Pokémon X & Y Tipps: Die Fundorte aller Mega-Steine

Ihr wollt die heißen neuen Mega-Evolutionen der Pokémon der fünf Editionen in Anspruch nehmen, wisst aber nicht, wo ihr die ganzen Mega-Steine dafür herbekommen sollt? Wir helfen euch mit unserem Guide auf die Sprünge und verraten euch alle Fundorte der Mega-Steine in Pokémon X und Pokémon Y.

Pokémon X & Y Tipps: Die Fundorte aller Mega-Steine

Nur für den Fall, dass ihr an dieser Stelle auf Pokémon X & Y Cheats gehofft habt, lasst euch sagen, dass es die nicht gibt. Ihr werdet die Taschenmonster wohl oder übel mit Fleiß und Anstrengung fangen müssen.

Pokémon X & Y Tipps: Das braucht ihr für die Mega-Steine

First Things first! Bevor ihr auf die Suche nach den Mega-Steinen gehen könnt, müsst ihr erst Pokémon X oder Y einmal durchgespielt haben. Das heißt:

  1. Besiegt die Top Vier
  2. Besiegt euren GegenspielerIn in Batika City

Habt ihr diese Siege davongetragen, gibt er/sie euch einen Absolnit und rät euch, mit Professor Platan in Fuxia City zu reden. Der wertet nämlich den Mega-Ring auf, den ihr im Anschluss an den Arenakampf gegen Connie im Turm der Erkenntnis erhalten habt, und ermöglicht es euch so, Mega-Steine aufzuspüren. Diese Funktion ist allerdings nur zwischen 20:00 und 21:00 Uhr abends möglich.

Wir sind uns fast sicher, dass ihr diese Theorien über Pokémon noch nicht kanntet!

Bildergalerie Pokémon X und Y Mega-Entwicklungen

Pokémon X & Y Tipps: Die Fundorte aller Mega-Steine

Insgesamt könnt ihr 26 Mega-Steine für eure Pokémon finden, wobei ihr den Absolnit für die Verwandlung von Absol bereits erhalten habt. Hier sind die anderen 25 Fundorte:

1. Bisaflor/Glurak X&Y/Turtok

Je nachdem, welches Anfangspokémon ihr gewählt habt, erhaltet ihr einen Bisaflornit, ein Gluraknit X oder Y oder ein Turtoknit von Professor Platan überreicht. Die Mega-Steine der anderen Starter-Pokémon könnt ihr dann in Illumina City kaufen. Der Preis hängt dabei von eurem Stilrang in der Stadt ab und kann zwischen 10.000 und 1 Mio. betragen.

2. Simsala

Begebt euch in die Unterste Ebene der Spiegelhöhle am Ende der Route 11. Im leuchtenden Kreis der Geisterkammer findet ihr den Simsalanit wie auf dem Präsentierteller.

gengar-mega
3. Gengar

Sprecht im Nordwesten von Romantia City mit der Frau in Lila. Sie gibt euch den Gengarnit.

4. Meditalis

Sucht in Romantia City den Brunnen nordwestlich des Poké-Centers. Hier findet ihr den Meditalisnit.

5. Kangama

Nehmt in der Leuchthöhle die erste Abzweigung nach rechts und folgt dem Gang. Am Ende findet ihr den Kangamanit.

garados-mega
6. Garados

Im Südosten von Monsaia findet ihr drei Wasserfälle. Im mittleren verbirgt sich der Garadosnit.

7. Aerodactyl

Ihr erhaltet den Aerodactylnit im Fossilien-Labor in Petrophia.

8. Mewtu

Kehrt zurück ins Pokémon-Dorf und begebt euch in den Geheimdungeon, bei dem ihr zuvor Mewtu gefangen habt. Hier findet ihr den Mewtunit X/Y.

9. Ampharos

Surft von Route 12 nordwestlich in der Azurbucht, bis ihr zu der kleinen Insel mit dem Angler und dem alten Mann findet. Sprecht den Mann an und er überreicht euch den Ampharosnit.

10. Scherox

Begebt euch in die Frosthöhle und findet direkt hinter dem Rexblisar den Scheroxnit.

Weiter mit den Mega-Stein-Fundorten von Pokémon X und Y geht es auf Seite 2.

Folge uns auf Facebook, Twitter oder Youtube. So bist du immer auf dem neuesten Stand.

Weitere Themen: Cheats, Tipps und Tricks, Nintendo

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz