TicWatch E3 (Bildquelle: Mobvoi)

Mobvoi hat kürzlich mit der TicWatch E3 eine neue Android-Smartwatch vorgestellt, die ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis besitzt. Ist euch der Preis trotzdem zu hoch, dann könnt ihr euch einer ganz besonderen Herausforderung stellen und das Geld für die Smartwatch zu 100 Prozent zurückbekommen. Man sollte das aber nicht auf die zu leichte Schulter nehmen.

Android-Smartwatch TicWatch E3 kostenlos absahnen

Zum Launch der neuen TicWatch E3 hat sich Mobvoi eine ganz besondere Aktion ausgedacht. Ihr könnt an einer 21 Tage langen Challange teilnehmen, wo ihr das Geld für den Kauf der Smartwatch zurück bekommen könnt. Je nachdem, wie lange ihr die Herausforderung durchhaltet, fällt das Cashback aus. Wer sportlich ist und einen starken Willen besitzt, kann das komplette Geld zurückbekommen. Man muss aber auch etwas dafür tun.

  1. Ihr müsst die TicWatch E3 bis zum 18. Juli 2021 bei Mobvoi kaufen (bei Mobvoi anschauen). Der Kauf bei anderen Händlern gilt nicht!
  2. Auf Twitter müsst ihr die Teilnahme starten, indem ihr ein Unboxing-Foto mit dem Hashtag #hiitchallengewithTicWatchE3 teilt und darin drei Freunde und @Mobvoi_Official markiert.
  3. Ihr müsst dann 21 Tage infolge das 20-minütige HIIT-Training mit der TicWatch E3 (TicExercise --> „High Intensity“ wählen) in der höchsten Intensität durchziehen.
  4. Die erfolgreiche Absolvierung des Trainings muss täglich auf Twitter geteilt und @Mobvoi_Official markiert werden.

Wenn ihr die 21 Tage erfolgreich durchgezogen habt, müsst ihr @Mobvoi_Official per Direktnachricht auf Twitter vor dem 18. August anschreiben, um eure Gutschrift zu erhalten. Alle Details zu der Aktion in englischer Sprache findet ihr auf der Webseite des Herstellers (zu Mobvoi). Die Aktion läuft auch in Deutschland.

Folgende Rückerstattung erhaltet ihr:

  • Mindestens 18x erfolgreich abgeschlossen = 100% Cashback
  • Mindestens 15x erfolgreich abgeschlossen = 50% Cashback
  • Mindestens 10x erfolgreich abgeschlossen = 20% Cashback

Bedeutet: Selbst wenn ihr nur 18x erfolgreich in Folge das Training auf höchster Intensität absolviert, erhaltet ihr 100 Prozent des Geldes zurück!

Im Video seht ihr, was die neue TicWatch E3 so drauf hat:

TicWatch E3: Die Highlights der neuen Android-Smartwatch

Wer sollte sich der Herausforderung stellen?

Wer die TicWatch E3 wirklich kostenlos bekommen möchte, sollte sich der Herausforderung nur stellen, wenn man auch sportlich ist. Die Trainingseinheiten auf höchster Stufe werden mit Sicherheit nicht einfach. Scheitert man, hat man immerhin eine schöne Smartwatch. Unklar ist aktuell, ob es das nächste Google-Wear-Update für diese Uhr geben wird.