Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA.DE
  2. Spiele
  3. Sportspiele
  4. Rennspiele
  5. F1 2020
  6. F1 2020: Setups für alle Strecken im F1-Rennkalender

F1 2020: Setups für alle Strecken im F1-Rennkalender

In F1 2020 könnt ihr individuelle Setups erstellen, um auf der Strecke die entscheidenden Hundertstel zu gewinnen und die Pole Position zu sichern. Da sich aber jeder Wagen anders verhält und trockene sowie nasse Bedingungen herrschen können, ist das alles andere als einfach. Wir zeigen euch die besten Setups für alle Strecken des F1-Rennkalenders.

1 von 46 © Vor allem auf hohen Schwierigkeitsgraden und ohne Fahrhilfen sind eigene Setups in F1 2020 pflicht.

Wollt ihr eigene Setups erstellen, könnt ihr das am Rennwochenende tun. Ruft in einer Session wie dem Training oder Qualifying die Session-Info in der Garage auf und wählt den Tab „Autoeinstellungen“. Hier findet ihr voreingestellte Setups und könnt über „Benutzerdefiniertes Setup“ eine eigene Einstellung speichern.

RWA: Racing Wheel APEX (Lenkrad für PS4/PS3/PC) [PlayStation 4, PlayStation 3, Windows 8, Windows 7, Windows XP]

RWA: Racing Wheel APEX (Lenkrad für PS4/PS3/PC) [PlayStation 4, PlayStation 3, Windows 8, Windows 7, Windows XP]

Setups für alle Strecken in F1 2020

Über die Links unten gelangt ihr zum gesuchten Setup für alle Strecken. Die Einstellungen können sich je nach Auto etwas ändern und sind daher Empfehlungen unsererseits. Probiert ihr die Setups aus, solltet ihr aber schon schnellere Rundenzeiten erreichen können. Für jede Strecke haben wir ein Trocken- und Regen-Setup erstellt:

Strecken Setups
Australien (Melbourne Grand Prix Circuit)
Bahrain (Bahrain International Circuit)
Vietnam (Hanoi Circuit)
China (Shanghai International Circuit)
Niederlande (Circuit Zandvoort)
Spanien (Circuit de Barcelona-Catalunya)
Monaco (Circuit de Monaco)
Aserbaidschan (Baku City Circuit)
Kanada (Circuit Gilles-Villeneuve)
Frankreich (Circuit Paul Ricard)
Österreich (Spielberg)
Großbritannien (Silverstone Circuit)
Ungarn (Hungaroring)
Belgien (Circuit de Spa-Francorchamps)
Italien (Autodromo Nazionale Monza)
Singapur (Marina Bay Street Circuit)
Russland (Sochi Autodrom)
Japan (Suzuka International Racing Course)
USA (Circuit of the Americas)
Mexico (Autódromo Hermanos)
Brasilien (Autódromo José Carlos Pace)
Abu Dhabi (Yas Marina Circuit)

Klickt euch durch die Folgeseiten, um die Trocken- und Regen-Setups für eure Lieblingsstrecke zu finden. Nutzt die drei Trainings-Sessions, um euer benutzerdefiniertes Setup und damit eure persönliche Bestzeit weiter zu optimieren.

Marco Tito Aronica
Marco Tito Aronica, GIGA-Experte.

Gefällt dir diese Bilderstrecke?