Pokemon Go: Schnell euren Trainer-Level steigern

Christoph Hagen
67

In Pokémon Go erlebt ihr ein neues System zum Leveln. Anstatt eure Begleiter zu verbessern, könnt ihr euren eigenen Trainer-Level erhöhen, um eure Pokémon zu stärken. Auch die Seltenheit der zu fangenden Pokémon, die ihr in der Welt finden könnt, steigt mit einem höheren Level eures Avatars. Wie ihr euren Trainer aufleveln und Erfahrungspunkte farmen könnt, zeigen wir euch auf dieser Seite in unserem Pokémon Go Level-Guide.

Es geht in Pokémon Go nicht mehr darum, jedes einzelne eurer Pokémon Level um Level zu trainieren. Es werden WP (Wettkampfpunkte) in die Pokémon-Welt integriert. Diese bestimmen die Angriffskraft eurer Begleiter. Mit den HP (Health Points) wird die Lebensenergie dargestellt. Damit ihr stärkere Pokémon fangen könnt, müsst ihr euren Trainer-Level steigern. Dadurch werdet ihr im späteren Verlauf des Spiels ein immer besseres Team aufstellen können.

731.114
Pokémon GO: Profi-Tipps

Pokémon GO
Entwickler: Niantic, Inc.
Preis: Kostenlos

Pokémon GO
Entwickler:
Preis: Kostenlos

Pokémon Go: Trainer-Level und Erfahrungspunkte farmen

In Pokémon Go könnt ihr Aufträge abschließen, Ziele erreichen oder neue Pokémon fangen, um mehr Erfahrungspunkte zu sammeln. Damit ihr die Anzahl der benötigten XP für ein Level-Up sehen könnt, solltet ihr einen Blick in euer Menü werfen. Das Spiel bietet euch aber auch noch einige andere Wege zum Leveln. Wir haben euch all diese in der folgenden Tabelle zusammengefasst.

Aktion Beschreibung XP
Netter Wurf Fangt ein Pokémon mit einem erfolgreichen Wurf. 50
Großartiger Wurf Fangt ein Pokémon, wenn der Fangkreis klein ist. 50
Pokémon im Training besiegen Besiegt ein beliebiges Pokémon im Gym eures eigenen Teams. 50
Exzellenter Wurf Fangt ein Pokémon, wenn der Fangkreis am kleinsten ist. 75
Pokémon im Gym besiegen Besieht ein beliebiges Pokémon im Gym eines gegnerischen Teams. 100
Ein Pokémon fangen Fangt ein beliebiges Pokémon. 100
Ei ausbrüten Brütet ein Poké-Ei aus und erhaltet so ein zufälliges Pokémon. 200
Neues Pokémon fangen Fangt ein Pokémon, das noch nicht in eurer Sammlung ist. 500
Pokémon weiterentwickeln Erreicht eine neue Entwicklungsstufe mit einem eurer Pokémon. 500

Um schnell im Trainer-Level aufzusteigen, solltet ihr versuchen so effizient wie möglich zu farmen. Dazu zählt zum Beispiel, dass ihr gelegentlich ein anderes Pokémon ein paar Mal in einer Gym besiegt, anstatt Pokébälle für das fangen von zufälligen Pokémon in der Wildnis zu verschwenden. Jeder verfehlte Wurf bedeutet nämlich auch einen Verlust von Items und wertvoller Zeit, die ihr für das Leveln eures Trainers und XP verdienen gebrauchen könntet.

pokemon gefangen

Belohnungen für höhere Trainer-Level

Wenn ihr mit eurem Avatar ein neues Level erreicht, erhaltet ihr verschiedene Vorteile dadurch. Wir geben euch eine kurze Auflistung der Vorteile des Level-Ups:

  • Mit hohem Trainer-Level könnt ihr seltenere und stärkere Pokémon fangen.
  • Je höher euer Level, desto mehr CP werden die Pokémon besitzen die ihr in der Wildnis trefft. Sie werden schwerer zu besiegen sein, doch auch ein großer Bonus für euer Team.
  • Jedes Level-Up verleiht euch Belohnungen wie Super-, Ultra- oder Meisterbälle.
Dreist geklaut: 6 Mobile-Klone, die Erfolgskonzepte fast eins zu eins kopieren

Pokémon fangen und XP verdienen

Für genauere Infos lest auch unseren Guide zum Fangen von Pokémon. Wenn ihr Pokémon Go beginnt, erhaltet ihr ein paar Pokébälle. Diese solltet ihr dafür nutzen, so schnell wie möglich verschiedene Pokémon zu fangen. Schließlich erhaltet ihr fast immer 500 Xp, da die meisten der kleinen Monster noch nicht Teil eurer Sammlung sind.

