Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Deine erste Adresse für Tipps, Cheats & Komplettlösungen aktueller und beliebter Games - powered by GIGA

  1. GIGA
  2. Entertainment
  3. Gaming
  4. spieletipps
  5. The Finals: Die besten Waffen für jede Klasse

The Finals: Die besten Waffen für jede Klasse

Welche ist die beste Waffe in The Finals? Hier erhaltet ihr Empfehlungen für alle Klassen. (© Screenshot GIGA)

Egal, ob ihr leicht, mittel oder schwer unterwegs seid: Hier findet ihr Empfehlungen für die besten Waffen für jede der drei Klassen in The Finals, um die Arena zu dominieren und euer Team zum Sieg zu führen.

Welche ist generell die beste Waffe in The Finals?

Je nach Wahl eures Teilnehmers (Leicht, Mittel oder Schwer) könnt ihr nur ausgewählte Waffen tragen. Ist euch die Klassenauswahl egal und Abschüsse sind eure oberste Priorität, dann solltet ihr die mittlere Klasse wählen. Hier steht euch mit der AKM nämlich die beste Waffe im Spiel zur Verfügung.

Anzeige

Das Sturmgewehr ist sehr vielseitig und auch effektiv auf große Distanzen. Das große Magazin sorgt bei moderatem Schaden für ordentlich Kills, wenn ihr euch an den Rückstoß gewöhnt. Außerdem könnt ihr Duelle im Nahkampf gewinnen, da auch das Schießen aus der Hüfte mit der AKM durchaus erfolgreich sein kann. Wollt ihr die besten Waffen für jede der drei Klassen erfahren, solltet ihr unbedingt weiterlesen.

AKM in The Finals
Die AKM ist besonders vielseitig und gilt daher als eine der besten Waffen in The Finals. (Bildquelle: Screenshot GIGA)
Hinweis: Die Meta von The Finals kann sich schon mit dem nächsten Update ändern. Außerdem werden mit großer Wahrscheinlichkeit weitere Waffen hinzugefügt.
Anzeige

Die beste Waffe für leichte Teilnehmer

Leichte Charaktere sind schneller unterwegs und suchen die direkte Konfrontation im Nahkampf. Die beste Waffe für Kämpfe auf kurze Distanzen ist die XP-54, die ihr im Tausch gegen 800 Vrs (Währung in The Finals) kaufen könnt. Diese MP5-ähnliche Maschinenpistole ist mit einem ACOG-Visier ausgestattet und schmilzt gegnerische Gesundheitsbalken, wenn ihr in „1-gegen-1“-Duelle geht.

Anzeige

Alternativ könnt ihr die Pistole namens V95 ausprobieren. Auch diese Waffe kostet 800 VRs, in Kombination mit der Unsichtbarkeits-Fähigkeit ist sie besonders tödlich. Dank des Schalldämpfers bleibt ihr weitestgehend unentdeckt.

XP-54 in The Finals
Unverzichtbar für leichte Teilnehmer: Die Maschinenpistole XP-54. (Bildquelle: Screenshot GIGA)

Die beste Waffe für mittlere Teilnehmer

Die mittlere Klasse ist sehr ausgewogen und bietet euch durchschnittlich gute Werte in allen Kategorien. Wie bereits erwähnt, könnt ihr in der Rolle dieses Teilnehmers die AKM ausrüsten, die mit zu den besten Waffen im Spiel zählt. In jeder Kampfsituation könnt ihr Gegner damit ausspielen und überwinden.

Als Alternative schaltet ihr die FCAR für 800 VRs frei. Dieses Sturmgewehr teilt sogar noch etwas mehr Schaden aus und ist dank des Visiers in den Händen vieler Spieler etwas präziser. Es gibt allerdings einen großen Haken, weshalb die AKM letztlich doch die bessere Wahl ist. Die FCAR müsst ihr aufgrund von nur 20 Kugeln im Magazin sehr schnell nachladen. Wenn ihr nicht zwingend Kopftreffer erzielt, kann das im Duell über Leben und Tod entscheiden.

Anzeige

Die beste Waffe für schwere Teilnehmer

Die dritte und schwere Klasse ist mit den größten Waffen und der gefährlichsten Ausrüstung ausgestattet, dafür büßt ihr ordentlich an Tempo und Mobilität ein – ihr tankt den Schaden für euer Team dank erhöhter Gesundheit. Die beste Waffe für diesen schweren Teilnehmer ist die Schrotflinte namens SA1216. Zumindest dann, wenn ihr an vorderster Front mit Teamkameraden im Rücken auf feindliche Gruppen trefft.

The Finals – SA1216
Als schwerer Teilnehmer müsst ihr viel Schaden austeilen. Die perfekte Waffe dafür: die Schrotflinte SA1216. (Bildquelle: Screenshot GIGA)

Wollt ihr eher auf große Distanzen agieren, könnt ihr mit der M60 eine sehr starke Startwaffe wählen. Diese besitzt im Vergleich zum Lewis-Maschinengewehr eine höhere Magazinkapazität und ist daher die bessere Wahl.

Anzeige