Ghost Recon Wildlands: Alle Waffen in der Übersicht

Christoph Hagen

In Ghost Recon Wildlands stehen euch viele Waffen für den Krieg gegen El Sueño zur Verfügung. Welche ihr dabei nutzt, bleibt euch überlassen. Fest steht jedoch, dass ihr viel Feuerkraft benötigt und deshalb die besten Waffen erlangen solltet. Mit Pistolen, Schrotflinten oder Sturmgewehren bewaffnet, ist es eure Aufgabe, den Kampf gegen das Drogenkartell zu gewinnen und wir zeigen euch, was ihr zu den Waffen wissen solltet.

Ihr seid als Ghost unterwegs und kämpft euch mit eurem Team durch die Reihen der Verbrecher, welche die Bevölkerung Boliviens unterjocht haben, damit sie die illegalen Machenschaften der Drogenbosse unterstützen. Dabei zählt aber nicht nur die Durchschlagskraft eurer Waffen, sondern ihr müsst ebenfalls Entscheidungen in Gesprächen treffen und Verhöre durchführen. Für alle anderen Belange in Ghost Recon Wildlands benötigt ihr aber doch Kriegswerkzeug, welches wir euch hier vorstellen möchten.

7.764
Ghost Recon Wildlands Waffen und Individualisierung

Ghost Recon Wildlands: Alle Waffen in der Übersicht

In Ghost Recon Wildlands findet ihr immer wieder grüne Missionskisten, an welchen ihr eure Ausrüstung anpassen könnt. Neben der Farbe erkennt ihr diese Kisten ebenfalls am Patronensymbol. Dort könnt ihr eure Waffen wechseln und Munition aufstocken. Bevor ihr jedoch Waffen austauschen könnt, müsst ihr diese zuvor freischalten. Generell könnt ihr drei Waffen mit euch tragen. Eine Pistole, eine Primär- und eine Zweitwaffe gehören zu eurem Inventar. Bei der Anpassung eurer Ausrüstung könnt ihr diese dann mit Aufsätzen und Extras versehen.

Ein sehr praktisches Extra ist zum Beispiel der Schalldämpfer, mit welchem ihr eurem Namen als Ghost alle Ehre machen könnt, da ihr ganze Gruppen von Feinden lautlos ausschalten könnt. Ansonsten helfen euch Griffe, Visiere, Läufe oder Zielfernrohre, damit ihr noch tödlicher werden könnt. Zu den unterschiedlichen Waffenkategorien gehören:

  • Leichte Maschinengewehre (LMG)
  • Maschinenpistolen (MP)
  • Sturmgewehre
  • Schrotgewehre
  • Scharfschützengewehre
  • Handfeuerwaffen
  • Kompakte MG’s

Je weiter ihr im Spiel voran kommt, umso größer ist die Vielfalt an Individualisierungen und Modifizierungen von Waffen. Macht euch einen Namen im Drogenkrieg oder seid ein Geist, damit ihr zusätzliche Ausrüstung bekommt. Welche Wummen ihr anlegen könnt, zeigen wir euch in unserer Bildergalerie:

Bildergalerie Ghost Recon Wildlands Waffen

Die außergewöhnlichsten Marketing-Aktionen für Games GIGA Bilderstrecke Die außergewöhnlichsten Marketing-Aktionen für Games

Waffen freischalten

Bevor ihr euch mit neuen Waffen ausrüsten könnt, müsst ihr Waffenkisten finden. Diese sind quer über die unterschiedlichen Regionen Boliviens verteilt und mit einem blauen Symbol versehen. Ihr solltet trotzdem aufmerksam sein, da nicht jede Kiste stets eine neue Flinte verspricht. Viele von ihnen geben euch lediglich Modifikationen, um eure Waffen zu verbessern. Ihr könnt die Standorte von Dokumenten oder Informanten erfahren, damit sie auf eurer Karte markiert werden. Sobald die Symbole erscheinen, könnt ihr sie euch ansehen und erhaltet eine Vorschau davon, was sich in den Kisten verbirgt. Als Beispiel zeigen wir euch eine Karte des Startgebietes:

