Gran Turismo 6

Gran Turismo gehört zu der Playstation dazu wie Mario zu Nintendo. Kurz vor dem Launch der Playstation 4 versorgt Sony PS3-Besitzer noch einmal mit einem neuen Ableger der Rennsimulation: Gran Turismo 6.

Gran Turismo 6: Racing der Extraklasse

Das Gran Turismo-Franchise ist zumindest auf der PlayStation quasi ohne Konkurrenz. Kein anderes Rennspiel wartet mit solch realistischen Autos, Strecken und Fahrverhalten auf und bietet zudem noch einen beeindruckenden Umfang.

Über 1200 Fahrzeuge bietet Gran Turismo 6 zum Launch – und nach Release wird es ständig neue Karossen per DLC geben. Die neuen Autos können dann gleich auf den 33 enthaltenen Strecken gefahren werden, darunter drei komplett neue Kurse – und falls das nicht reicht, gibt es auch noch einen GT6 Strecken-Editor.

gran turismo 6

Gran Turismo 6: The Real Driving Simulator

Doch Simulation steht weiterhin im Vordergrund. Die Entwickler von Polyphony Digital haben keine Kosten und Mühen gescheut, um die in Gran Turismo 5 verwendete Engine ordentlich aufzupolieren. Neben einer komplett neuen Rendering & Physik-Engine wurden auch die sonstigen grafischen Features überarbeitet, um den nächsten Schritt in Richtung Fotorealismus zu tätigen und Mit Gran Turismo 6 wirklich alles aus der guten alten Playstation 3 herauszuholen.

Neben der Grafik und dem realistischen Gameplay wird Gran Turismo 6 aber auch noch ein paar neue Features bieten. Darunter zum Beispiel ein angepasstes Interface und eine stärkere soziale Komponente. Spieler können so eigene Rennklubs und Rennserien erstellen, um dort mit ihren Freunden um den Sieg zu kämpfen. Tablets & Smartphones werden ebenfalls von Gran Turismo 6 unterstützt, sodass ihr jederzeit einen Überblick über eure Rennkarriere habt.

Metacritic-Durchschnittsbewertung: 81%

Bildergalerie Gran Turismo 6

Gran Turismo 6 Features

  • Neue Spiel-Engine
  • Neue Physik-Engine
  • 1.200 Fahrzeuge mit individuellen Fahrzeugteilen und Download-Content
  • 33 Rennstrecken und 71 Layouts
  • Neuer Strecken-Editor
  • Community/Club/Renn-Organisator
  • Neues UI

Lest die detaillierte Beschreibung der Features in Maurices Artikel zu den Gran Turismo 6 Features und Neuerungen.

Gran Turismo 6 Autoliste: Alle 1207 Autos in einer Liste

Wir bitten zu entschuldigen, dass wir nicht die Zeit aufbringen können, die komplette Carlist von Gran Turismo 6 mit Bildern oder sortiert abzubilden. Stattdessen verweisen wir euch lieber auf die offizielle Gran Turismo-Seite, die die Liste zumindest nummerisch und alphabetisch sortiert haben:

Zur Gran Turismo 6 Autoliste >

Gran Turismo 6 Release: Auch auf der PS4?

Sony hat Gran Turismo 6 bisher für einen Release Ende 2013 auf der Playstation 3 angekündigt – etwas überraschend, schließlich erscheint dann auch bereits die Playstation 4. Anscheinend möchte man den über 70 Millionen PS3-Besitzern aber noch ein letztes Abschiedsgeschenk bieten.

Doch auch eine PS4-Version von Gran Turismo 6 ist möglich. Gran Turismo Mastermind Kazunori Yamauchi meinte dazu schlicht: “Wir denken an eine PS4-Version für die Zukunft.”

Gran Turismo 6 Demo

Die Demo zu Gran Turismo 6 findet ihr ab sofort im Sony PlayStation Network.

 

< Gran Turismo 5

Folge uns auf Facebook, Twitter oder Youtube. So bist du immer auf dem neuesten Stand.
von

Weitere Themen: Sony Computer Entertainment

Alle Artikel zu Gran Turismo 6

Mit Gran Turismo 6 will Sony wieder die Rennspiel-Referenz für die PS3 veröffentlichen. Erste Infos, Previews und News zur Demo findet ihr hier.

Gran Turismo 6: Bessere Motorengeräusche erst durch späteres Update

Gran Turismo-Schöpfer Kazunori Yamauchi bestätigte, dass keine großen Verbesserungen im Hinblick auf die Motorengeräusche zum Release zu erwarten sein dürfen. Allerdings schließt er nicht aus, diese durch ein späteres Update zu integrieren.

Es werde zwar daran gearbeitet, die Sound-Engine grundlegend zu überarbeiten, allerdings glaubt Yamauchi nicht daran, dass diese Arbeiten bereits zum Release von Gran Turismo 6 fertig gestellt sein werden. Doch er spricht von einer hohen Wahrscheinlichkeit, dass die bessere Sound-Engine durch ein Update nach Launch integriert wird.

Außerdem erklärt Yamauchi, dass es keine Speicherübertragung zwischen Gran Turismo 5 und 6 geben werde. Das liegt darin begründet, dass die Speicherstände von Gran Turismo 5 bereits geknackt wurden und nicht sichergestellt werden kann, ob es sich dabei um echte Daten handele, so Yamauchi. Doch er hofft, dass dies zwischen Gran Turismo 6 und 7 möglich sein wird.

Gran Turismo wird am 6. Dezember exklusiv für erscheinen.

Quelle: Eurogamer

Zum Inhaltsverzeichnis

Gran Turismo 6: Demo erscheint heute im PSN

Möchtegern-Rennfahrer dürfen es sich wieder im Cockpit gemütlich machen und ein paar Runden auf dem Silverstone Circuit absolvieren. Die Gran Turismo 6 Demo erscheint nämlich heute im Playstation Network.

Mit der Aktualisierung des Stores heute Abend dürfte die Probeversion offiziell verfügbar sein und euch einen ersten Eindruck von der neuen Rennsimulation von Polyphony Digital bieten. Die kostenlose Demo von Gran Turismo 6 dient dabei auch als Start der GT Academy – mit ein bisschen Glück (und verdammt viel Können) könnt ihr hier zum echten Profirennfahrer werden.

Weitere Infos gibt’s im Playstation Blog.

Zum Inhaltsverzeichnis

Gran Turismo 6: Offscreen Gameplay-Video aufgetaucht

Wirkliches Gameplay-Material von Gran Turismo 6 hat Sony bisher nicht gezeigt. Zum Glück hat jemand etwas Offscreen-Footage aufgenommen, welches uns einen ersten Blick auf die Rennsimulation ermöglicht.

Das Video zeigt eine Runde auf dem Autum Ring aus der Cockpit-Perpsektive, gefahren wird dabei in einem Nissan 370Z – eines der über 1200 Fahrzeuge, die zum Launch des Spiels bereitstehen werden.

Gran Turismo 6 wird gegen Ende des Jahres für die Playstation 3 erscheinen.

Via: VG247

Zum Inhaltsverzeichnis

Gran Turismo 6: Könnte auch für die PS4 erscheinen

Gran Turismo 6 erscheint zwar Ende des Jahres, doch die neue Rennsimulation von Kazunori Yamauchi ist derzeit nur für die PS3 geplant. Doch anscheinend stehen die Chancen auf eine PS4-Version ziemlich gut.

Gegenüber Gamespot verriet Yamauchi, dass er konkret an eine Umsetzung für die Next-Gen Konsole denkt. Der Fokus liegt derzeit aber ganz darauf, die PS3-Version fertigzustellen.

“Wir denken an eine PS4-Version für die Zukunft”, so der Präsident von Entwickler Polyphony Digital. “Aber für diese Weihnachtssaison dachten wir, dass es für die User am besten ist, wenn wir eine PS3-Version veröffentlichen.”

Auch nach Release wird das Spiel jeden Monat mit neuen Inhalten befüllt werden, die dann möglicherweise direkt in die PS4-Version integriert werden könnten. Gran Turismo 6 wird Ende des Jahres für die PS3 erscheinen, eine Demo kommt bereits im Juli. Mehr zur Ankündigung erfahrt ihr hier.

Zum Inhaltsverzeichnis

Gran Turismo 6 – Natürlich arbeiten wir bereits an GT6

Auf Gran Turismo 5 musste man schon sehr lange warten und das wird sich wohl auch bei Gran Turismo 6 nicht ändern. Deswegen arbeiten die Entwickler auch bereits am nächsten Ableger der Reihe.

Gegenüber IGN Sprach Gran Turismo Mastermind Kazunori Yamauchi über die Zukunft der Reihe und dabei kam auch das Thema DLCs auf den Tisch. Diese sollen zwar regelmäßig erfolgen, große Neuerungen würde man sich aber natürlich für das unausweichliche “Gran Turismo 6″ aufheben.

“Natürlich arbeiten wir bereits an GT6 und ich denke der entscheidende Unterschied wird etwas sein, dass wir nicht mit einem DLC updaten können und offensichtlich für GT6 aufgehoben werden muss.”

All die Dinge, die man mit einem DLC in Gran Turismo 5 integrieren kann, sind laut Yamauchi auch von den Entwicklern als Zusatzcontent angedacht. Er meint weiter:

“Ich denke werden Autos und Trucks beinhalten, die wir vielleicht alle zwei Monate veröffentlichen werden. Was wir jetzt machen hängt zudem von der Reaktion der User auf den ersten DLC, den wir gerade veröffentlicht haben, ab.”

Zum Inhaltsverzeichnis
GIGA Marktplatz