Forza Horizon

Forza Horizon

Microsoft begibt sich auf Pfade, die bereits mit Burnout Paradise und Test Drive Unlimited beschritten wurden: Open World-Racer. Denn auch Forza Horizon wird euch über offene Landschaften jage.

Forza Horizon: Waagerecht durchstarten

Wenn es zwei Rennspiele gibt, die sich seit jeher gegenseitig beißen, dann sind es Sonys Gran Turismo und Microsofts Xbox 360-exklusive Forza-Reihe. Beide geben sich respektabel Mühe, soviel Realismus wie möglich aus den Fahrsimulationen herauszuholen, sie dabei aber immernoch geschmeidig wie eben ein Rennspiel zu halten. Forza Horizon ist dabei Microsofts nächster Schritt.

Bereits seit März war auf der offiziellen Forza-Homepage bekanntgegeben worden, dass sich Horizon maßgeblich von den Vorgängern der Serie unterscheiden würde und nun zu einem sogenannten Open-Road-Spiel werden würde. Ein erster Screenshot zeigte dabei die Wüste von Nevada, die ja bekanntlich genug Platz zum freien Herumrasen bieten sollte.

Forza Horizon: Open Road

Microsoft wird aller Voraussicht nach ihr neues Rennspiel auf der kommenden E3 ankündigen und zudem sicherlich auch noch einige Features enthüllen. Uns bleibt solange lediglich abzuwarten und uns auszumalen, wie umfassend dieses Open-Road-Spektakel wohl werden wird. Es bleibt weiterhin abzuwarten, ob Sony mit ihrer Gran Turismo-Reihe nachziehen werden und ihr Rennspiel ebenfalls offener gestalten werden.

Details oder gar Videos zu Gameplay, Umfang oder sonstigen Features gibt es bislang leider noch nicht, allerdings kann fest davon ausgegangen werden, dass Forza Horizon wieder einmal exklusiv für Microsofts hauseigene Spielekonsole Xbox 360 kommen wird. Der umfangreiche Fuhrpark aus Luxus-Rennschlitten kann zu kleinen Stücken allerdings bereits aus dem ersten Teaser erahnt werden.

Forza Horizon Rally Expansion Pack

Bildergalerie forza-horizon-rally

Forza Horizon DLCs

Oktober Car Pack

November Bondurant Car Pack

December IGN Car Pack

Honda Car Pack

January Car Pack

Folge uns auf Facebook, Twitter oder Youtube. So bist du immer auf dem neuesten Stand.

von

Alle Artikel zu Forza Horizon

Forza Horizon ist ein Must-have für die Xbox 360. Erfahrt hier alles über das Open World-Rennspiel, egal ob Test, Trailer, DLC-News und mehr.

Inhaltsverzeichnis

  1. 12.04.2013
    Forza Horizon: Achievements deuten auf weiteren DLC hin
  2. 12.03.2013
    Forza Horizon: Pre-Order Car Pack jetzt auf Xbox Live erhältlich
  3. 05.03.2013
    Forza Horizon: Meguiar Car Pack erscheint heute
  4. 02.01.2013
    Forza Horizon: Recaro Car Pack ab sofort verfügbar
  5. 27.12.2012
    Forza Horizon: January Car Pack vorgestellt
  6. 17.12.2012
    Forza Horizon: Kostenloses Car Pack ist im Anmarsch
  7. 14.12.2012
    Forza Horizon: Trailer zur Rally Expansion veröffentlicht
  8. 16.11.2012
    Forza Horizon: So sieht die Zukunft des Spiels aus
  9. 01.10.2012
    Forza Horizon: Das Horizon Festival im Launch Trailer
  10. 26.09.2012
    Forza Horizon: Zweites Behind the Scenes Video veröffentlicht
  11. 07.09.2012
    Forza Horizon: Behind the Scenes des Rennspiels
  12. 17.05.2012
    Forza Horizon: Screenshot und Boxart zum Forza Spin-Off
  13. 17.05.2012
    E3: Molyneux erwartet Ankündigung von Bungie
  14. 05.03.2012
    Forza Horizon: Microsofts Rennspielreihe bekommt Zuwachs

Forza Horizon: Achievements deuten auf weiteren DLC hin

Microsoft hat es geschafft: Man kann die Forza Horizon DLCs bald nicht mal mehr an beiden Händen abzählen. Jetzt sind neue Achievements aufgetaucht, die auf einen größeren Zusatzinhalt hindeuten.

