Starcraft 2: Legacy of the Void

Zur Homepage Ver. 1.0 - für Windows

StarCraft 2 – Legacy of the Void: Release, Trailer, Units, Beta

Endlich tut sich wieder was in der trostlosen Einöde, die sich Echtzeit-Strategie nennt. Bereits seit einigen Jahren ist StarCraft 2 mehr oder weniger der Fels in der Brandung, wobei der Fels die Echtzeit-Strategie und die Brandung alle anderen Genres vertritt. Spiele wie Command and Conquer oder Age of Empires konnten nicht dauerhaft an ihre einstigen Erfolge anknüpfen.Ganz anders Blizzards StarCraft 2. Zwar einer der letzten Vertreter der Echtzeit-Strategie, aber dafür ein leuchtendes Vorbild auf seinem Fachgebiet.

Die epische Geschichte, das perfekte Balancing der drei verschiedenen Klassen, Terraner, Zerg und Protoss, sowie die E-Sports-Szene halten StarCraft 2 am Leben. Bereits mit dem ersten Addon Heart of the Swarm kamen viele neue Einheiten und die Geschichte rund um die Zerg in das Spiel.

Was erwartet uns in StarCraft 2: Legacy of the Void? Neben einer neuen Kampagne aus Sicht der Protoss und neuen Mehrspieler-Modi, sind vor allem die neuen Einheiten interessant. Legacy of the Void ist übrigens ohne die Vorgänger spielbar. StarCraft 2: Wings of Liberty benötigt ihr also nicht.

Die Story

Mit Legacy of the Void schlüpft der Spieler in die Rolle von Artanis und befehligt die Goldene Armada der Protoss. Euer Ziel ist es, den Heimatplaneten der Protoss, Aiur, von den Zerg zurückzuerobern. Mit dabei sind bekannte Charaktere wie Jim Raynor und Kerrigan. Aber auch ein neuer Feind betritt das Schlachtfeld: Der Xel’Naga Amon bedroht das ganze Universum, das er nach seinen Vorstellungen neu gestalten will.

8.757
StarCraft 2: Legacy of the Void Trailer

StarCraft 2 – Legacy of the Void: Das sind die neuen Einheiten

Protoss:

Der Disruptor kann sich für eine kurze Zeit unverwundbar machen und dann eine Explosion freisetzen. Dabei richtet er verheerenden Flächenschaden bei umliegenden Gegnern an. Hier gilt es aufzupassen und der Explosion durch richtiges Micro-Management zu entgehen.

Neben dem Hetzer gibt es jetzt eine weitere Protoss-Einheit, die sich teleportieren kann. Der Adept wird ebenfalls im Warpknoten hergestellt und soll den Berserker und Hetzer als Ergänzung dienen. Er kann mit seinen Fernangriffen lediglich Bodeneinheiten treffen, ist aber in der Lage eine Kopie von sich auszusenden, zu der er nach kurzer Zeit teleportiert wird. Die Kopie kann vom Spieler gesteuert werden, richtet aber keinen Schaden an.

Terraner:

Ein Tank mit Enterhaken – meet the HERC! Dieser Marauder-ähnliche-Klotz kann sich über größere Distanz an Gegner heranziehen und sie dann im Nahkampf angreifen. Besonders effektiv ist er dabei gegen Berstlinge, welche einfach an ihm zerplatzen. Der HERC soll so helfen, terranische Biomasse vor Zergling-Berstling-Kombos zu schützen.

Der Cyclone erinnert stark an die Kobra aus der Terraner-Kampagne. Er kann nämlich während der Bewegung schießen, auch vor Luftzielen macht er nicht halt. Das macht ihn äußerst Effizient gegen langsame Gegner.

Zerg:

Die Morph-Form der Schabe, der Ravager, macht einen auf mobile Artillerie. Er kann einen leicht verzögerten Schuss abfeuern, der massiven Schaden anrichtet. Es ist jedoch möglich, diesem einfach auszuweichen, da er auf der Karte sichtbar gemacht wird. Verlangsamte Gegner oder Gebäude werden wohl das Primärziel sein. Eine Besonderheit hat der Ravager aber noch: Sein Artillerie-Angriff zerstört auch die Kraftfelder der Protektoren.

Den Lurker gibt es bereits seit einiger Zeit im Starcraft-Universum. Jetzt hat er es wieder in den Multiplayer geschafft. Der Lurker kann sich eingraben und dann massiven Flächenschaden anrichten. Dabei hat er auch eine große Reichweite und kann als Belagerungs-Einheit dienen. Da seine Projektile jedoch relativ langsam sind, kann man ihnen mit dem richtigen Micro-Management ausweichen.

