Knack 2

Zur Homepage

Knack war seinerzeit einer der Launch-Titel für die PlayStation 4 und das Jump and Run bekommt nun mit Knack 2 eine Fortsetzung, in der ihr erneut die Kontrolle über Protagonist Knack übernehmt, der in bunten Levels Sprungeinlagen absolviert, Puzzles löst und Feinde zu Klump haut.

Knack 2: Ankündigungstrailer

76
Knack 2: Ankündigungstrailer

Knack 2: Überraschende Fortsetzung

Das erste Knack war nicht gerade ein Erfolg und kam bei Publikum und Presse nur mäßig an und erhielt bestenfalls durchschnittliche Wertungen. Umso überraschender war die Enthüllung von Knack 2 auf der PlayStation Experience 2016. Die Entwickler sehen immer noch Potenzial im Jump and Run und wollen mit dem zweiten Teil vieles besser machen.

Am Spielprinzip hat sich jedoch größtenteils nichts geändert. Noch immer absolviert ihr mit Knack quietschbunte Levels, bei denen eine feste Kamera eure Aktionen verfolgt. Knack besteht dabei aus vielen verschiedenen einzelnen Steinen, die er bei Bedarf verformen kann. So bildet er etwa eine riesige Faust oder verändert generell seine Größe je nach geforderter Situation.

Knack 2 wird einen Koop-Modus beinhalten, bei dem ihr euch gemeinsam mit einem Freund oder anderen Spielern auf der Welt durch die Gegnerhorden kloppen könnt. Die Level gestalten sich dabei gewohnt abwechslungsreich. Ihr seid in grünen Wäldern, Industriellen Gebieten oder auch in Eislandschaften unterwegs.

Knack 2: Release und Plattformen

Knack 2 wird exklusiv für die PlayStation 4 veröffentlicht. Einen genauen Release-Termin gibt es allerdings noch nicht. In den nächsten Wochen und Monaten wird es dazu sicherlich neue Informationen geben.

Hat dir "Knack 2" von Christopher Bahner gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Twitter oder Google+ folgen.

Beschreibung von

Videos & Produktbilder

Alle Artikel zu Knack 2