The Elder Scrolls IV: Oblivion

Der Multiplattformtitel The Elder Scrolls IV: Oblivion für die Playstation 3, die Xbox 360 und den PC stellt den Rollenspielhelden vor die Aufgabe, finstere Mächte niederzuringen, die durch geheimnisvolle Tore in die Welt von Oblivion eindringen. Dieses seit Jahren grafisch und spielerisch überzeugendste Abenteuer des Einzelspieler-Rollenspiel-Genres bietet nicht nur zahllose, herausfordernde Quests, sondern auch eine vollständig offene Spielewelt und einer Storyline, die einen vollständig in ihren Bann zieht.

The “Elder Scrolls 4: Oblivion” ist bereits der vierte Teil der erfolgreichen Elder Scrolls-Reihe. Über die Jahre konnten die Entwickler mit ihrer fantasievollen Spielewelt mehrere Millionen Spieler weltweit von sich überzeugen und verstehen es auch im vierten Teil, mit neuen Waffen, Zaubersprüchen und Storyelementen aufzuwarten, die einen für viele Dutzend Stunden vor den Bildschirm fesseln werden. Dieses Mal geht es in dem Rollenspiel um die Tore zur Hölle, die Oblivion einer Invasion von Monstern ausgesetzt haben, die das Leben der einfachen Bürger bedrohen.

Vor allem grafisch hat “Oblivion” einen riesigen Sprung nach vorne gemacht: Die Grafik-Engine wurde komplett überarbeitet und kann nun mit einer Texturenschärfe aufwarten, die im Rollenspielgenre bisher einmalig ist. Das Radiant AI genannte System für die Charaktergenerierung macht die über 1000 Nichtspielercharaktere besonders lebendig und erlaubt eine vielschichtige Interaktion mit diesen. Das Kampf- und Magiesystem ist intuitiv zugänglich und lippensynchrone Sprechanimationen lassen einen bald vergessen, dass es sich hierbei noch um ein Spiel handelt. Man selbst kann vom noblen Kämpfer bis hin zum aus dem Hintergrund agierenden Meuchelmörder in zahlreiche Rollen schlüpfen.

Mit dem vierten Elder Scrolls-Teil ist den Entwicklern von 2K Games ein wahres Meisterwerk gelungen. Die Invasion aus den Toren der Hölle lässt auch bei Rollenspielveteranen Gänsehaut aufkommen und technisch ist man sowieso auf dem aktuell höchstmöglichen Stand. Das Abenteuer kann beginnen!

Mit einer eventuell erscheinenden Skyrim Demo könnt ihr euch auch gleich noch über den Nachfolger informieren.

Folge uns auf Facebook, Twitter oder Youtube. So bist du immer auf dem neuesten Stand.
von

Weitere Themen: 2K Games

Alle Artikel zu The Elder Scrolls IV: Oblivion
  1. Wie gut kennst du The Elder Scrolls (Quiz)

    Jonas Wekenborg 2
    Wie gut kennst du The Elder Scrolls (Quiz)

    Ihr mögt die Heldin von Kvatch sein, der Nerevarine und vielleicht sogar der Held von Himmelsrand, aber kennt ihr die Elder Scrolls eigentlich wirklich? Wir stellen euch mit diesen popeligen 15 Fragen rund um Tamriel und Nirn auf die Probe und ermitteln am Ende...

  2. The Elder Scrolls Anthology angekündigt

    Martin Zier 15
    The Elder Scrolls Anthology angekündigt

    Noch in diesem September erscheint eine komplette Kollektion aller Elder Scrolls-Spiele in einer Box – und zusätzlich gibt es alle Add-ons, die bislang erschienen sind. Falls ihr selber noch nicht in den Genuss der großartigen Serie gekommen seid, dann ist The...

  3. The Elder Scrolls: Oblivion – Neue Hinweise auf Nachfolger

    Leserbeitrag
    The Elder Scrolls: Oblivion – Neue Hinweise auf Nachfolger

    (Eti) In einem Interview mit Paul Oughton von Bethesda Softworks ging es eigentlich um die Wii und den DS, ob Bethesda den Titel für Nintendos Konsolen abieten wird. Ganz nebenbei erwähnte Oughton jedoch, dass es bald einen neuen Teil zu "The Elder Scrolls" geben...

GIGA Marktplatz