Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA.DE
  2. Software & Apps
  3. Kommunikation
  4. Tinder: Dating-App und APK-Version nach dem Matching-Prinzip
  5. 20 extrem schlimme Nachrichten, die wir Frauen auf Dating ...

20 extrem schlimme Nachrichten, die wir Frauen auf Dating Apps bekommen

Dating-Apps sind das schlimme Übel des 21. Jahrhunderts und doch nutzen wir sie alle. Die einen wollen bloß eine schnelle Nummer schieben, die anderen suchen nach der großen Liebe. So unterschiedlich das Ziel sein mag, beginnt jeder Kontakt mit einer simplen Nachricht. Eine Nachricht, die neugierig machen soll, ja sogar Lust auf mehr. Dass das schwerer ist, als wir im ersten Moment denken, beweisen folgende Beispiele. Willkommen in der Dating-App-Hölle.

1 von 23

Nichts ist vergänglicher als ein Kontakt, der über eine Dating-App begann. Man matcht sich, schreibt, findet sich gut, trifft sich, absolute Katastrophe, man löscht sich, blockt sich und wird sich nie wieder sehen. Zumindest im holden Berlin ist das so. Denn ernsthaft, wann sieht man sich denn schon zwei Mal?

Doch damit ein Treffen stattfinden kann, muss ein Mann (denn Frauen schreiben nie zuerst) in den sauren Apfel beißen und die erste Nachricht schicken. DAS kann ganz schön in die Hose gehen. Mehr dazu auf den nächsten Seiten.

Laura Li Tung
Laura Li Tung, GIGA-Expertin für J-RPGs, Action-Adventures und Monster Hunter.

Gefällt dir diese Bilderstrecke?