Day of the Tentacle Remastered

Zur Homepage

Seid ihr bereit, die Welt vor lila Tentakeln zu retten – erneut? Nach über 20 Jahren erschien am 22. März 2016 endlich Day of the Tentacle Remastered. Die überarbeitete Version macht jede nachgebaute Benutzeroberfläche wie ScummVM überflüssig, da die Remastered-Version ohne zusätzliche Programme auskommt. 

Im Jahr 1993 veröffentlichte das mittlerweile eingestellte Entwicklerstudio LucasArts das erfolgreiche Point-&-Click-Adventure Day of the Tentacle (DotT). Das pixelige Abenteuer ist der würdige Nachfolger von Maniac Manson und zog Fans aus allen Ländern in seinen Bann. Vor einiger Zeit kursierten Gerüchte, dass LucasArts an einer Remastered-Version von DotT arbeiten würden. Nach der Meldung, dass das Studio aber dicht gemacht hat, verflog die Hoffnung. Nun, nach über 20 Jahren, ist Day of the Tentacle zurück – als Remastered-Version.

Schaut euch hier den nagelneuen Trailer zu Day of the Tentacle Remastered an:

1.441
Day of the Tentacle Remastered: Trailer

Day of the Tentacle: Hier geht's zur Komplettlösung mit allen Achievements!

Day of the Tentacle Remastered: Die Tentakel sind zurück

So wie Day of the Tentacle Remastered startet, kommen auch die Kindheits- bzw. Jugendzeiterinnerungen zurück. Die aufgehübschte Version kommt mit zwei Sound-Optionen. So könnt ihr wählen, ob ihr die Original-Musik aus den 90ern hören möchtet oder eine modernisierte Version.

Day of the Tentacle Remastered

Neben der Musik wurde auch an der Optik geschaubt; natürlich aber nur behutsam. So sind die Pixel nun weichen Kanten gewichen. Ihr habt aber auch hier die Wahl, ob ihr den klassischen oder den Remastered-Modus präferiert. Ihr könnt aber auch mixen und umschalten, wann ihr wollt. Die Tonaufnahmen wurden neu abgemischt, weshalb ihr nun ohne Rauschen spielen könnt.

Diese LucasArts-Adventures müsst ihr kennen!

Ein besonderes Special ist der Audiokommentar der Original-Entwickler. Außerdem könnt ihr im Spielverlauf einige Zeichnungen freischalten, die in den 90ern entstanden sind und den Ursprung von DotT zeigen. Das Aktionen-Menü von früher ist verschwunden; stattdessen haben die Entwickler ein Ring-Menü hinzugefügt, damit ihr mehr vom Spiel sehen könnt.

Release und Plattformen

Day of the Tentacle Remastered erschien für Windows- und Apple-PCs sowie für die PlayStation 4 und die PlayStation Vita. Entscheidet ihr euch für eine PlayStation-Version, könnt ihr das Spiel auf einer Plattform spielen und dann auf der zweiten weiterspielen. Es findet eine Cross-Buy-Aktion statt, sodass ihr nur ein Spiel kaufen müsst und es dann auch automatisch für die zweite PlayStation-Plattform herunterladen könnt.

Übrigens erhaltet ihr nicht nur Day of the Tentacle in einer schicken HD-Version, sondern bekommt – so wie früher – eine voll spielbare Version von Maniac Manson. Das Spiel wurde übrigens von Double Fine Productions überarbeitet, die auch die Remastered-Version von Grim Fandango veröffentlicht haben.

Beschreibung von

Alle Artikel zu Day of the Tentacle Remastered

  1. Day of the Tentacle - Fortsetzung des Adventures möglich

    Leserbeitrag 10
    Day of the Tentacle - Fortsetzung des Adventures möglich

    Mit dem Adventure \"Tales of Monkey Island\" erwartet uns demnächst ein neues Abenteuer mit dem Lucas Arts-Klassiker. Zuvor wurden ja auch die Sam & Max-Episoden von Telltale Games umgesetzt. Da fehlt doch eigentlich nur noch eine Fortsetzung des Adventures...

GIGA Marktplatz