Neue Mehrspieler-Modi

Drei neue Mehrspieler-Modi werden mit Starcraft 2: Legacy of the Void implementiert:

  • Automatisierte Turniere werden euch täglich die Möglichkeit bieten, an kleinen Turnieren teilzunehmen. Egal, welche Liga ihr seid.
  • Im Archonmodus könnt ihr zusammen mit einem anderen Spieler eine Basis kontrollieren. Das soll vor allem dabei helfen, unerfahrenen Spielern einen Spieler mit Erfahrung an die Seite zu stellen.
  • Im Verbündeter-Commander-Modus könnt ihr Coop-Missionen spielen. Dazu wählt ihr euch einen Commander, aus einer der drei Spezies aus und spielt gemeinsam mit einem Freund Missionen, die denen aus der Kampagne ähneln sollen.

Beta

Die Beta zu StarCraft 2: Legacy of the Void ist am 31. März 2015 erschienen. Auf der offiziellen Homepage von Blizzard könnt ihr euch zur Beta anmelden.

Release

Einen genauen Release-Termin gibt es leider noch nicht. Erscheinen soll StarCraft 2: Legacy of the Void irgendwann 2015. Da die Beta bereits Anfang des Jahres startet, ist ein Release im selbigen Jahr auch realistisch und wird wohl nicht verschoben werden.

Beschreibung von

Weitere Themen: Blizzard Entertainment

Alle Artikel zu Starcraft 2: Legacy of the Void
  1. StarCraft Remastered: Das erwartet dich in der Strategie-Neuauflage

    André Linken
    StarCraft Remastered: Das erwartet dich in der Strategie-Neuauflage

    Demnächst kehrt ein fast 20 Jahre alter Klassiker im neuen Gewand auf den PC zurück – das Strategiespiel StarCraft. Wir konnten uns bereits vor dem Release für einige Stunden in den Kampf stürzen und berichten dir, ob ihr schon mal voller Vorfreude die Hände...

  2. StarCraft 2: Sparringspartner für eine KI

    André Linken
    StarCraft 2: Sparringspartner für eine KI

    Das Strategiespiel StarCraft 2 dient ab sofort als eine Art Sparringspartner für eine Künstliche Intelligenz. Es soll ihr beim Training sowie dem Erlernen von Entscheidungsprozessen helfen.

  3. Blizzard: Neue IPs in Arbeit

    Alexander Gehlsdorf 1
    Blizzard: Neue IPs in Arbeit

    Nach dem Erfolg von Overwatch will Blizzard in Zukunft stärker auf neue und originelle Spiele setzen.

  4. Blizzard: Quellcode von Starcraft gefunden und zurückgegeben

    Sandro Kipar 1
    Blizzard: Quellcode von Starcraft gefunden und zurückgegeben

    Stell Dir vor Du kaufst auf Ebay eine Kiste mit Spielen von Blizzard und unter den Discs ist eine goldene dabei mit der Aufschrift „Starcraft Gold Master Source Code”. Würdest Du sie dem Unternehmen geben oder lieber die Inhalte der CD im Internet veröffentlichen...

  5. eSport: In Asien bald olympische Disziplin

    Sandro Kipar
    eSport: In Asien bald olympische Disziplin

    Bei den Asian Games 2022 wird eSport zum ersten mal eine anerkannte Disziplin sein. Das Olympische Komitee Asien begründete seine Entscheidung mit der rapiden Entwicklung der Szene. Damit wird es den Teams möglich sein, Medaillen im Wettstreit zu gewinnen.

  6. Xbox One Spiele 2016: Die große Liste der Exklusivtitel

    Mike Koch 12
    Xbox One Spiele 2016: Die große Liste der Exklusivtitel

    Im letzten Jahr mussten Xbox One-Besitzer mit einigen Enttäuschungen klar kommen: viele Titel wurden verschoben und mündeten in einem eher durchschnittlichen Jahr. Damit sich das im Spielejahr 2016 ändert, verspricht Microsoft das beste Lineup an Exklusivtiteln...


  7. StarCraft: HomeStory Cup endet mit epischer Gesangseinlage

    Mike Koch
    StarCraft: HomeStory Cup endet mit epischer Gesangseinlage

    Am Wochenende wurde wohl eines der skurrilsten Turniere der StarCraft 2 in Krelefeld ausgetragen und wie sollte es auch anders enden? Ein koreanischer StarCraft-Spieler beweist auf dem Turnier nicht nur sein spielerisches Können, sondern überrascht auch mit einer...


  8. Starcraft 2: HomeStory Cup XII geht in die nächste Runde

    Mike Koch
    Starcraft 2: HomeStory Cup XII geht in die nächste Runde

    Am kommenden Wochenende treffen sich 32 der besten Starcraft-Spieler in Krefeld, um im neuen Studio von TakeTV den HomeStory Cup auszutragen. Was den Cup so besonders macht und warum ihr auf jeden Fall einen Blick darauf werfen solltet, erfahrt ihr in dieser News...

  9. StarCraft 2: Der Zeus des E-Sports geht in Rente!

    Marco Schabel 2
    StarCraft 2: Der Zeus des E-Sports geht in Rente!

    Lange Zeit galt er nicht nur als einer der besten StarCraft 2-Spieler, sondern als DER beste Spieler, den das Strategiespiel kennt. Jetzt hat Lee Young-ho, auch genannt Flash, seine Karriere an den Nagel gehängt.