Anfang diesen Monats bekamen Season Pass Besitzer mit dem April Car Pack ihren letzten versprochenen DLC, anscheinend plant man aber noch ein weiteres Add-On. Neue Achievements auf Exophase scheinen dabei auf eine Art Challenge Mode hinzudeuten.

Mit dem Rally Expansion Pack gibt es bereits einen größeren DLC zu Forza Horizon, zudem gab es seit Release im Oktober jeden Monat neue Car Packs. Hinzu kommen die Pre-Order und VIP Car Packs – genügend Fahrzeuge gibt es also auf jeden Fall.

Via: CVG, NeoGAF

Zum Inhaltsverzeichnis

Forza Horizon: Pre-Order Car Pack jetzt auf Xbox Live erhältlich

Diesen Monat gab es zwar schon einen Forza Horizon DLC, aber egal. Microsoft veröffentlichte jetzt das Pre-Order Car Pack für alle Besitzer des Rennspiels.

Die zuvor exklusiv für Vorbesteller verfügbaren Autos können jetzt also auch euch gehören. Dafür müsst ihr lediglich 400 Microsoft Points bezahlen und die knapp 52 MB große Erweiterung herunterladen.

Zum Download geht’s hier. Folgende Autos sind Bestandteil des Forza Horizon Pre-Order Car Packs:

  • 2011 Mercedes-Benz SLS AMG – Mit seiner Höchstgeschwindigkeit jenseits der 300 km/h überholt der SLS so ziemlich jeden Konkurrenten spielend. Schade eigentlich... denn die Fahrer der meisten anderen Autos haben so kaum Gelegenheit, das außergewöhnliche Retro Design des SLS AMG zu bewundern.
  • 2010 Ferrari 458 Italia – Der Ferrari 458 ist ein Exot, der auf der Rennstrecke zu Hause ist. Dabei vereint er die Schönheit und Technik, die man aus Maranello erwartet. Mit seinen drei Endrohren bietet der 458 in jedem Drehzahlbereich einen einzigartigen Sound.
  • 2012 Aston Martin Virage – Das Design des Virage orientiert sich am bekannten DB9, nimmt jedoch auch Anleihen am exklusiven One-77. Typisch britisch verfügt der Aston Martin über eine hochwertige Lederausstattung, die den Fahrer auch dann mit allem Komfort verwöhnt, wenn der 500 PS starke V12 Motor seine voll Kraft entfaltet.
  • 2010 Nissan 370Z – Wieder einmal hat Nissan ein Auto entwickelt, dass ohne Probleme mit Fahrzeugen mithalten kann, die das Zehnfache kosten. Die renommierte Z Linie hat dabei eine große Anhängerschaft, die durch das außergewöhnliche Design und die Kraft dieses japanischen Sportlers stetig wächst.
  • 2010 Volkswagen Golf R – Der nur in Europa erhältliche Golf R ist der sportlichste Golf, der je gebaut wurde. Sein 2,0 Liter Turbomotor entwickelt mehr als 260 PS und beschleunigt den Wolfsburger auf 250 km/h.
Zum Inhaltsverzeichnis

Forza Horizon: Meguiar Car Pack erscheint heute

Microsoft hat das nächste Car Pack für Forza Horizon Spieler parat. Heute erscheint so das Meguiar March Car Pack.

400 Microsoft Points kostet das Car Pack, welches ihr hier zu eurer Download-Warteschlange hinzufügen könnt. Euch erwarten sechs neue Boliden, darunter der für alle kostenlos verfügbare Nissan R390. Season Pass Besitzer bekommen noch ein Bonus-Auto oben drauf.

Hier die Liste der Autos inklusive Beschreibungen:

  • 2013 Audi RS4 Avant – Mit einer Performance, die sonst nur Sport-Coupés vorenthalten ist und seinem bulligen Auftreten sorgt der RS 4 Avant für Aufmerksamkeit. Sein V8 Motor mit Direkteinspritzung leistet mehr als 400 PS und sorgt für eine Höchstgeschwindigkeit von rund 280 km/h.
  • 2013 BMW M135i – Der M135i ersetzt das mittlerweile eingestellte M Coupé und kombiniert dabei den Komfort, das Design und die Sportlichkeit, die man von einem M-Modell erwartet, ohne dass die Alltagstauglichkeit des Wagens auf der Strecke bleibt. So sorgt der M135i nicht nur auf der Überholspur für Aufmerksamkeit, sondern auch dafür, dass sich Passanten in der Stadt nach dem M135i umdrehen werden.
  • 2012 Mercedes-Benz G65 AMG – Als Inbegriff eines Off-Roaders hat der G65 AMG leider auch einen Preis, der fast so schwindelerregend ist wie die Leistung seines V12 Twin-Turbo Motors. Mercedes selbst nennt den G65 AMG den „stärksten, in Serie produzierten Geländewagen der Welt“. Jeder Fahrer ist herzlich dazu eingeladen, diese Aussage abseits der befestigten Straße zu überprüfen.
  • 2003 Ferrari Challenge Stradale – Wer sich hinter das Steuer des Challenge Stradale setzt, kommt aus dem Grinsen nicht mehr heraus. Der Stradale basiert auf der Baureihe des Ferrari 360, ist aber leichter, stärker und besitzt ein noch besseres Handling. Er verkörpert daher alle Eigenschaften, die die Marke Ferrari seit jeher auszeichnen.
  • 2004 Peugeot 206 RC – Sein zwei-Liter-Motor aus der größeren 306er Modellreihe macht den Peugeot 205 RC zum Kompaktsportwagen. Schon auf der Straße macht der kleine Franzose eine gute Figur – zur Höchstform läuft der 206 RC jedoch erst mit Rally-Upgrades abseits befestigter Wege auf.
  • 1998 Nissan R390 (kostenloser Download) – Der R390 GT1 belegte 1998 beim 24-Stunden-Rennen von Le Mans insgesamt vier der ersten zehn Plätze. Das ist nur ein Grund, weshalb dieser Traum aus Carbon unter Sammlern und Rennsportfans so hoch geschätzt wird. Der V8 Motor des R390 liefert mehr als 550 PS bei einem Fahrzeuggewicht von knapp über einer Tonne.
  • 2010 Joss JT1 – Season Pass Bonus Car – Der Joss JT1 ist der erste Supersportwagen aus Australien. Er eignet sich für alle, die die Welt von Forza Horizon in einem exklusiven Rennwagen erkunden möchten. Im realen Leben müssen Joss Fans noch auf die Serienproduktion des JT1 warten, die erst im Laufe des Jahres mit 25 Fahrzeugen anlaufen soll.
Zum Inhaltsverzeichnis

Forza Horizon: Recaro Car Pack ab sofort verfügbar

Microsoft und Playground Games starten wie gewohnt mit neuen DLCs ins Jahr 2013. Forza Horizon Fans können sich ab sofort das Januar Recaro Car Pack herunterladen.

Sechs neue Autos erwarten die Käufer des Pakets, Besitzer des Season Pass bekommen zudem noch einen Pagani Zonda als Bonus oben drauf. 400 Microsoft Points kostet das Paket, einzelne Autos sind für 240 Microsoft Points verfügbar.

