2021 ist kein besonderes Horror-Jahr gewesen, einmal abgesehen von Resident Evil 8: Village. Zum Glück gibt es aber auch andere, heimliche Releases, die umso verstörender sind: Ich stelle euch Bloodwash vor, eine neue Perle im Psycho-Horror-Himmel.

 

Indie Games

Facts 

Es ist eine normale Nacht in der Pixelgrafik-Stadt, als Saras Waschmaschine den Geist aufgibt. Unglücklicherweise hat sie am nächsten Tag ein Bewerbungsgespräch und braucht frische Sachen. Einzige Lösung: Mit dem Bus zum Waschsalon fahren, mitten in der Nacht, um dort zu waschen. Was nicht gerade wie der Beginn eines ziemlich durchgedrehten Horrorspiels klingt, ist aber genau das: Entwickler Torture Star Video lässt das Pixelblut in Bloodwash spritzen und übt sich in gepflegtem Gore sowie einer Story, die verstörender nicht sein könnte.

Pixel- und PS1-Grafik können nicht gruselig sein? Na dann schaut doch einmal hier:

Ein Psychopath treibt sein Unwesen im Spiel, wobei sammelbare Zeitungsartikel über ermordete, schwangere Frauen berichten. Bloodwash ist ohne Frage nichts für Zartbesaitete – erwarten könnt ihr ziemlich viel Gore, eine verrückte Story und erotisch angehauchte Comics, die ihr allerdings nicht sammeln oder anschauen müsst, um in der Geschichte voranzuschreiten. Alles in allem ist Bloodwash eine Horror-Perle im kargen Horror-Jahr 2021. Bis jetzt.

Blut geleckt? Publisher Puppet Combo hat noch mehr auf Lager

Einigen Horrorveteranen dürfte Entwickler und Publisher Puppet Combo ein Begriff sein. Wenngleich das Studio Bloodwash nur herausgegeben hat, erwartet euch bei Puppet Combo ähnlich verrückter Horror wie in Bloodwash. Auf der offiziellen Seite von Puppet Combo findet ihr Links zu Pixelhorror-Klassikern wie Babysitter Bloodbath, The Nun Massacre oder auch The Night Ripper. Diese Spiele belehren euch eines Besseren, falls ihr glaubt, Pixel seien nicht gruselig.

Noch ein paar Tipps für Halloween:

Bloodwash kostet momentan 6,59 Euro auf Steam und bietet euch etwa eine Stunde an Gameplay. Es ist also nicht gerade lang, was aber nicht heißt, dass es euch nicht trotzdem ein mulmiges Gefühl im Magen verursachen wird. Bloodwash ist am 16. September 2021 erschienen.