Weil Metal Gear Survive der erste Teil der Reihe ist, an dem Hideo Kojima gar nicht mehr beteiligt ist, steht das Spiel sowieso schon unter einem schlechten Stern. Nun veröffentlichte Konami Details zum Titel, die vielen Spielern negativ aufstoßen könnten.

Das ist Metal Gear Survive:

Metal Gear Survive - Ankündigungstrailer
920 Aufrufe

Wie die Seite GameSpot berichtet, die das Spiel schon anspielen konnte, wirst du im Spiel gezwungen, immer online zu sein – auch, wenn du nur den Singleplayer spielst. Besonders ärgerlich ist das für Konsolen-Spieler, brauchst du doch eine PS Plus- oder Xbox Gold-Mitgliedschaft, um online zocken zu können.

Ungewöhnlich ist das Vorgehen allerdings nicht, verfügen doch auch Spiele wie Destiny 2 über einen Always-On-Zwang. Dass du immer online sein musst, wird damit begründet, dass Metal Gear Survive einen fließenden Übergang zwischen Singleplayer und Online-Coop bietet.

Bestelle Metal Gear Survive bei Amazon *

Außerdem wird es in Metal Gear Survive einen Store für Mikrotransaktionen geben. Dort kannst du die In-Game-Währung mit Echtgeld erwerben. Diese bekommst du aber auch, wenn du Metal Gear Survive spielst, du musst also nicht unbedingt Echtgeld investieren, hast du das Spiel einmal kostenpflichtig erworben.

Auch die Spielzeit, die dir Metal Gear Survive bietet, ist inzwischen bekannt. So dauert das Durchspielen der Kampagne wohl 15 bis 20 Stunden. Desweiteren gibt es einen Koop- und Multiplayer-Modus, auch wenn du die Kampagne durch hast, ist das Spiel also noch lange nicht vorbei.

Den Konami-Code kennt jeder. Aber wusstest du, dass er in so vielen Spielen enthalten ist?

Bilderstrecke starten
20 Bilder
Konami Codes: So funktioniert er, diese Spiele haben ihn - Borderlands, Turtles und Co.

Metal Gear Survive erscheint am 22. Februar für den PC, die PS4 und Xbox One. Testen kannst du das Spiel schon vorher: Ab heute bis zum 21. Januar ist die offene Beta von Metal Gear Survive auf der PS4 und Xbox One verfügbar.

Wirst du Metal Gear Survive trotz Always-On-Zwang und Mikrotransaktionen eine Chance geben oder ist das Spiel für dich nicht interessant, jetzt da Kojima nicht mehr beteiligt ist?

Weitere Themen

* gesponsorter Link