zu Google Maps für iOS

  • Das iPhone als „Killer“: Der leise Tod von TomTom und Konsorten
    tech

    Das iPhone als „Killer“: Der leise Tod von TomTom und Konsorten

    Eine Welt ohne Satellitennavigation ist für mich heute nicht mehr vorstellbar und doch würde ich dieser Tage eine Investition in ein TomTom– oder Garmin-Gerät mit einem großen Fragezeichen versehen wollen. Fakt ist: Die Stand-Alone-Navis sterben aus, deren Nachfolger haben wir aber alle schon in der Tasche.
    Sven Kaulfuss 7
  • Google Maps: Adressen aus Kalender-Terminen anzeigen - so geht's
    android

    Google Maps: Adressen aus Kalender-Terminen anzeigen - so geht's

    Wer sich zu unbekannten Orten navigieren lassen möchte, bekommt mit Google Maps einen mächtigen Routenplaner auf sein Handy oder auf den Rechner. Wer die Navigation auf Android nutzt, kann ab sofort Google Maps mit dem Google Kalender verknüpfen.
    Martin Maciej
  • Google Maps: Alternative Navi-Apps und kostenlose Routenplaner
    android

    Google Maps: Alternative Navi-Apps und kostenlose Routenplaner

    Schon im Browser konnte sich der beliebte Kartendienst von Google schnell durchsetzen und ist heutzutage durch die Verbreitung von Android-Smartphones mit vorinstallierter Google Maps-App fast omnipräsent. Ein extra Navigationssystem zu kaufen, ist fast unnötig geworden, wenn man ein Smartphone besitzt. Aber nur, weil der Maps-Dienst so beliebt und praktische auf jedem Handy vorinstalliert ist, ist er noch lang nicht...
    Thomas Kolkmann 3
  • Fluchtplan ins Grüne: Google schickt euch raus in den Park
    android

    Fluchtplan ins Grüne: Google schickt euch raus in den Park

    Google Deutschland lädt euch heute auf der Startseite seiner Websuche ein, euren persönlichen Fluchtweg ins Grüne zu ermitteln. Warum also nicht in der Mittagspause mal eine der versteckten Ecken in eurer Nähe aufsuchen und im Park die Seele baumeln lassen.
    Jonas Wekenborg 7