Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Entertainment
  3. Musik
  4. Billie Eilish über ihre Sexualität: „Ich dachte, die Leute wüssten das“

Billie Eilish über ihre Sexualität: „Ich dachte, die Leute wüssten das“

Billie Eilish ist verwundert, dass Leute nicht über ihre Sexualität Bescheid wussten. (© IMAGO / Cover-Images)

In einem kürzlich stattgefundenen Interview sprach Sängerin Billie Eilish über ihre Sexualität und zeigte sich verwundert darüber, dass Leute scheinbar nicht gewusst haben, zu wem sie sich hingezogen fühlt.

Billie Eilish: „Scheinbar hab ich mich gerade geoutet“

In einem Interview für die Cover-Story von Variety hat Billie Eilish erzählt, dass sie in der Vergangenheit nicht besonders leicht Beziehungen zu Frauen aufbauen konnte und sich selbst nie als besonders weibliche Frau angesehen habe. Weiter führt sie aus, sie liebe Frauen als Menschen und fühle sich physisch zu ihnen hingezogen. (Quelle: Variety)

Anzeige

Diese Aussage schlug ziemliche Wellen und als Eilish den Artikel selbst gelesen hatte, wurde ihr bewusst, dass sie sich offenbar gerade geoutet hatte. In einem erneuten Interview mit Variety betonte sie, dass sie nie ein großes Coming-Out geplant hat, da sie der Meinung war, die Leute wüssten bereits über ihre Sexualität. Sie freue sich, dass darüber nun Gewissheit herrscht, frage sich aber, wieso man darüber überhaupt reden müsse und wir nicht einfach existieren können, wie wir sind. (Quelle: Variety)

Zwischen Faszination und Ehrfurcht

Eilish verdeutlicht weiterhin, dass sie neben der großen Anziehung zu Frauen auch stets eingeschüchtert von deren Schönheit und Präsenz sei. Sie habe schon immer eine tiefe Verbindung zu Frauen in ihrer Familie und ihrem Freundeskreis gespürt.

Anzeige

Variety fragte die Sängerin, ob sie nach der Veröffentlichung des Artikels noch immer Angst habe, wie andere Frauen sie wahrnehmen könnten. Eilish bejaht das. Weiter betont sie, dass es in der heutigen Zeit schwer sei, eine junge Frau in der Öffentlichkeit zu sein. Es fühle sich an wie ein innerer Krieg. Mit der Zeit habe sie sich immer besser mit ihren Entscheidungen gefühlt und den Drang verloren, ihre Vorhaben vor allen Menschen zu rechtfertigen. Aufgrund dessen war sie so verwundert, dass sich die Öffentlichkeit so über ihre Sexualität gewundert habe.

In unserer Bilderstrecke zeigen wir euch 18 Hollywood-Stars, die abseits von der Schauspielerei eine geheime Musikkarriere hingelegt haben:

Hat dir der Beitrag gefallen? Folge uns auf WhatsApp und Google News und verpasse keine Neuigkeit rund um Technik, Games und Entertainment.

Anzeige