Leider ist es nicht möglich, euch einfach die Waffen von besiegten Feinden zu greifen und für immer zu behalten. Daher müsst ihr euch hin und wieder in gefährliche Gebiete wagen, um bessere Gewehre aus Waffenkisten zu bekommen. Damit ihr die richtigen Infos zu den Standorten bekommt, damit ihr alle Waffen freischalten könnt, gibt es zwei Wege:

  • Intel-Gegenstände
  • Intel-Verhöre

Zu den Intel-Gegenstände zählen Karten, Laptops oder Dokumente, die ihr an vielen Stellen der Spielwelt entdecken könnt. Dabei gibt es auch HVTs (High Value Targets), welche euch Informationen zu hochrangigen Zielen bieten. Erkennen könnt ihr diese Gegenstände anhand eines grauen Kreises mit einem Ausrufezeichen. Wenn ihr eine Zielperson verhört, könnt ihr ebenfalls nach unterschiedlichen Dingen “fragen”, wozu auch die Standorte von Waffenkisten zählen.

Die 10 besten Waffen für echte Ghosts

Welche Waffe am Ende wirklich zu den besten in Ghost Recon Wildlands gehört, ist zu einem großen Teil von eurem Spielstil abhängig. Die Gewehre und Flinten haben ihre Vor- und Nachteile, wodurch ihr euch anhand eurer Vorlieben die besten Waffen teilweise selbst zusammenstellt. Welche Waffenteile ihr zur Verbesserung nutzen könnt und wie ihr sie bekommt, zeigen wir euch etwas weiter unten in diesem Artikel. Hier ist unsere Liste der besten 10 Waffen in GRW, wobei wir für zwei der Gewehre einen einzelnen Guide für euch geschrieben haben:

MSR – eines der besten Sniper!

Mk 17 – eines der besten Sturmgewehre!

ACR (Sturmgewehr)

Das ACR ist eine hervorragende und stabile Waffe mit gutem Schaden. Dieser ist zwar nicht sehr hoch, doch die Genauigkeit des ACR gleicht ihn vollkommen wieder aus. Ihr findet dieses Sturmgewehr in Media Luna. Sucht dort nach dem Dorf La Loma, nördlich vom Sammelpunkt Media Luna Bravo. Ihr findet die entsprechende Waffenkiste in einem gelben “Schuppen” nahe des Flusses.

MK249 (LMG)

Diese schwere Waffe ist ideal, wenn ihr Feinde mit stetigem Feuer festsetzen möchtet. Sollten die Anhänger des Kartells sich auf einen eurer Verbündeten stürzen, könnt ihr sie mit der MK249 perfekt flankieren und schnell ausschalten. Ihr findet die Waffe in Malca, bei einem Vorposten. Auf der Karte könnt ihr in dieser Region einen See finden. Nördlich von diesem findet ihr den entsprechenden Außenposten und die Waffenkiste sollte zwischen einigen Stapeln von Kartons liegen.

TAR-21 (Sturmgewehr)

Das TAR-21 kann durch seine gute Feuerrate und die starke Durchdringung zu einer Gefahr für Fahrzeuge werden. Natürlich könnt ihr mit ihr auch die Schergen von El Sueño dezimieren. Wenn ihr das TAR-21 finden möchtet, dann macht euch auf den Weg in die Montuyoc-Region. Dort müsst ihr zur Stadt Choza Padre südlich des großen, runden Sees in der Mitte der Provinz. Ihr kommt ohnehin an diese Waffenkiste, während der Story-Missionen. Sie befindet sich in einem oberen Stockwerk des Gebäudes, in welchem ihr die Story-Intel finden könnt.

L115A3 (Scharfschützengewehr)

Dieses Scharfschützengewehr ist ebenfalls eine starke Waffe gegen Fahrzeuge. Wir zählen diese Waffe zu den stärksten Kalibern im Spiel, weil sie einen enormen taktischen Vorteil zu bieten hat, wenn ihr sie gegen motorisierte Feinde einsetzt. Damit ihr sie finden könnt, solltet ihr nach Monte Puncu reisen und dort die El Yayo Cooperative im Westen von Chaca Barracha aufsuchen.

