme zu einer anderen Zeit entstanden wären? Welche Darsteller wären in die Rollen geschlüpft? Die kreative und sehr geniale Umsetzung...

  2. Panik vor dem Ungewissen: Die 6 gemeinsten Cliffhanger

    Timo Löhndorf 2
    Panik vor dem Ungewissen: Die 6 gemeinsten Cliffhanger

    Ob in Serie, Spiel oder Film, überall taucht er auf. Die Rede ist vom Cliffhanger, dem offenen und frustrierenden Ende einer Geschichte. Ich habe in meinem Kopf herumgewühlt und die sechs fiesesten Cliffhanger rausgesucht, mit denen Filmregisseure davongekommen...

  3. Christopher Nolan – Bestätigt Pläne für Inception-Videospiel

    Leserbeitrag
    Christopher Nolan – Bestätigt Pläne für Inception-Videospiel

    Schon im vergangenen September hat der Hollywood-Regisseur Christopher Nolan in einem Interview verraten, dass es Pläne für eine Videospielumsetzung des Kinofilms Inception gibt. Jetzt hat er noch einmal in einem Gespräch mit der englischen Webseite ew.com. diese...

  4. Christopher Nolan – Videospielumsetzung von Inception möglich

    Leserbeitrag
    Christopher Nolan – Videospielumsetzung von Inception möglich

    Inception ist in den Kinos weltweit ein voller Erfolg. Bislang spielte der Science-Fiction-Thriller über 753 Mio. US-Dollar an den Kinokassen ein. Nun hat sich der junge Starregisseur Christopher Nolan gegenüber der Variety über eine mögliche Videospielumsetzung...

  5. Review – Inception

    Leserbeitrag
    Review – Inception

    Die Filmgemeinde hat hohe Erwartungen an Regisseur Christopher Nolan. Mit Werken wie Batman Begins, The Dark Knight, Memento und The Prestige hat er bereits bewiesen, dass er zu den besten seines Fachs gehört. Nun steht mit Inception der nächste Streifen in den...

GIGA Marktplatz