Zusätzlich könnt ihr noch ein paar Pokéstopps aufsuchen und schon seid ihr auf Level 2-3. Versucht euer Level schnell zu steigern, damit ihr seltenere Pokémon fangen könnt. Werden die CP zu oft mit drei Fragezeichen angezeigt bedeutet dies, dass ihr lieber keinen Pokéball werfen solltet, da der CP-Wert der Pokémon noch zu hoch ist.

pokemon 3

Leveln in der Pokémon Go Gym

In den Arenen/Gyms in Pokémon Go könnt ihr ebenfalls sehr gut XP verdienen. Dafür habt ihr grundlegend zwei verschiedene Möglichkeiten:

  • Stellt euch den Pokémon feindlicher Teams in deren Gyms.
  • Trainiert mit Pokémon aus eurem Trainer-Team in euren Gyms.

Wenn ihr ein Gym gegnerischer Spieler angreift, müsst ihr dort gegen die verteidigenden Pokémon antreten. Ihr erhaltet dort für jeden gewonnenen Kampf 100 XP. Es lohnt sich also, da ihr im Training nur 50 Xp pro besiegtem Taschenmonster erhaltet.

Eine der wichtigsten Grundlagen für erfolgreiche Kämpfe in der Gym und somit viele verdiente XP ist das Studium der Stärken und Schwächen der einzelnen Pokémon-Typen. Zum Beispiel werdet ihr mit einem Feuer-Angriff sehr hohen Schaden gegen Pflanzen-Pokémon erzielen und Vogel-Attacken werden Käfern besonders hohen Schaden zufügen usw. Wenn ihr eine neutrale Arena findet und dort eines eurer Pokémon zur Verteidigung abstellt, solltet ihr ein schwaches Monster nehmen. In diesem Fall könnt ihr es deutlich leichter im Training besiegen, um schnell XP zu verdienen.

pokemon-go-trainer

Tipps und Tricks zum XP verdienen

Nachdem ihr mit dem Fangen von Pokémon und den Gym-Kämpfen einen Großteil der XP verdienen habt, gibt es auch noch zusätzliche Tipps für ein schnelles Aufsteigen des Trainer-Levels.

  • Besucht Pokéstops und erhaltet für jedes neue dieser Geschäfte XP und ein paar nützliche Items.
  • Ihr könnt Pokémon weiterentwickeln. Dafür müsst ihr genug Süßigkeiten gesammelt haben und könnt dann eure Begleiter auf die nächste Stufe bringen. Dafür erhaltet ihr 500 XP und zusätzlich noch einen Bonus von 500 XP falls ihr das neue Pokémon noch nicht besitzt.
  • Außerdem könnt ihr Poké-Eier ausbrüten. Mit diesem erhaltet ihr ebenfalls einen 200 XP-Bonus und die Belohnung für ein eventuell neues Pokémon in eurer Sammlung.

Für weitere Tipps lest auch unseren Einsteiger-Guide zu Pokémon Go.

Quiz wird geladen
Quiz: Pokemon GO: Welches Team passt zu dir? Mach den Test!
Welches Pokémon magst du am liebsten?

Wer in Pokémon GO relativ bald Level 5 erreicht, der muss sich zwischen drei Teams entscheiden. Zur Auswahl stehen Team Weisheit, Team Intuition und Team Wagemut. Wir helfen bei der Entscheidung! Seid ihr mutige Kämpfer, kluge Forscher oder wagemutige Entdecker? In nur 12 Fragen habt ihr eure Antwort - und das richtige Team für euch gefunden!

Weitere Themen: Pokémon, Niantic

Neue Artikel von GIGA GAMES