Während viele Smartphone-Hersteller gerade anfangen, 120-Hertz-Displays in Android-Smartphones zu verbauen, geht ein chinesischer Hersteller einen Schritt weiter. Das Nubia RedMagic 5G von ZTE setzt eine neue Bestmarke.

RedMagic 5G: Gaming-Smartphone mit 144-Hertz-Display

120-Hertz-Displays werden in High-End-Smartphones mittlerweile zum Standard. Da müssen sich die Hersteller von Gaming-Smartphones etwas Neues einfallen lassen. Der chinesische Hersteller ZTE hat mit dem Nubia RedMagic 5G ein Modell vorstellt, das mit einem 144-Hertz-Display ausgestattet ist. Dieses soll auf dem Handy eine noch nie da gewesene Darstellung von Spielen ermöglichen. An Leistung mangelt es dem Handy nicht. Der Snapdragon 865 sorgt für eine hohe Performance. Durch eine aktive Lüftung kann mehr Leistung abgerufen werden, als von anderen Smartphones mit dieser CPU. Dazu gibt es dann 12 GB RAM, 256 GB internen Speicher und 5G.

Um den Spielspaß mit dem Nubia RedMagic 5G zusätzlich zu steigern, hat ZTE sogar Schultertasten verbaut. Damit wird das Smartphone im Grunde zu einer Spielkonsole – ohne, dass man einen speziellen Controller anschließen muss. Für eine lange Akkulaufzeit sorgt ein 4.500-mAh-Akku, der blitzschnell mit 55 Watt wieder aufgeladen werden kann.

ZTE-Smartphones bei Amazon kaufen

ZTE hat noch weitere verrückte Ideen:

Nubia Alpha im Hands-On: Ein Smartphone als Smartwatch

RedMagic 5G kommt auch nach Europa

Wer jetzt glaubt, dass das RedMagic 5G nur in China an den Start geht, der irrt. Das Handy ist zwar ab sofort in China erhältlich, wird im April aber auch nach Europa kommen. Die Preise in Euro sind aber noch nicht bekannt. Auf Basis der Preise aus China kann man sich aber schon einen ersten Eindruck verschaffen:

  • Nubia RedMagic 5G mit 8 GB RAM und 128 GB internem Speicher für 487 Euro
  • Nubia RedMagic 5G mit 12 GB RAM und 256 GB internem Speicher für 526 Euro

Selbst wenn man den üblichen Aufschlag aus China einrechnen würde, könnten wir bei Preisen von um die 650-700 Euro landen – was im Hinblick auf die Ausstattung ein echter Hammer wäre.