Risen 3: Gemeinschaften – Die Vorteile aller Fraktionen im Detail

Christoph Hagen 2

Risen 3: Titan Lords bietet euch die Möglichkeit, euch einer von drei Fraktionen anzuschließen, um eure eigene Seele und natürlich die Welt zu retten. Die Fraktionen bieten euch dabei einzigartige Fähigkeiten und Ausrüstungen, mit welchen ihr euch den Schergen des Schattens stellen könnt. Wir stellen euch die drei Gemeinschaften etwas genauer vor.

Je nachdem für welche Fraktion ihr euch in Risen 3: Titan Lords entscheidet, wird es unterschiedliche Quests, Wendungen und Dialoge geben. Zusätzlich hat auch der Zustand eurer Seele darauf Auswirkungen, welche Abenteuer Piranha Bytes für euch bereithält. Damit ihr eure Seele heilen könnt, müsst ihr euch jedoch Hilfe von den Zauberern der drei Fraktionen holen. Diese sind die Vodoo-Piraten von der Insel Kila, die Dämonenjäger aus Calador und die Wächter von Taranis.

Risen 3 - Titan Lords - CG-Trailer.

Risen 3: Fraktionen - welcher Weg führt zu den Titanen Lords

Schließt ihr euch einer der drei Fraktionen an, ist diese Entscheidung nicht mehr rückgängig zu machen. Ab diesem Zeitpunkt wird euch keine der verbleibenden Gemeinschaften mehr aufnehmen. Deshalb solltet ihr euch sicher sein und im besten Falle sogar eure Skill- beziehungsweise Ruhm-Punkte in die entsprechenden Fähigkeiten der Fraktionen investieren.

Die Fraktion der Dämonenjäger von Calador

Die grünen Feuer wurden entzündet und die düsteren Dämonenjäger von Calador sammeln sich in ihrer Zitadelle, um sich für den Kampf gegen die Titanen Lords zu wappnen. Ihr Festung dominiert die Eisenbucht und wird von Bauernhöfen aus der Umgebung versorgt. Diese Krieger schützen sich mit schweren Rüstungen und sind Meister des Nahkampfes, welchen sie durch taktische Zauber unterstützen

Die Dämonenjäger bekämpfen die Wesen des Schattens und zünden überall auf Calador grüne Signalflammen an, um ihre Streitkräfte an Brennpunkten zu bündeln. Die Dämonenjäger sind sogar in ihrer Heimat vielen Bedorhungen ausgesetzt. Versprecht ihrem Anführer Eldric, vier Dämonenjägern zu helfen und er wird euch zum Dank in ihre Reihen aufnehmen.

Name Dämonenjäger
Heimat Zitadelle auf Calador
Besonders geeignet für Nahkämpfer mit schwerer Rüstung
Start-Rang Späher
Gemeinschafts-Vorteil Ihr könnt Runen mit speziellen Zaubern ersetzen

Die Wächter von Taranis - Die Fraktion der Magier

Die Magier auf Taranis sind auf den ersten Blick eher nicht die mächtigste Waffe gegen die Schatten. Jeder der Zauberer hat seine eigenen Macken und sie werden von einer Art Söldnergruppe verteidigt, damit sie in Ruhe forschen können. Diese kleine Privatarmee nennt sich „die Wächter“. Ihnen könnt ihr euch anschließen und sehr mächtige Zaubersprüche von den Magiern lernen. Dazu bietet dieses Fraktion euch eine gute Mischung aus Nahkampf und starken Schusswaffen der Wächter mit den Zaubern der Magier.

Um ein Teil dieser Gemeinschaft zu werden, müsst ihr einige Minen auf Taranis durchforsten und werdet dann mit einem feierlichen Ritual in die Reihen der Wächter aufgenommen. Dann müsst ihr zunächst für die exzentrischen Magier allerlei Botengänge und lästige Pflichten erfüllen. Beispielsweise ein paar Prüfungen oder das Auffinden neuer Kristallvorkommen, welche die Zauberer für ihre Magie benötigen.

Name Wächter
Heimat Magierfeste auf Taranis
Besonders geeignet für Fernkämpfer und Magier
Start-Rang Kadett
Gemeinschafts-Vorteil Ihr könnt dank Kristallmagie permanente Zauber einsetzen.

Die Wächter genießen besondere Vorteile durch die Kombination von Magie und Fernkampf. Ihr könnt sie allerdings auch wählen, wenn ihr euren Nahkampf mit starken Elementarzaubern unterstützen wollt. Ein Tipp: Feuerregen zaubern und dann mutig ins Getümmel. Die Gegner werden nicht wissen, woher all der Schaden kommt.

Gemeinschaften – Die Voodoo-Piraten von Kila

Während die Dämonenjäger ein alter Orden und die Wächter eine Art Söldnertruppe sind, handelt es sich bei den Voodoo-Piraten um eine instabile Mischung aus primitiven Eingeborenen und verlausten Piraten. Bereits nach euren ersten Schritten auf Kila bekommt ihr einen Eindruck, dass dort niemand dem anderen traut und die Piraten hochmütig die Eingeborenen verurteilen und diese wiederum misstrauisch gegen Fremde und verstrickt in kleine Machtkämpfe sind.

Die beiden Fraktionen innerhalb der Vodoo-Piraten-Gemeinschaft sind so zerstritten, dass sie euch als Streitschlichter benötigen. Wenn ihr euch den Voodoo-Piraten anschließt, werdet ihr mittels Voodoo-Magie mit den Ahnengeistern in Kontakt treten, welche euren sturen und räudigen Helden irgendwie ins Herz schließen und ihm daher eine Menge Macht verleihen. Dafür müsst ihr der „Hexe“ Tenya dabei helfen ein mächtiges Zepter zu erstellen. Sammelt verschiedene Bauteile auf der Insel und lasst euch vom Voodoo durchströmen.

Name Voodoo-Piraten
Heimat Insel Kila
Besonders geeignet für Magier
Start-Rang Voodoo-Pirat
Gemeinschafts-Vorteil Die Geister der Ahnen verleihen euch spezielle Voodoo-Flüche und Magie

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

* Werbung