Das actionreiche Battle-Royale Hyper Scape befindet sich nun in der Open-Beta. Im Folgenden verraten wir euch, wie das genau funktioniert.

 

Hyper Scape

Facts 
Hyper Scape

Nachdem Hyper Scape den Beyoncé-Move machte und eine Closed-Beta ganz überraschend an den Start brachte, ist das Spiel nun in der Open-Beta. Dieses Mal kann dran teilnehmen und ihr benötigt keinen speziellen Key.  Das actionreiche Battle-Royale, bei dem bis zu 100 Spieler in die virtuelle Stadt Neo-Arcadia eintauchen und um die Krone kämpfen, kann während der Beta-Phase von Spielern kostenfrei getestet werden.

In der Open-Beta gibt es einige Neuerungen und Unterschiede zum technischen Test. Im Folgenden zeigen wir euch wie ihr es spielen könnt und was die Änderungen sind.

Hyper Scape Open-Beta spielen - so gehts

Wie ihr an der Open-Beta von Hyper Scape teilnehmen könnt, ist ziemlich schnell erklärt: Geht auf die offizielle Homepage des Spiels und ladet es euch runter. Wichtig: Ihr könnt die Open-Beta nur auf dem PC spielen und benötigt einen Uplay-Account.

Neuerungen zur Closed-Beta

Wir listen euch kurz und knapp alle Änderungen und Neuerungen der Open-Beta auf:

  • Neue Waffe: Durch die Harpy kommt eine neue Maschinenpistole ins Spiel. Vor allem auf kurze und mittlere Distanz ist sie gut einsetzbar.
  • Neuer Hack: Mit „Schockwelle“ kommt ebenfalls ein neuer Hack. Die Fähigkeit verursacht eine mächtige Schockwelle, die Gegner zurückstößt und euch somit etwas Raum verschafft.
  • Neues Streaming-Feature: Im Crowncast, die Twitch-Erweiterung des Spiels durch das Zuschauer aktiv Spielvariablen beeinflussen können, gibt es nun das Event „Tempo“. Hierbei erhöht sich die Spielgeschwindigkeit für alle Spieler. Zudem könnt ihr pro Tag bis zu zwei Stufen im Battle-Pass steigen, indem ihr einem Streamer mit aktiver Crowncast-Erweiterung zuschaut. Ebenfalls können Streamer in der Open-Beta ihre Zuschauer direkt in ihren Squad einladen.
  • Ingame-Shop: Der inGame-Shop ist nun aktiv. Hier könnt ihr ausschließlich kosmetische Gegenstände mit Bitcrowns erwerben. Sie könnt ihr im Uplay-Shop kaufen, um die gewünschten Anpassungsgegenständen freizuschalten.

Ebenfalls neu in der Open-Beta ist, dass 4 Spielmodi vorhanden sind. Diese sind wie folgt:

  • Squad- und Solo-Kronenjagd: Die Squad-Kronenjagd ist der Spielmodus aus der Closed-Beta, hier besteht ein Squad aus 3 Spielern. Neu hinzugekommen ist die Solo-Kronenjagd, bei der ihr, wie der Name es bereits sagt, euch alleine ins Spiel stürzt.
  • Hack-Rennen und Turbomodus: Die beiden neuen Spielmodi stehen nur für kurze Zeit zur Verfügung. Zu den zeitlich begrenzt verfügbaren Modi gibt es derzeit jedoch noch keine weiteren Informationen.

Durch die Open-Beta gibt es zudem einen kostenlosen 30-stufigen Battle-Pass. Gut zu wissen: Euer Spielfortschritt sowie die Ausstattungsgegenstände werden in die kommenden Live-Phasen und in das finale Spiel auf PC und Konsolen übertragen. Die erste Season für PC, Xbox One und PS4 soll im Sommer 2020 starten.

Hyper Scape: Open Beta Gameplay Trailer

Originalartikel: Hyper Scape Beta-Key bekommen

Euch ist vielleicht aufgefallen, dass Hyper Scape auf Twitch ziemlich viele Zuschauer hat. Das liegt daran, dass Hyper Scape den selben Weg die Valorant-Beta geht. Um einen Key zur Beta zu Hyper Scape erhalten, müsst ihr ihn in Form eines Twich-Drops bekommen, den ihr während des Streams auf den ausgewählten Kanälen ergattern könnt. Je mehr ihr zuschaut, desto größer sind die Chancen einen Key zu erhalten.

Geht dabei wie folgt vor:

  • Als erstes braucht ihr jeweils einen Account auf Twitch und ein Konto von Uplay. Falls ihr sie noch nicht haben solltet, müsst ihr euch einen anlegen.
  • Daraufhin müsst ihr die beiden Konten verbinden. Wir haben euch die entsprechende Seite verlinkt.
  • Ladet danach den Uplay-Klienten auf euren PC.
  • Von dort aus könnt ihr dann Streams anschauen, die Twitch-Drops aktiviert haben.
  • Sobald ihr einen Key bekommen habt, könnt ihr auf den Banner des Spiels im Uplay-Klienten klicken, Hyper Scape laden und es danach starten.

Falls das alles für euch zu viel Arbeit sein sollte, könnt ihr euch auch auf der Homepage von Hyper Scape registrieren, um eine Chance zu erhalten am „Technical Test“ teilzunehmen.

Ubisoft setzt jedoch sehr stark auf den Twitch-Support. So sehr sogar, dass Zuschauer auf das Spiel eingreifen können. Die Chance einen Beta-Key zu bekommen könnte dementsprechend höher sein, wenn ihr die Streams schaut (dies ist allerdings nur eine Vermutung). Hier könnt ihr die Liste mit allen Streamern sehen, die Twitch-Drops aktiviert haben.

Die Closed-Beta-Phase endet am 07. Juli. Beeilt euch also. Euer Fortschritt im „Technical Test“ wird für weitere Techniktests übernommen. Ob dies auch beim Launch des finalen Spiels so sein wird, ist derzeit noch nicht bekannt.