Ihr könnt den 72MB großen Download bereits hier zu eurer Xbox 360 Download-Warteschleife hinzufügen. Hier ein Überblick über die im DLC enthaltenen Autos, inklusive Screenshots:

  • 2012 Cadillac Escalade ESV
  • 1983 GMC Vandura G-1500
  • 2012 Lotus Exige S
  • 2012 Lexus LFA Nürburgring Edition
  • 2005 Mercedes-Benz SLR
  • 1995 Ford Mustang Cobra R
  • 2009 Pagani Zonda Cinque Roadster—Season Pass bonus car

Bildergalerie forza-horizon-januar-dlc

Zum Inhaltsverzeichnis

Forza Horizon: January Car Pack vorgestellt

Auch im neuen Jahr geht’s weiter mit Forza Horizon DLCs. Passend zu Neujahr erwartet Fans des Rennspiels so ein weiteres Car Pack mit neuen Autos.

Am 1. Januar erscheint das January Recaro Car Pack zum Preis von 400 Microsoft Points. Sechs neue Autos sind mit dabei, “Forza Horizon” Season Pass Besitzer bekommen zudem den “Pagani Zonda Cinque” als Bonus dazu. Neben schnellen Sportwagen wie dem “Mercedes-Benz SLR” sind mit dem “Cadillac Escalade” und dem “GMC Vandura” auch zwei eher unsportliche Vans mit dabei.

Wer nicht am gesamten Paket interessiert ist, kann sich einzelne Autos auch für jeweils 240 Microsoft Points kaufen. Wie jeden Monat gibt es zudem auch ein neues Community Rivals Event. Hier die komplette Liste der enthaltenen Fahrzeuge – Screenshots gibt’s in der Galerie.

  • 2012 Cadillac Escalade ESV
  • 1983 GMC Vandura G-1500
  • 2012 Lotus Exige S
  • 2012 Lexus LFA Nürburgring Edition
  • 2005 Mercedes-Benz SLR
  • 1995 Ford Mustang Cobra R
  • 2009 Pagani Zonda Cinque Roadster—Season Pass bonus car

Bildergalerie forza-horizon-januar-dlc

Zum Inhaltsverzeichnis

Forza Horizon: Kostenloses Car Pack ist im Anmarsch

Morgen erscheint das kostenpflichtige Rally Expansion Pack für Forza Horizon. Bis zum nächsten kostenlosen Update müssen Fans des Spiels aber auch nicht mehr lange warten.

Am 15. Januar wird das kostenlose Honda Car Pack für den Open-World Racer erscheinen. Hier erwarten euch zahlreiche Fahrzeuge der beliebten japanischen Automarke, darunter der 2013 Honda Civic Si Coupe, die Version aus den 80ern und ein speziell für das Gelände angepasster Wagen.

Zudem wird es eine 2013 Civic Si Challenge geben – ihr könnt bis zum 8. Januar abstimmen, auf welcher Strecke bei der Challenge um die beste Rundenzeit gefahren wird. Am 15. Januar startet zudem ein neuer Photo-Contest – alle Teilnehmer haben hier die Chance auf eine Xbox 360 im Civic Si Style.

Zum Inhaltsverzeichnis

Forza Horizon: Trailer zur Rally Expansion veröffentlicht

Nächste Woche landet das Rally Expansion Pack für Forza Horizon auf dem Xbox Live Marktplatz. Damit ihr euch nicht vollkommen unvorbereitet ins Vergnügen stürzt, gibt’s jetzt einen Trailer.

Wie es der Name bereits andeutet, dreht sich beim Forza Horizon DLC alles um den Rallysport. Schluss ist mit gemütlichen Asphaltstrecken, jetzt dürft ihr die speziellen Rally Karossen auf rutschigen Fahrbahnen und mit spektakulären Sprüngen quälen.

Am 18. Dezember erscheint das Rally Expansion Pack zum Preis von 1600 Microsoft Points. Das Add-On ist bereits im Forza Horizon Season Pass mit enthalten.

Bildergalerie forza-horizon-rally

Zum Inhaltsverzeichnis

Forza Horizon: So sieht die Zukunft des Spiels aus

Forza Horizon steht zwar schon seit einiger Zeit in den Läden, doch das bedeutet nicht das Ende von neuen Inhalten. In einem neuen Video verraten die Entwickler, was sie mit der Community noch so alles vorhaben.

