1 von 15 © Quelle: pixabay / Amazon / Kraft Foods

2016 hat Deutschland Waren im Wert von 1.339,65 Milliarden US-Dollar in andere Länder exportiert. Dieses Ergebnis kann sich sehen lassen: Damit belegen wir Platz 3 in der Weltrangliste und werden nur noch von den USA und China überholt.

Doch die Marktwirtschaft ist ein ständiges Geben und Nehmen und so dürfte es die wenigsten verwundern, dass wir auch beim Wareneinkauf einen Platz auf dem Treppchen ergattern können.

Dank der stetig fortschreitenden Globalisierung und den florierenden Handelsbeziehungen gibt es inzwischen kaum noch ausländische Produkte und Marken, auf die wir verzichten müssen. Ein paar haben wir dann aber doch noch gefunden.