Mit dem Herbst kommt auch die Zeit, in welcher der Filmabend bald mit kuschliger Decke und warmem Tee genossen werden kann. Netflix hat deshalb auch ein paar Highlight im September – darunter die Horrorserie eines berüchtigten Showrunners.

 

Netflix

Facts 

Midnight Mass

Mike Flanagan ist zurück – und auch, wenn euch der Name nichts sagt, erinnert ihr euch vielleicht an die Horrorserie Spuk in Hill House. Flanagan, der Kopf hinter Spuk in Hill House und Spuk in Bly Manor kredenzt Netflix jetzt seine neue Horror-Miniserie: Midnight Mass erzählt in sieben Folgen die Geschichte einer isolierten Inselgemeinde, die nach der Ankunft eines jungen Priesters von seltsam schaurigen Ereignissen heimgesucht wird.

Mit dabei sind wieder einige bekannten Gesichter aus Hill House und Bly Manor: Kate Siegel etwa, die Theodora Crain in Spuk in Hill House und Viola in Bly Manor spielte, Henry Thomas, der den jungen Hugh Crain in Hill House und Henry Wingrave in Bly Manor übernahm sowie Rahul Kohli, der Koch aus Bly Manor.

Schaut in den Trailer für einen ersten Einblick in Midnight Mass: 

Netflix: Trailer zu Midnight Mass

Midnight Mass erscheint am 24. September auf Netflix.

Sex Education – Staffel 3

Die beliebte Coming-of-Age-Serie Sex Education geht im September auf Netflix in die dritte Staffel: Sex Education handelt vom Sohn einer Sex-Therapeutin, der in seiner Schule mit anderen eine inoffizielle Sex-Therapie für seine Mitschüler anbietet. Die lustige und zuweilen herzerwärmende Story mixt das Coming-of-Age-Genre mit einer originellen Idee – und gut umgesetzt ist das Ganze auch. Falls ihr eine Serie zum Abschalten und Genießen sucht, könnte Sex Education etwas für euch sein!

Streamt die 3. Staffel von Sex Education ab 17. September auf Netflix.

Haus des Geldes – Staffel 5A

Auch die beliebte Netflix-Serie Haus des Geldes geht im September in die nächste Runde: Haus des Geldes ist eine spanische Serie über eine Gruppe von Dieben, die planen, in einer Banknotendruckerei 2,4 Milliarden Euro zu drucken. Der größte Raub in der Geschichte Spaniens wird den charismatischen Dieben allerdings einiges abverlangen.

Mit der finalen 5. Staffel der Serie wird das Netflix-Highlight sein Ende finden – allerdings noch nicht im September. Da erscheint nämlich nur der erste Teil der 5. Staffel, während die letzten Folge dann ab dem 3. Dezember 2021 online gestellt werden.

Streamt die Staffel 5A von Haus des Geldes ab jetzt auf Netflix.

The Father Who Moves Mountains

Das rumänische Drama The Father Who Moves Mountains handelt von einem Ex-Geheimdienstoffizier, dessen Sohn in den Bergen verschwunden ist. Als ihn der offizielle Suchtrupp auch nach Tagen nicht gefunden hat, stellt der Vater selbst einen Trupp zusammen und zieht in die Wildnis hinaus. Das Drama ist bis jetzt nur auf Filmfestivals erschienen, überraschte dort jedoch positiv – Tipp, falls ihr Survival-Dramas mögt!

Streamt The Father Who Moves Mountains ab 17. September auf Netflix.

Während das Wetter draußen schlecht bleibt, haben auch die Kinos neben den Streaming-Diensten einiges im September zu bieten: Der Science-Fiction-Blockbuster Dune erscheint etwa voraussichtlich am 16. September 2021 und der MCU-Film Shang-Chi and the Legend of the Ten Rings kämpft sich schon am 2. September auf die Leinwand.