Arm ab oder arm dran sein? Wen rettet ihr – die Welt oder eure Geliebten? Und am aller wichtigsten: Welches Starter-Pokémon ist das RICHTIGE? Wir präsentieren euch die gnadenlosesten Entscheidungen, die euch Spiele je auferlegt haben.

 

Videospielkultur

Facts 

Also, jetzt mal ernsthaft: Würdet ihr euch selbst eher den Arm abschneiden, falls die Gefahr besteht, dass ihr sonst sterbt? Na? Ist doch eine super einfache Entscheidung! Ha. Haha. Manche Spiele lassen euch so richtig gerne leiden, und zwar, indem sie euch vor schier unmögliche Entscheidungen stellen: Wer aus eurem Team soll sterben? Wen rettet ihr? Ist die Welt wichtiger als jene, die ihr liebt?

Wir präsentieren euch einige der härtesten Entscheidungen, die ihr in Spielen fällen musstet:

Sicherlich haben viele von euch mindestens ein paar diese Entscheidungen treffen müssen. Und klar sind diese Momente stets gemein, aber im Nachhinein sind es doch sie, über die wir am ehesten mit Freunden diskutieren – und die uns in Erinnerung bleiben, nicht?

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.