Marek Bang

-

Redakteur bei FILM

Name
Marek Bang
Position
Redakteur
Interessen
Filme, Filme und nochmals Filme. Außerdem amerikanische Rock & Countrymusik, Tatort, Kochen, Fußball, Theater und Bruce Springsteen.

Kurzportrait

Marek hat an der Freien Universität in Berlin Filmwissenschaft studiert und stand auch selbst schon Mal vor der Kamera. Von Filmen ist er schon seit seiner Kindheit fasziniert und über Filme zu schreiben ist seine Leidenschaft. Künftig erwarten Euch von Marek News & Specials aus der Welt des Films und Fernsehens.

Follow Marek Bang:

  1. Deadpool 2: Trailer, Kinostart, Besetzung & Handlung

    Marek Bang 13
    Deadpool 2: Trailer, Kinostart, Besetzung & Handlung

    Deadpool ist die Fortsetzung des Superhelden-Smashhits aus dem Jahr 2016 und schon jetzt einer der am heißesten erwarteten Filme der nächsten Jahre. Kurz nach dem Start von Teil 1 gab das Studio Fox grünes Licht – der biestige Anarcho-Rächer bekommt mit “Deadpool...





  2. Film-Podcast: xXx 3, Manchester by the Sea & La La Land - Fan Favorites 5.3

    Marek Bang 1
     Film-Podcast: xXx 3, Manchester by the Sea & La La Land - Fan Favorites 5.3

    Wir haben es geschafft und präsentieren euch die dritte Folge der Fan Favorites am Stück, diesmal in standardisierter Art und Weise. Wir blicken also ins Kino und verraten euch, was wir in der vergangenen Woche geschaut haben. Als erstes überrascht uns (Andi...













  3. Diese 7 Horror-Kurzfilme lassen euch heute nicht schlafen

    Marek Bang 1
    Diese 7 Horror-Kurzfilme lassen euch heute nicht schlafen

    Ihr habt Lust euch gepflegt zu gruseln, allerdings keine Zeit, um euch einen kompletten Spielfilm anzuschauen? Ihr habt schon alle spannenden Horrorfilme geschaut und sucht nach etwas Abwechslung abseits der altehrwürdigen Pfade? Dann schaut euch doch diese sieben...








  4. Saw & Co: Das sind die 10 härtesten Horror-Filme aller Zeiten!

    Marek Bang
    Saw & Co: Das sind die 10 härtesten Horror-Filme aller Zeiten!

    Kaum ein anderes Genre vermag seine Zuschauer so sehr zu verstören wie das des Horror-Films. Dabei reicht das Spektrum von subtilem Schrecken bis hin zum perfiden Blutbad. Manche Werke sind in Deutschland auf dem Index, sodass wir sie euch an dieser Stelle natürlich...