Jeden Monat erwarten euch bekanntlich Car-Packs, die den Fuhrpack des Spiels um jeweils sechs neue Autos erweitern. Mit dem Rally Expansion Pack ist bereits ein größeres Add-On in der Mache, ab dem 18. Dezember geht es für 1600 Microsoft Points auf Offroad-Strecken zur Sache.

Was sonst noch so geplant ist und wie der SmartGlass Support das Spielerlebnis verbessern soll, verrät euch das Team um Community Manager Brian Ekberg im Video. Zu unserem Test zu Forza Horizon geht’s hier.

Zum Inhaltsverzeichnis

Forza Horizon: Das Horizon Festival im Launch Trailer

Forza Horizon erscheint zwar erst in rund drei Wochen, Microsoft veröffentlichte aber bereits jetzt den Launch-Trailer zum Rennspiel von Playground Games.

Im Forza Horizon Launch Trailer führt man uns in die Welt des Spiels ein. Anders als die vorherigen Ableger des Franchises steht diesmal der Party- und Lifestyle-Aspekt im Vordergrund, das Horizon-Festival dient dabei als Zentrum des Ganzen. Für das Setting hat sich das Entwicklerteam am US-Bundesstaat Colorado inspiriert – entstanden ist eine äußerst abwechslungsreiche Spielwelt, perfekt für rasante Rennen.

Ob das Ganze so toll ist, wie es sich anhört, werden wir ab dem 23. Oktober erfahren. Dann erscheint Forza Horizon exklusiv für die Xbox 360. Ab dem 9. Oktober gibt es eine Demo zum Spiel, die Käufern dann eine exklusive Dodge Viper einbringt.

Zum Inhaltsverzeichnis

Forza Horizon: Zweites Behind the Scenes Video veröffentlicht

Über 30 verschiedene Orte hat sich das Team von Playground Games angeschaut, letztendlich gab es jedoch einen eindeutigen Gewinner. Der US-Bundesstaat Colorado wurde als Schauplatz von Forza Horizon ausgewählt und in einem neuen Behind the Scenes Video zeigt man uns, wie die Spielwelt überhaupt entsteht.

Tausende Fotos hat das Entwicklerteam geschossen, um die abwechslungsreiche Szenerie von Colorado einzufangen und in Forza Horizon zu übertragen. Im Spiel werdet ihr so durch schneebedeckte Berge, Canyons, Wälder und Städte rasen.

Doch eine schöne Spielwelt allein genügt natürlich nicht, das Ganze soll schließlich auch noch mit Leben gefüllt werden. Forza Horizon () bietet deshalb etliche Events, mit denen ihr eure Langeweile vertreiben könnt. Release des Spiels ist am 23. Oktober exklusiv für die Xbox 360.

Zum Inhaltsverzeichnis

Forza Horizon: Behind the Scenes des Rennspiels

Selbst Rennspiele enstehen nicht von allein, vielmehr arbeitet ein ganzer Haufen von Leuten an Forza Horizon. Wie die Arbeit genau aussieht, verrät ein erstes Beind the Scenes Video.

Turn 10 werkelt wohl schon an “Forza Motorsport 5″ und hat deswegen nicht besonders viel Zeit für Forza Horizon. Die Entwicklung des Rennspiels wurde somit an das britische Studio Playground Games abgegeben und mit dem neuen Entwickler gibt es auch eine Menge neue Features:

Eine offene Spielwelt, ein Tag-Nacht Zyklus, Rennen auch abseits der üblichen Strecken und insgesamt ein etwas anderes Spielgefühl – das Team hinter dem Spiel hat vor großen Änderungen nicht zurückgeschreckt. Ob sich Veteranen des Franchises mit der neuen Richtung anfreunden können, werden wir ab dem 23. Oktober sehen. Dann erscheint Forza Horizon () nämlich exklusiv für die Xbox 360.

