Klar, die ganzen Konsolenkiddies haben keinen Skill, aber man kann ihnen einfach nicht beweisen, wie gut Maus und Tastatur im Gegensatz zum Controller ist. Was also tun? Der Xbox 360 Emulator ist, falls ihr genug PC-Leistung habt, genau das richtige, um in Online-Matches endlich mal die ganzen Konsoleros abzuziehen. Klingt traumhaft? Das bleibt es auch, denn einen Xbox 360-Emulator gibt es nicht und wird es wahrscheinlich nie geben.

Wir testen den Xbox 360 Emulator: Endlich mit dem PC gegen Konsoleros zocken

Fakt ist, es gibt keinen Xbox 360 Emulator. Auch wenn viele Webseiten im Internet das Gegenteil behaupten, ist auch unser Emulator nur ein Fake. Aber warum dann dieser Artikel? Wir wollen informieren und warnen.

Xbox 360 Emulator: Technische Limitierungen

Es wird keinen Xbox360-Emulator geben. Zwar heißt es oft, dass für die Emulierung einer Hardware etwa die zehnfache Leistung bereitstehen muss, das ist aber auch nur bedingt richtig. Mittlerweile ist die Technik so leistungsstark, dass man, mit vielen Optimierung der Software, theoretisch die Leistung der Xbox 360 um ein zehnfaches übertrumpfen kann.

Das Problem an der Emulation der Xbox 360 ist die spezielle Hardware. Der Prozessor und die GPU sprechen eine völlig andere Sprache als herkömmliche Computerprozessoren und Grafikkarten. Für Microsoft ist das ein großer Vorteil, da die Hardware so gut für Spiele optimiert ist, dass jedes Quäntchen Leistung ausgenutzt werden kann und die Xbox 360 nicht schon nach zwei Jahren ihre maximale Leistungsgrenze erreicht hat. Im Umkehrschluss heißt das, dass ein Emulator für Microsofts Xbox 360 sehr unwahrscheinlich wird. Das wäre so, als ob ein Franzose und ein Portugiese versuchen, sich auf vogonisch zu unterhalten – es wird einfach nicht klappen.

Bilderstrecke starten
10 Bilder
Diese 9 speziellen Xbox-Spiele sind in Vergessenheit geraten

Xbox 360 Emulator: Legalität von Software und BIOS

Würde es einen Xbox 360 Emulator zum Download geben, wäre dieser nicht gleich illegal. Tatsächlich ist es so, dass die Software selbst niemals illegal sein dürfte, außer lizenzierte Firmware ist im Programmpaket mit enthalten.

Illegal ist dafür das BIOS und die Firmware, diese sind nämlich für jede Konsole einzeln signiert und dürfte nur legal von der Konsole selbst extrahiert werden – und ein Download ist damit illegal. Um das technisch umzusetzen, müsste die Konsole gehackt werden und die Firmware darauf ausgelesen werden. Diese extrahierten Daten wären dann legal – allerdings kenne selbst ich niemanden, der das technisch umsetzen könnte. Bei Spiele-DVDs ist es ein ähnliches Spiel: Eine Sicherungskopie darf nur aus dem Netz legal heruntergeladen werden, wenn das Original vor Ort verfügbar ist – und auch dann befindet sich der Download noch in einer rechtlichen Grauzone.

Xbox 360 Emulator: Schädliche Software

Natürlich ist jeder besonders vorsichtig im Internet und würde nie etwas Unüberlegtes tun. Keiner von uns – jemals! Spaß beiseite, im Internet tauchen immer wieder Berichte über Xbox 360 Emulatoren auf, Projekte, die von Hand geschrieben sind und mit sehr ambitionierten Codern werben. Egal wie vertrauenerweckend diese Seiten auch sein mögen, die werden vermutlich nur ein Ziel haben: Viren und Trojaner zu verteilen.  Wird ein Xbox 360 Emulator oder ein Xbox 360 BIOS im Internet angeboten, dann sollte man das Paket nicht sofort herunterladen und installieren – sonst ist der eigene PC innerhalb kürzester Zeit mit Viren verseucht.

Weitere Artikel zum Thema:

Kommentare zu diesem Artikel

Weitere Themen

Neue Artikel von GIGA GAMES

* gesponsorter Link