Fallout 76

Christopher Bahner

Fallout 76 spielt vor den Ereignissen aller bisherigen Fallout-Spiele und entlässt euch als Bewohner von Vault 76 in eine offene Spielwelt, die viermal so groß ausfällt wie die von Fallout 4. Dabei seid ihr im Online-Spiel ständig mit anderen Spielern unterwegs, die euch freundlich oder feindlich begegnen können. An dieser Stelle findet ihr alle Infos rund um den Release von Fallout 76!

Der Trailer von der E3 2018 zeigt alles, was euch in Fallout 76 erwartet!

Fallout 76 – Official E3 Trailer.

Fallout 76 jetzt vorbestellen! *

Die wichtigsten Fakten zu Fallout 76:

  • Release-Datum: 14. November 2018
  • Genre: Rollenspiel
  • Plattformen: PC, PS4 und Xbox One
  • Szenario: Das postnukleare Amerika des Jahres 2102, 25 Jahre nach dem Fall der Atombomben.
  • Features: Reines Online-Survival-Spiel, bei dem ihr gemeinsam mit Dutzenden anderer Spieler das Ödland bevölkert. Wahlweise könnt ihr alle Inhalte auch alleine spielen. Umfangreicher Baumodus und zahllose Quests in einem Gebiet viermal so groß wie in Fallout 4.
  • Entwickler: Bethesda
  • Publisher: Bethesda

Fallout 76: Online-Spiel, aber kein MMO

In Fallout 76 seid ihr immer online und teilt euch die Spielwelt über dedizierte Server mit anderen Spielern, die ebenfalls aus Vault 76 die Spielwelt betreten. Allerdings funktioniert das Spiel dabei nicht als klassisches MMO, da pro Server nur wenige Spieler unterwegs sind (ca. 12).

Zudem ist der Survival-Aspekt nicht so stark ausgeprägt, wie in anderen Spielern. So verliert ihr beim Tod nicht euren Spielfortschritt und könnt sogar ganz einfach euren kompletten Charakter in die Spielwelt eurer Freunde mitnehmen. Hier absolviert ihr gemeinsam Quests oder baut Siedlungen mit dem sogenannten C.A.M.P.-Modus auf.

C.A.M.P. ist eine tragbare Bauplattform, die euch die Errichtung von Gebäuden an beliebigen Punkten in der Spielwelt erlaubt. Spieler, die euch nicht freundlich gesonnen sind, können wiederum in der Welt verteilte Raketensilos finden und aktivieren, um eure Siedlungen zu zerstören und dort dann besonders guten Loot abzustauben.

Wenn ihr keine Lust auf Koop oder PvP habt, könnt ihr aber auch sämtliche Inhalte alleine genießen und Fallout 76 wie ein normales Singleplayer-RPG spielen.

Release und Plattformen

Fallout 76 erscheint am 14. November 2018 für PC, PlayStation 4 und Xbox One.

E3 2018 Trailer-Quiz: Erkennst du diese Spiele anhand ihrer Screenshots?

Die E3 2018 ist nun vorbei. Wieder einmal gab es viele tolle Trailer zu neuen Spielen zu sehen, aber auch weitere Infos zu bereits angekündigten Games. Schaffst du, diese nur anhand ihrer Screenshots zu erkennen?

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Spiel

Weitere Themen

Alle Artikel zu Fallout 76

* gesponsorter Link