Kündigung O2 Vorlage

Marvin Basse

O2 Handyvertrag kündigen mit der Kündigungsvorlage von Aboalarm.de.

Will man seinen O2 Handyvertrag kündigen, gibt es einige Dinge, auf die man dabei achten sollte. Zum einen muss die Kündigung innerhalb einer bestimmten Frist vor Vertragsende erfolgen. Hält man diese nicht ein, verlängert sich der O2 Handyvertrag automatisch. Außerdem muss die Kündigung schriftlich oder per Fax erfolgen, eine Kündigung des O2 Handyvertrags per E-Mail genügt nicht.

Kündigung O2 Vorlage

Kündigung O2 Vorlage ausfüllen und versenden

Bei der Kündigung des O2 Handyvertrags stellt die Kündigung O2 Vorlage von Aboalarm.de eine große Hilfe dar. Eine rechtswirksame Formulierung der Kündigung ist in dieser bereits enthalten, ihr braucht nur noch eure individuellen Daten wie Name und Anschrift, Handynummer und Kundenkennzahl eintragen. Habt ihr das erledigt, könnt ihr die Kündigung O2 Vorlage entweder kostenlos als PDF herunterladen, ausdrucken und anschließend per Post an den Anbieter senden, oder aber über Aboalarm als Fax an O2 schicken. Letztere Option hat den Vorteil, dass das Kündigungsschreiben direkt bei O2 eintrifft und ihr außerdem ein Fax-Sendeprotokoll bekommt, dass als Bestätigung des Kündigungseingangs gilt. Zuvor könnt ihr aber noch einige Konfigurationen vornehmen. Ihr könnt bestimmen, dass euer Name als Handschrift in das O2 Kündigungsschreiben eingetragen wird, außerdem könnt ihr Falzmarken einblenden lassen und eure Unterschrift hochladen.

Fazit: Die Kündigung O2 Vorlage stellt eine große Erleichterung dar, wenn man seinen O2 Vertrag kündigen möchte. Besonders die Option, das O2 kündigen per Fax vorzunehmen ist nützlich, da man durch sofortigen Versand und Sendeprotokoll auf der sicheren Seite ist. Eure Meinung ist sowohl zur Kündigung O2 Vorlage, als auch zum Anbieter O2 gefragt. Wie beurteilt ihr deren Nützlichkeit bzw. welche Erfahrungen habt ihr mit Verträgen bei genanntem Anbieter gemacht?

Zu den Kommentaren

Kommentare

Weitere Themen

Alle Artikel zu Kündigung O2 Vorlage

* Werbung