Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Deine erste Adresse für Tipps, Cheats & Komplettlösungen aktueller und beliebter Games - powered by GIGA

  1. GIGA
  2. Entertainment
  3. Gaming
  4. spieletipps
  5. Der Herr der Ringe: Gollum – Eier ausbrüten und Vogel züchten

Der Herr der Ringe: Gollum – Eier ausbrüten und Vogel züchten

© GIGA

In Kapitel Drei "Schwarze Verliese – Der Züchter" habt ihr endlich eine der angenehmeren Aufgaben und werdet vom Kerzenmann in die Zuchtstation geführt. Dort sollt ihr erfolgreich ein Vogel-Ei ausbrüten, damit eines Tages ein Botenvogel daraus werden kann. Große Erklärungen gibt es nicht, stattdessen sollt ihr mit Smeagol/Gollum direkt drauf losstarten. Wir erklären euch, wie ihr das Ei ausbrütet und einen Vogel züchtet.

Eier ausbrüten: Farbauswahl für die Vogelzüchtung

Es gibt insgesamt vier Stationen, die für eure Züchtung notwendig sind:

Anzeige
  1. Der Vogelkäfig
  2. Der Heizofen
  3. Der Farbkessel
  4. Die Brutstation

Beim Vogelkäfig könnt ihr das gigantische blaue Ei an euch nehmen und ohne Umschweife zum Farbkessel bringen. Ihr habt beim Züchten so viele Versuche wie ihr wollt, Gollum stirbt bei einem Fehlschlag nicht. Ihr braucht zum Glück auch nur ein funktionierendes Vogelwesen.

Werft das Ei in den Farbkessel mit dem Mormak und sucht euch eine Farbe aus. Ihr könnt einen weißen, braunen oder schwarzen Vogel züchten. Jede Farbe hat einen unterschiedlichen Wärmebedarf. Ihr müsst daher nun die richtige Temperatur beim Heizofen einrichten, damit aus dem Ei ein Vogel schlüpfen kann.

Anzeige

Richtige Anzahl an Holzscheiten und Hitze verwenden

Im Raum gibt es Zeichnungen vom alten Vogelzüchter, der auf mysteriöse Weise verschwunden ist. Die weißen Kreidezeichnungen zeigen euch für jedes Ei an, wie viele Holzscheite ihr braucht und wie oft ihr den Blasebalg pumpen müsst. Am Kessel könnt ihr anhand der flammenden Striche sehen, wie oft ihr schon angeheizt habt. 

Zeichnung von braunem Ei
Hier seht ihr die Zutaten für das Züchten eines braunen Vogeleis. (© GIGA)
Anzeige

Für das schwarze Ei benötigt ihr zwei Holzscheite und drei Pumpstöße. Das braune Ei benötigt drei Holzscheite und vier Pumpstöße. Die Beschreibung für das weiße Ei ist allerdings durchgestrichen, da die Werte nicht passen. Solltet ihr dennoch eines züchten wollen, benötigt ihr vier Holzscheite und zwei Pumpstöße.

Sobald die Hitze stimmt, nehmt das Ei aus dem Kessel und bringt es zur Brutstation. Solltet ihr beim Heizkessel aus Versehen einmal zu oft gedrückt haben, könnt ihr den Hebel vor der Brutstation umlegen und den Heizkessel zurücksetzen. Vorausgesetzt, das Ei ist noch nicht in der Brutstation. Habt ihr alles richtig gemacht, erlebt ihr nun das Wunder der Geburt eines kleinen Vogels.

Der Herr der Ringe: Gollum – Cinematic Trailer
Der Herr der Ringe: Gollum – Cinematic Trailer
Anzeige

Herr der Ringe: Experten-Quiz – Zu welchem Volk gehörst du?

Hat dir der Beitrag gefallen? Folge uns auf WhatsApp und Google News und verpasse keine Neuigkeit rund um Technik, Games und Entertainment.

Anzeige