Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Tech
  3. Hardware
  4. Unglücklicher Fehler: OnePlus-12R-Käufer bekommen Geld zurück

Unglücklicher Fehler: OnePlus-12R-Käufer bekommen Geld zurück

Das OnePlus 12 beim Launch in Indien.
Das OnePlus 12 beim Launch in Indien. (© IMAGO / ZUMA Wire)
Anzeige

OnePlus brachte sein erstes Smartphone 2014 auf den Markt. Dass auch mit zehn Jahren Erfahrung noch Fehler passieren können, beweist der aktuelle Fall. 

 
OnePlus
Facts 

Mit dem Slogan „Never Settle“, was im übertragenen Sinn bedeutet, sich niemals zufriedenzugeben, ist der chinesische Hersteller vor rund zehn Jahren auf dem Smartphone-Markt angetreten. Unzufrieden dürften nun viele sein, die sich zuletzt das OnePlus 12R gekauft haben. Denn das Unternehmen erstattete der Kundschaft nun den vollen Kaufpreis zurück – allerdings ist der Zeitraum schon vorbei!

Wer ein OnePlus nutzt, schwört vermutlich auf Googles Android. Ein paar neue Funktionen der aktuellen Versionen zeigen wir euch im Video.

Anzeige
Google stellt neue Android-Funktionen vor
Google stellt neue Android-Funktionen vor

OnePlus 12R: Was ist passiert?

Tatsächlich basiert die aktuelle Rückerstattungsaktion lediglich auf einer falschen Information. Das OnePlus 12R verfügt über 16 Gigabyte RAM und einen Speicher von 256 Gigabyte. Mit diesen Werten positioniert sich das Gerät mit einem Preis von 700 Euro gegen das teurere Google Pixel 8. Allerdings hat der Google-Konkurrent falsche Angaben zu den inneren Werten gemacht. Wie OnePlus-Präsident und COO Kinder Liu laut GSM ARENA kommuniziert, verwendet das Smartphone nicht den versprochenen UFS 4.0-Speicher, sondern den langsameren UFS 3.1-Typ. Doch das Unternehmen erstattet allen, die darauf Wert legen, den vollen Kaufpreis zurück.

Anzeige

Was OnePlus vor dem 8 Pro rausgebracht hat, seht ihr in der Bilderstrecke:

Wer sich nicht mit dem langsameren Speicher zufriedengeben möchte, konnte den OnePlus-Support kontaktieren und sich den gesamten Kaufpreis erstatten lassen. Leider ist die Aktion auch schon vorbei, denn sie lief nur bis zum 16. März 2024.

Anzeige

OnePlus 12R: Liu überzeugt von der Qualität

Mit der Rückgabe-Aktion buhlt OnePlus-Chef Kinder Liu um die Gunst und das Verständnis der Kundschaft. In einem Statement wendet sich der Unternehmer direkt an die Community:

Wenn Sie eine OnePlus 12R 256GB-Variante erhalten haben und die Situation mit dem Dateisystemtyp auf Ihrem Telefon besprechen möchten, wenden Sie sich bitte über Ihren üblichen Kanal an den Kundendienst. Sie können bis zum 16. März 2024 die nächsten Schritte bis hin zu einer Rückerstattung mit Ihnen besprechen.

Wir sind nach wie vor davon überzeugt, dass das OnePlus 12R den hohen Erwartungen gerecht wird, die Sie an unsere Geräte stellen, und dass Sie es lieben werden, wenn Sie es ausprobieren. Aber ich hoffe auch, dass unser schnelles Handeln zeigt, dass wir unsere Beziehung zu Ihnen, unserer Community, schätzen und dazu beigetragen hat, Ihr Vertrauen in uns wiederherzustellen.
Anzeige

Als Android-Fans könnt ihr euch im Quiz behaupten:

Das Android Quiz: Wie viel weißt du über Googles Betriebssystem?

Hat dir der Beitrag gefallen? Folge uns auf WhatsApp und Google News und verpasse keine Neuigkeit rund um Technik, Games und Entertainment.

Anzeige