Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA.DE
  2. Software & Apps
  3. USB
  4. 15 sinnlose Tech-Innovationen, die Verwirrung stiften

15 sinnlose Tech-Innovationen, die Verwirrung stiften

Manche Erfindungen sind einfach nicht dafür gemacht, die Menschheit voran zu bringen. Sie stiften Verwirrung und lassen uns ratlos zurück. Schaut euch hier die größten „Geistesblitze“ an und bildet euch ein Urteil.

1 von 17 © Quelle: VRCASE; IMP

Oftmals brauchen wir Dinge aus dem alltäglichen Leben nicht wirklich. Es ist jedoch nicht immer entscheidend, was einzelne Personen brauchen, sondern von was ihnen gesagt wird, dass sie es brauchen. Dadurch erklären sich so manche merkwürdige Trends und Käufe, bei denen im besten Falle gilt: „Das ist eigentlich Quatsch“.

Während der Recherche sind uns Gadgets aufgefallen, die für Kinder beworben wurden, doch in Wirklichkeit meist eher von Erwachsenen genutzt werden. Ein gutes Beispiel hierfür sind unzählige „Spionage-Spielzeuge“, mit denen die Kleinen Detektiv spielen können. Sie können allerdings genauso gut – wenn nicht sogar eher – für Zwecke verwendet werden, die den gesetzlichen Rahmen des Erlaubten verlassen.

Los geht es, mit den 15 Tech-Gadgets, die trotz Sinnlosigkeit die Runde gemacht haben...

Christoph Hagen
Christoph Hagen, GIGA-Experte.

Gefällt dir diese Bilderstrecke?