MAME Emulator für iPhone & iPad: Gridlee kostenlos downloaden

Seit Freitag findet man im App Store mit Gridlee ein Arcade-Spiel aus dem Jahre 1983 – damals nicht veröffentlicht, der Code wurde für eine nichtkommerzielle Verwendung jedoch 2001 freigegeben. Die Besonderheit: Gridlee nutzt MAME (MAE4iOS), einen populären Emulator für alte Spielhallenklassiker, der auch mit weiteren ROMS gefüttert werden kann – Jailbreak nicht notwendig.

MAME Emulator für iPhone & iPad: Gridlee kostenlos downloaden

ROMs installiert man beispielsweise mit Datei-Tools wie iExplorer: Innerhalb der App Gridlee navigiert man zum Ordner roms, dieser findet sich wiederum im Ordner Documents – fertig. Nach einem Neustart von Gridlee auf dem iPhone oder iPad können wir nun zwischen den verschiedenen ROMs wählen. Anmerkung: Der Emulator ist vollkommen legal, ROMs unterliegen jedoch noch häufig dem Urheberrecht. Besitzt man nicht die Originalplatine, ist eine Installation als illegal zu bezeichnen. Auch werden nicht alle ROMs per se unterstützt.

Normalerweise lässt Apple derartige Emulatoren nicht im App Store zu. Letztes Opfer dieser Politik wurde der iMame Emulator im Dezember 2011. Gut möglich, dass Apple alsbald einschreitet und Gridlee aus dem App Store verbannt. Daher unser Tipp: Schnell runterladen, bevor Apple aktiv wird und Gridlee entfernt.

Gridlee im App Store (kostenlos):

Quelle: Macrumors

iPhone-Display kaputt? Akku zu schnell leer? Kein Problem: Display oder Akku selbst tauschen mit den Komplettsets zur iPhone-Display-Reparatur oder dem iPhone-Akku-Wechsel von GIGA & Fixxoo!

Weitere Themen: iTunes für Mac, AppKack der Woche: Die schlechtesten Mobile Games, Apple

Neue Artikel von GIGA APPLE

GIGA Marktplatz