Vor wenigen Tagen ist einer der coolsten 3rd-Person-Shooter überhaupt 20 Jahre alt geworden. Zu diesem Anlass wurden die Fans des Kult-Franchises nun mit einem besonderen Geschenk überrascht.

 
Max Payne 3
Facts 
Max Payne 3

20 Jahre im Kugelhagel, 20 Jahre Bullet-Time, 20 Jahre Schmerztabletten, 20 Jahre Max Payne: Der womöglich coolste Gaming-Antiheld aller Zeiten hat vor drei Tagen Jubiläum gefeiert. Nachdem er sich in drei Spielen auf selbstzerstörerischen Rachetrips durch die Unterwelten von New York City und Sao Paulo gekämpft hat, ist es in den letzten Jahren ruhig um den ehemaligen Polizisten geworden. Zum Geburtstag der Reihe dürfen sich Fans nun aber über einen Videogruß von zwei Legenden aus dem Max-Payne-Universum freuen.

Max Payne: Videobotschaft zum Jubiläum

In einer bittersüßen und damit perfekt zu dem Franchise passenden Videonachricht haben sich James McCaffrey und Sam Lake zum 20. Jubiläum an alle Max-Payne-Fans gewendet. McCaffrey hat Max Payne als Voice Actor in den Spielen seine unnachahmliche Stimme geliehen, während Lake beim damaligen Publisher Remedy Entertainment als Creative Director gearbeitet und im Debüt-Spiel als Modell für den Charakter gedient hat.

In dem Video bedanken sich die beiden beim Team und bei ihren Fans, die Max Payne auch nach 20 Jahren noch immer durch seine persönliche Hölle begleiten. Am Ende gibt es sogar ein ganz besonderes Geschenk: Lake posiert mit der Original-Lederjacke von Max Payne und zeigt, dass er das intensive Grimassenschneiden nicht verlernt hat. Dazu erklingt McCaffreys vertraute Stimme aus dem Off, die wie schon damals den Nachgeschmack eines Cocktails aus zu viel Whiskey, Schwarzpulver und zerbrochenen Träumen zurücklässt.

„Birthdays are like regrets, they just keep coming. Each one a new scar that slows you down and drags you closer to your grave. Happy Birthday, Max Payne.“

„Geburtstage sind wie Reue, sie hören einfach nicht auf. Jeder einzelne eine neue Narbe, die dich ausbremst und näher an dein Grab bringt. Happy Birthday, Max Payne.“

Kommentar: Videogruß statt Max Payne 4

Neun Jahre sind seit Max Payne 3 vergangen und mittlerweile habe auch ich die Hoffnung auf einen Nachfolger mehr oder weniger aufgegeben. Die Rechte am Franchise liegen aktuell bei Rockstar, die bekanntermaßen mit Red Dead Redemption und GTA noch zwei weitere Eisen im Feuer haben. Ein neues Spiel der Reihe ist deswegen aktuell kaum vorstellbar. Allerdings hat Max Payne am Ende des dritten Spiels auch möglicherweise endlich einen Ausweg aus der Spirale aus Gewalt und Trauma gefunden. So gerne ich ein viertes Spiel sehen würde, umso grausamer wäre es wohl für den Charakter, nach all der Zeit neue Wunden aufzureißen.

Vielleicht wäre es deswegen tatsächlich das Beste, Max zur Ruhe kommen zu lassen. Mit ihrer charmanten Videobotschaft haben McCaffrey und Lake aber für mich völlig unerwartet noch einmal schöne Erinnerungen an das Franchise zum Leben erweckt – und zur Feier des Tages werde ich mich nun deswegen auch endlich wieder in Slow-Motion in die tiefen Abgründe von Noir York City stürzen. Alles Gute zum Geburtstag, Max.

Max Payne wartet aktuell noch auf sein Comeback. In unserer Bilderstrecke zeigen wir euch acht Superhelden, die ebenfalls eine zweite Chance verdient hätten:

Was haltet ihr von der Videobotschaft zum Geburtstag von Max Payne? Welches Eintrag der Trilogie ist euer Lieblingsspiel? Besucht uns auf unserer Facebook-Seite und schreibt uns dort eure Meinung in den Kommentarbereich!