Das Multiplayer-Rennspiel „CSR Racing“ erfreut sich immer größerer Beliebtheit. Deswegen haben wir uns auf die Suche nach den besten Cheats, Hacks, Tipps & Tricks gemacht und diese für euch zusammengefasst!

 

CSR Racing

Facts 

Das Spiel CSR Racing an sich ist kostenlos, dennoch können viele Gegenstände gegen reelles Geld eingetauscht werden. Mittlerweile spricht man hier von „Freemium“, einer der Vorreiter dieses Konzeptes ist nach wie vor Farmville, viele haben das Konzept übertragen: Das Spiel an sich ist kostenlos, aber durch Geld wird schnelleres Vorankommen gewährleistet.

CSR Racing: Cheats

Natürlich sind die Entwickler darauf bedacht, dass ihr Spiel möglichst lange gespielt wird, da auch Einnahmen durch die Einblendung von Werbebannern generiert werden. Dennoch ist ein zügiges Vorankommen und der größte Spielspaß meist nur mit dem Einsatz von Barem möglich. Bei dem Spiel „CSR Racing“ gibt es jedoch ein paar Tricks, mit dem sich das Spiel auch ohne dem Einsatz von Kleingeld boosten lässt.

 

CSR Racing: Die besten Hacks (Cheats) in der Übersicht

Um klassische Cheats oder einen Hack handelt es sich nicht bei unseren Tipps. Um ein Rennen zu gewinnen, braucht es immer noch das nötige Quäntchen Glück und natürlich Übung. Jedoch lässt sich zum Beispiel der Füllstand des Benzins beeinflussen.

Benzin kostenlos wieder auffüllen
Ist euer Benzin aufgebraucht, müsst ihr nicht zur Kreditkarte greifen und euer Taschengeld schröpfen, sondern es reicht ein einfaches Umstellen des Datums auf den nächsten Tag. Hierzu geht ihr in die Zeiteinstellungen eures Smartphones und deaktiviert den automatischen Abgleich mit den Netzbetreiber.

Danach stellt ihr den morgigen Tag als Datum ein und startet die App erneut. Euer Benzintank dürfte nun wieder aufgefüllt sein. Um euer Benzin wieder aufzufüllen, könnt ihr euch eure Freunde via Facebook, E-Mail oder SMS zu dem Spiel einladen.

Achtung: Stellt das Datum nicht zu weit vor, da ihr sonst für den genutzten Zeitraum euren Tank nicht mehr kostenfrei auffüllen könnt und beim Überschreiten des Maximaldatums keine kostenlosen Tankfüllungen mehr erhaltet.

Kostenloses Gold
Die Vergabe von Gold ist ebenfalls zeitbasiert. Hierfür reicht es einfach die Zeit um eine Stunde vorzustellen, schon prasselt der nächste „Goldregen“ über euch nieder. Die beiden Tricks lassen sich beliebig wiederholen. Das Kaufen von Aufklebern solltet ihr ebenfalls in Erwägung ziehen. Aufkleber kosten zwar anfangs etwas Kohle, bringen euch aber pro Rennen wieder Geld ein. Hier lohnt es sich häufig über einen Kauf nachzudenken.

CSR Racing: Cheats, Tipps & Tricks

Weiterhin möchte ich euch noch mehr Tipps an die Hand geben, die dem einen oder anderen von euch sicherlich weiterhelfen dürften:

Schalten
Ein guter Tipp ist auch das Schalten zum richtigen Zeitpunkt. Schaltet ihr zu schnell, kommt ihr nicht auf die nötige Geschwindigkeit, schaltet ihr zu spät, braucht ihr zu lange in den finalen Gang bis zur Ziellinie. Hier gilt es einfach das richtig Gefühl für das Schalten zu entwickeln. Testet doch mal verschiedene Schaltmethoden.

Nitro
Auch beim Nitro solltet ihr ruhig mal testen, wann ihr es am besten nutzt. Wir empfehlen euch ihn beim dritten Gang einzusetzen, ein Einsatz danach bringt häufig nichts, da ihr den Boost nicht bis zur Ziellinie auskosten könnt.

Tägliche Events
Für die Teilnahme an täglichen Events gibt es häufig extra Kohle. Auch lohnt sich die Wiederholung von Laddern, solltet ihr nicht gewinnen, gibt es trotzdem Asche!

CSR Racing Hack: Vorsicht vor Betrügern

Im Netz gibt es zahlreiche Seiten, die Hacks anbieten und beispielsweise unendliches Benzin oder kostenloses durch die Installation einer Anwendung auf dem Smartphone oder Computer an. Hierbei handelt es sich in der Regel um Viren, daher ist bei solchen Angeboten äußerte Vorsicht geboten. Idealerweise sollte man komplett auf die Nutzung solcher Anwendungen verzichten, um auf der sicheren Seite zu sein. Von einem klassischen (funktionierendem) Hack für CSR Racing haben wir noch keine Kenntnis genommen.

Wie gut kennst du Tony Hawk's Pro Skater?

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook (GIGA Tech, GIGA Games) oder Twitter (GIGA Tech, GIGA Games).