Zum Inhaltsverzeichnis

Forza Horizon: Screenshot und Boxart zum Forza Spin-Off

Nach Fable: Heroes und Remedy Alan Wake’s American Nightmare bekommt nun ein weiteres Xbox-Franchise ein Spin-Off spendiert. Im März kündigte Microsoft Forza Horizon an, jetzt gibt es einen ersten Screenshot und das Boxart.

Anders als Forza Motorsport 4 wird der neueste Ableger der Reihe das Open-World Konzept nutzen und uns ein Gebiet voller interessanter Strecken und gefährlicher Kurven bieten Dabei scheint man sich auch vom eigentlichen Gameplay der Serie zu entfernen, Microsoft beschreibt den Stil des Spiels als “Pick up and Play”. Passenderweise gibt es mit Playground Games auch ein neues Entwicklerstudio.

Erscheinen soll “Forza Horizon” im Herbst für die Xbox 360. Der erste Screenshot zeigt uns eine Dodge Viper, welche auch auf dem Cover des Spiels zu sehen ist.

Zum Inhaltsverzeichnis

E3: Molyneux erwartet Ankündigung von Bungie

In etwa zwei Wochen startet die E3 2012 in Los Angeles, mit dabei ist auch Peter Molyneux. Diesmal ist die Entwicklerlegende jedoch nicht für Microsoft oder Lionhead unterwegs, sondern ist als Kommentator tätig. Vorab spricht Molyneux schon einmal über seine Erwartungen.

Bis März diesen Jahres war Molyneux bekanntlich als Creative Director von MGS Europe tätig und dürfte deshalb bestens über die Pläne Microsofts Bescheid wissen. Die Enthüllung von Next-Gen Konsolen hält Molyneux so nicht für sehr wahrscheinlich, vielmehr erwartet er Preissenkungen oder ähnliche Maßnahmen, um die derzeitige Konsolengeneration noch ein Jahr länger aufrecht zu erhalten.

Von der Wii U ist der Gründer der Lionhead Studios noch nicht überzeugt, Nintendo müsse hier mit einem großartigen Line-Up überraschen.

“Die wirkliche Herausforderung ist, wie die Spieler auf den wachsenden Druck von Facebook, Apple, Social, Cloud, Multi-Gaming reagieren“, heißt es weiter. Die E3 selbst stehe dem 53-Jährigen nach dabei unter dem Risiko, veraltet zu sein.

Gespannt ist Molyneux auf GTA V und Informationen von Valve . Zudem rechnet er mit einer Ankündigung von Bungie, die bekanntlich zusammen mit Activision an einem neuen Franchise arbeiten.

Quelle: Kotaku

Zum Inhaltsverzeichnis

Forza Horizon: Microsofts Rennspielreihe bekommt Zuwachs

Rennspielfans haben trotz der vielen Zusatzinhalte vielleicht schon genug von Forza 4, doch zum Glück wird man sich bald auf einen neues Ableger des Franchises freuen können. Microsoft kündigte nämlich Forza Horizon an.

Das Rennspiel soll im Herbst diesen Jahres für die Xbox 360 erscheinen und den Fans wohl die Wartezeit auf einen neuen teil der Hauptreihe verkürzen. “Forza Horizon” wird nicht von Turn 10 entwickelt, vielmehr ist das britische Studio Playground Games für den Titel verantwortlich und soll dem Spin-Off einen etwas anderen Stil verpassen.

Viele Informationen gibt es noch nicht, Microsoft selbst bezeichnet das Ganze als “Pick up and Play” Racing-Game. Forza Horizon soll sich also vom Fokus auf Simulation distanzieren und eher in Richtung Test Drive Unlimited gehen. Ein erster Teaser-Trailer zeigt zwar kein Gameplay, verdeutlicht aber den Lifestyle-Aspket des Spiels.

Zum Inhaltsverzeichnis
Kommentare
Anzeige
GIGA Marktplatz