Amnesia: The Dark Descent

Amnesia: The Dark Descent ist der geistige Nachfolger des packenden Grusel-Adventures „Penumbra“ und brilliert mit durchdachtem Gameplay und schaurig-schöner Inszenierung, die dich das Fürchten lehrt.

Amnesia: The Dark Descent

Amnesia: The Dark Descent ist ein Horror-Adventure, wird jedoch in der Ego-Perspektive gespielt. Als gedächtnisloser Protagonist namens Daniel machihr euch auf, das euch umgebende Schloss zu erkunden. Alles was ihr jedoch zu Beginn besitzt ist eine Notiz, die ihr selbst vor dem Verlust all eurer Erinnerungen geschrieben habt.

Das Adventure besticht mit wunderschöner grafischer Umsetzung und einem Spielkonzept, das trotz des Genres nicht nur auf Schockeffekte setzt, sondern sich vielmehr die dem Menschen innewohnende Panik zu Nutze macht. Eine weitere Eigenart von Amnesia ist das Fehlen von Kampffunktionen. Hier wird weder geschlagen, getreten, noch geschossen. Alles was euch bleibt ist weglaufen, Türen verbarrikadieren und euch verstecken, und das in altbekannter Adventure-Manier.

Amnesia: The Dark Descent – Das Spiel mit der Furcht der Menschen

 

Je weiter ihr in die alten Gemäuer vordringt, desto entscheidender wird das Spiel mit Hell und Dunkel. Überlegt euch gut, wo und wann ihr eure Lampe entzündet, denn Streichhölzer sind rar. Im Dunkeln nimmt auch der geistige Zustand des Protagonisten ab, denn seine Angst setzt sich langsam durch. Je panischer Daniel wird, desto verschwommener sieht er.

Athmosphärisch beklemmend und faszinierend umgesetzt ist Amnesia: The Dark Descent den Kauf definitiv wert, was man schon lange nicht mehr von einem Spiel dieses Genres sagen konnte.

Amnesia: The Dark Descent Demo

In unserem Downloadarchiv findet ihr die Demo zu Amnesia und könnt unter Beweis stellen, ob ihr das Zeug dazu habt, mit euren eigenen Ängsten fertig zu werden.

 

Amnesia: The Dark Descent
Download @
Steam
Entwickler: Frictional Games
Preis: 17,49€ - 30,49€

 

Amnesia: A Machine for Pigs >

Folge uns auf Facebook, Twitter oder Youtube. So bist du immer auf dem neuesten Stand.
von

Videos & Produktbilder
Alle Artikel zu Amnesia: The Dark Descent
  1. Draugen: Wenn Gone Home auf Amnesia trifft (Trailer)

    Amélie Middelberg 3
    Draugen: Wenn Gone Home auf Amnesia trifft (Trailer)

    "Gone Home meets Amnesia", gewürzt mit einer gehörigen Prise Lovecraft-Horror – mit diesen geflügelten Worten umschreibt Ragnar Tornquist von Red Thread Games das neuste Spieleprojekt der Entwickler. Mit Draugen soll 2015 ein düsterer Survial Horror-Titel...


GIGA Marktplatz