WhatsApp: Mehr Smileys mit Erweiterungen - So gehts

Selim Baykara
2

In WhatsApp könnt ihr mehr Smileys hinzufügen, wenn euch die bisherigen Emojis in der Messenger-App für Android und iOS nicht ausreichen. In diesem Artikel zeigen wir euch einige Möglichkeiten, mit denen ihr die eigene Smiley-Sammlung erweitert und noch mehr und vor allem neue Bildchen in WhatsApp verschicken könnt.

Video: Die besten WhatsApp-Statussprüche

189.736
Die besten WhatsApp-Statussprüche

Die beliebte Instant-Messener-App WhatsApp wird von den Entwicklern regelmäßig mit neuen Smileys und Emojis versorgt. 2015 sorgte beispielsweise der WhatsApp-Stinkefinger für großes Aufsehen und auch 2016 wartete mit zahlreichen neuen Android-Emoji auf. Im Verlauf des Jahres kommen dann noch die neuen Android-N-Emojis, von denen vielleicht ebenfalls einige Exemplare auf WhatsApp auftauchen werden. Problem: Viele Nutzer sind nie zufrieden, mit dem was sie haben und wollen noch mehr und neue WhatsApp-Smileys. Zum Glück gibt es hier einige Möglichkeiten – wir zeigen euch, wie ihr zahlreiche neue Emojis in WhatsApp einfügt, die ihr bislang noch nicht kanntet.

Außerdem erfahrt ihr hier, was diese verrückten WhatsApp-Smiley WIRKLICH bedeuten:

Die schrägsten WhatsApp Smileys - und ihre Bedeutung

WhatsApp: Mehr Smileys für Android und iOS

Smileys sind toll. Sie helfen uns, im Internet auf einfache Art und Weise Emotionen auszudrücken. Doch was machen, wenn man gerne Smileys hätte, die nicht in WhatsApp integriert sind? In diesem Fall helfen euch sogenannte Erweiterungen. Ihr installiert euch die Erweiterungen einfach auf eurem Smartphone und erhaltet damit Smileys für jede Gelegenheit. Mit manchen Extensions könnt ihr sogar selber neue Emojis gestalten. Wirklich integriert sind diese Apps zwar nicht in WhatsApp – ihr müsst die Bilder über die Büroklammer hinzufügen, was aber kein großes Problem darstellt.

What’Smileys for Chat

Mit dieser Erweiterung bekommt ihr mehr als 1024 witzige Bilder, die ihr direkt in WhatsApp einfügen und an eure Freunde und Bekannte verschicken könnt. Die Emoticons sind nach verschiedenen Themenbereichen sortiert und es gibt z.B. auch für Feiertage wie Weihnachten oder Halloween passende Bilder.

WhatSmiley?
Entwickler:
Preis: Kostenlos

WhatsApp Smiley

Eine weitere empfehlenswerte App für noch mehr Emojis in WhatsApp. Insgesamt gibt es 7 verschiedene Kategorien, z.B. Memes, Tiere, Gesichter oder Smileys. Die Auswahl ist allerdings ein wenig kleiner – daher solltet ihr die App auch nur als Ergänzung nutzen.

Smileys for Whatsapp
Entwickler: Ringtones Sound
Preis: Kostenlos

Smileys and Memes for Chat

Mit dieser App bekommt ihr besonders viele Memes und Sticker, wie beispielsweise den oft geforderten Kotz-Smiley. Auch mit anderen Messengern kann man Smileys and Memes for Chat verwenden.

Smileys and Memes for Chat
Entwickler: Androidsx
Preis: Kostenlos

Cute Emoticons Sticker

Diese App ist besonders für Fans von Tieren zu empfehlen – egal ob Panda, Affe, Katze, Teddy oder Häschen – das Angebot an Bildern ist enorm und wer ein Herz für süße Tier-Emojis hat, wird hier sicherlich fündig. Nachteil: Die Auflösung ist teilweise recht gering, sodass das Ergebnis im Chat-Fenster manchmal ein wenig unschön aussieht. Dennoch solltet ihr diese Erweiterung mal ausprobieren.

Smileys and Memes for Chat
Entwickler: Androidsx
Preis: Kostenlos

Emojidom Smilies und Emoticons

Auch mit dieser App gibt es einen Haufen an neuen Smileys, Stickers, Memes und Co  – über 2000 um genau zu sein. Je nach individuellem Geschmack mögen einige Nutzer die Emoticons vielleicht als nicht ganz so lustig oder schön empfinden. Im Angebot sind aber auch einige wirklich gute Bilder.

Auch interessant:

Diese neuen WhatsApp-Funktionen solltest du kennen

WhatsApp: Neue Smileys selber erstellen mit diesen Apps

Warum nur vorgefertigte Smileys verwenden, wenn man man auch selber Hand anlegen kann? Mit den obigen Apps dürftet ihr schon eine ganze Weile beschäftigt sein, zum Abschluss zeigen wir euch aber noch, wie ihr euren eigenen WhatsApp-Smileys gestalten und designen könnt.

Z-Art for WhatsApp

Z-Art is eigentlich viel mehr als eine simple Erweiterung. Hierbei handelt es sich bereits um einen halben Fotoeditor. Ihr könnt Motive für eure Emojis wählen, bearbeiten und diese dann auch innerhalb der Messenger-App verwenden. Zwar sieht die App alles andere als modern aus, die Ergebnisse können sich allerdings durchaus sehen lassen.

Z-Art for Chats
Preis: Kostenlos

Bitmoji – dein Avatar-Emoji

Mit Bitmoji verwandelt ihr euren eigenen Avatar in ein Emoji. Dabei stehen verschiedene Vorlagen zur Auswahl, mit denen ihr euch eine witzige Cartoon-Version von euch selbst erschaffen könnt. Außerdem könnt ihr Bitmoji mit euren selbst erstellten Avatar-Bilder als alternative Tastatur verwenden.

Bitmoji – dein Avatar-Emoji
Entwickler: Bitstrips
Preis: Kostenlos
Bitmoji
Entwickler:
Preis: Kostenlos

Weitere Artikel zum Thema

Quiz wird geladen
Wie WhatsApp-süchtig bist du? (Quiz)
Du stehst an einer Ampel. Was tust du?
Hat dir "WhatsApp: Mehr Smileys mit Erweiterungen - So gehts" von Selim Baykara gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Twitter oder Google+ folgen.

Weitere Themen: WhatsApp

Neue Artikel von GIGA ANDROID