SteuerSparErklärung 2014

Marvin Basse

Mit der SteuerSparErklärung 2014 wird das Erstellen der Steuererklärung 2013 durch viele Hilfestellungen und Assistenten zum Kinderspiel, außerdem bietet das Programm jede Menge Tipps und Kniffe, mit welchen die Steuererklärung optimiert werden kann.

Das Programm SteuerSparErklärung 2014 zeichnet sich vor allem durch die Bereitstellung vieler Hilfestellungen und Assistenten aus, die das Erstellen der Steuerklärung 2013 am Computer stark erleichtern.  So könnt ihr mittels des Themenfilters bereits im Vorfeld der Erstellung der Steuererklärung 2013 mit SteuerSparErklärung festlegen, welche Themen für eure Steuererklärung relevant sind. Diese Festlegung bleibt dann für die gesamte Erklärung gültig. Beispiel: Kinderlose Steuerzahler können diesen Sachverhalt einmalig festlegen und die gesamte Steuererklärung wird dann entsprechend angepasst.

Die Hilfsfunktion „Roter Faden“ und der „Datenübernahme-Lotse“

Sehr hilfreich ist auch der „Rote Faden“. Durch gezielte Fragen während des Ausfüllens der Steuererklärung  macht dieser dem Anwender klar, welche Themenbereiche für ihn relevant sind. Der Rote Faden prüft eure Eingaben auch auf Fehler und zeigt steuerliche Absetzungsmöglichkeiten an. Der Datenübernahme-Lotse ist für die reibungslose Übernahme von Daten aus der Steuerklärung des Vorjahres zuständig und eignet sich besonders für diejenigen, deren Steuerklärung im Vergleich zu der aus dem Vorjahr keine großen Veränderungen aufweisen.

SteuerSparErklärung-Roter-Faden

Lest auf der nächsten Seite mehr über weitere Tools und Assistenten in SteuerSparErklärung 2014.

Zum Thema: Lohnsteuerkarte beantragen

Weitere nützliche Tools und Assistenten in der SteuerSparErklärung 2014

Optimierung der Eingaben und Belegmanagement

Weitere Tools, die von SteuerSparErklärung 2014 angeboten werden, sind der Abgeltungssteuer-Experte, der „Steuerprüfer“ sowie der BelegManager und Beleg-Empfehler. Der Abgeltungssteuer-Experte zeigt euch an, ob ihr die Anlage KAP ausfüllen müsst und gibt diesem Vorgang Hilfestellung , während der Steuerprüfer eure Eingaben optimiert, sobald ihr alle Eingaben abgeschlossen habt. Der BelegManager ermöglicht es euch, eure im Steuerjahr 2013 angefallenen Belege in das Programm einzupflegen und mit euren Angaben in der Steuererklärung zu verknüpfen, während der Beleg-Empfehler euch Empfehlungen gibt, welche Belege ihr mit der Steuerklärung einreichen solltet und welche nicht.

SteuerSparErklärung-2014-Steuerpruefer

Einreichen der Steuererklärung, Bescheidprüfung und Einspruch

Wenn ihr eure Steuerklärung mit SteuerSparErklärung 2014 fertig ausgefüllt habt, könnt ihr euch entscheiden, ob ihr diese direkt aus dem Programm heraus bequem mit ELSTER an euer Finanzamt schicken oder per Post versenden wollt. Mit dem Bescheidprüfer habt ihr die Möglichkeit, den Bescheid des Finanzamts mit den Daten eurer Steuererklärung abzugleichen, bei Beanstandungen könnt ihr euch einen entsprechenden Einspruch generieren lassen.

SteuerSparErklaerung-2014-persoenliche-Angaben

Musterbriefe und aktuelle Meldungen

SteuerSparErklärung 2014 bietet euch auch eine Zusammenstellung von Musterbriefen zu den verschiedensten Zwecken im Zusammenhang mit der Steuererklärung 2014. Dazu gehören z.B. der Antrag auf Fristverlängerung oder der Antrag auf Übersendung der Rentenbezugsmitteilung. Der im Programm enthaltene „Support-Schalter“ bietet euch auf Knopfdruck Hilfestellungen an, außerdem finden Nutzer von SteuerSparErklärung 2014 auf der Webseite des Herstellers stets aktuelle Meldungen über interessante Themen rund um die Steuererklärung.

SteuerSparErklärung-2014-Vorlagen-Musterschreiben

Lest auf der letzten Seite mehr über die neuen Funktionen von SteuerSparerklärung 2014.

Die neuen Funktionen von SteuerSparErklärung in der Version 2014

Neben den oben angeführten Funktionen, die SteuerSparErklärung auch bereits in vorhergehenden Versionen beinhaltete, gibt es in SteuerSparErklärung 2014 eine ganze Reihe nützlicher neuer Funktionen:

Begrüßungsseite komplett überarbeitet

So gibt es in SteuerSparErklärung 2014 eine neue Begrüßungsseite, mit der das Programm noch vor Ausfüllen der Steuererklärung optimal eingerichtet werden kann. Beispielsweise könnt ihr ELSTER konfigurieren oder Daten aus dem Vorjahr übernehmen. Weiterhin ist es mit SteuerSparErklärung 2014 auch möglich, die vorausgefüllte Steuererklärung zu benutzen, mit der ihr nach einmaliger Anmeldung eure Steuerdaten direkt von den Behörden abrufen und in das Programm importieren könnt, so dass das manuelle Übertragen der Daten entfällt.

SteuerSparErklaerung-2014-Startcenter

Nützliche Hinweise zu steuerlichen Verträgen und SEPA-Unterstützung

Die „Erweiterte Werte-Info“-Funktion zeigt auf Wunsch 40 verschiedene steuerliche Beträge dynamisch an, wodurch z.B. berechnet werden kann, wann sich eine Geltendmachung der Werbungskosten lohnt und viele andere Abwägungen durchgeführt werden können. Steueränderungen werden per Update sehr zeitnah in SteuerSparErklärung integriert. Auch der SEPA-Standard wird von der Software natürlich unterstützt, ebenso beherrscht das Programm die Umwandlung inländischer Kontodaten in IBAN und BIC.

Zu den Kommentaren

Kommentare

Alle Artikel zu SteuerSparErklärung 2014

* Werbung