Die gesamte IT-Welt besteht aus kleinen und großen Netzwerken, egal ob Zuhause oder im Unternehmen. Aber was genau ist ein Netzwerk eigentlich?

Was ist ein Netzwerk?

  • Ein Netzwerk besteht aus mindestens zwei Computern (PC, Smartphone, Laptop, Spielekonsole), die miteinander verbunden beziehungsweise „vernetzt“ sind.
  • In einem Heim-Netzwerk sind meistens alle Geräte über einen Router verbunden, über welchen die Geräte auch Internetzugriff haben.
  • In dem Fall könnt ihr in wenigen Schritten das Netzwerk so einrichten, dass ein Computer auf die Freigaben (Dateien, Ordner) eines anderen zugreifen kann und umgekehrt.
  • Netzwerk-Geräte können aber auch ohne Vermittler direkt miteinander kommunizieren (Peer-to-Peer-Verbindung).

Ein lokales Netzwerk wird auch LAN genannt (Local Area Netzwork):

Der Router verbindet im Netzwerk alle Geräte miteinander, egal ob per Kabel oder per WLAN.
Der Router verbindet im Netzwerk alle Geräte miteinander, egal ob per Kabel oder per WLAN.

Ein Netzwerk, das über weite Strecken unterschiedliche Computer vernetzt, nennt man hingegen WAN (Wide Area Network).

Beispiele für Netzwerke

Alle Artikel zu Was ist ein Netzwerk? – Einfach erklärt

* gesponsorter Link