PSG (Maschinenpistole)

Diese MP zählt zu den präzisesten Waffen im Ghost Recon Wildlands. Seid ihr also ein Freund von leisen und trotzdem schnellen Manövern durch die Reihen der Feinde, dann ist die PSG euer Freund. Finden könnt ihr diese Waffe in San Mateo, in der südlichen Basis. Ihr findet die PSG in einer Waffenkammer, welche ihr anhand einen “Explosiv-Symbol” erkennt.

Scorpion EVO 3

Das Scorpion EVO 3 ist sehr gut für Häuserkämpfe geeignet. Es hat einen sehr geringen Rückstoß und eine starke Feuerrate. Der Schaden ist nicht auf Top-Niveau, aber dennoch ausreichend. Damit ihr dieses Sturmgewehr euer Eigen nennen könnt, müsst ihr nach Koani und dort den Kampfposten südlich der Stadt Huertas aufsuchen. Auf dem Areal seht ihr einen Hangar, worin ihr die Waffe finden könnt.

SPAS-12 (Schrotflinte)

Die SPAS-12 ist eine ideale Wahl, wenn ihr größere Gegnergruppen auf kleinem Raum bekämpfen müsst. Das Geheimnis der Stärke dieser Waffe liegt in ihrer schnellen Nachladegeschwindigkeit. Ohne viel Zeit zu verlieren, bleibt ihr kampfbereit und könnt die Anhänger des Kartells mit starken Angriffen erledigen. Damit ihr an die Schrotflinte gelangt, müsst ihr nach La Cruz gelangen. Dort sucht ihr nach F.O.B. Vibora im Süd-Osten von Khochi. Dort angelangt, müsst ihr nach einem Gebäude nahe der Hauptstraße suchen, um die Waffenkiste zu finden.

D-50 (Pistole)

Die letzte Waffe in unserer Top-10 ist die D-50 Pistole. Ihre Nachladegeschwindigkeit ist wahnsinnig schnell und sie bietet euch weiterhin eine gute Stabilität und schnelle Feuerrate. Sie ist ein Upgrade eurer Anfangspistole. Damit ihr diese Verbesserung erhalten könnt, müsst ihr nach Libertad und dort das F.O.B. Oso Hormiguero suchen. Ihr findet es südlich vom Sammelpunkt Libertad Charlie.

Zusammenfassung aller Waffen

Die Menge an Waffen in Ghost Recon Wildlands ist enorm. In jeder Kategorie stehen euch zahlreiche Waffenmodellen zur Verfügung. Die Sturmgewehre stehen dabei ganz vorn, da sie die größte Vielfalt anbieten. Wir geben euch in unserer Tabelle eine Übersicht über alle Schusswaffen im Spiel:

Kategorie Waffen
Leichte Maschinengewehre Llamativo, Stoner LMG A1, Type 95, MG121, El Bastión, Mk 249, 6P41, Mk 48
Maschinenpistolen Experimento #42, MP7, PSG, Vector .45 ACP, MP5, Mendelejew, PP-19, 9x19VSN, SR-635, Residuos, 9-mm C1, UY!, P90, MPX, Scorpion EVO 3
Sturmgewehre AK-47, Ritmo, Sein AK-47, El Commandante, AK-12 (GR Network), R5 RGP, Ihr AK-47, 805 Bren A2, ACR, G2, Tar-21, AUG 13, Mk 17, M4A1, 556xi, P416, SIG556 Lama, SR-3M, L85A2, M4A1 (Tactical)
Schrotgewehre SILENCIO!, SASG-12, Super Shorty, SPAS-12, El Obsequio, El Cuentista
Scharfschützengewehre Chica Mala, Lanza Sagrada, M400A4, Die Warhawk, M1891, Dragunow (SVD), SR-1, MSR, G28, Mk 14, SRS-A1, SR-25, L115A3, HTI

Waffenteile freischalten

Jede Waffe in Ghost Recon Wildlands kann mit unterschiedlichen Items modifiziert und somit verbessert werden. Ihr findet die Waffenteile in den Waffenkisten, welche überall auf der Weltkarte verteilt sind. Erkennen könnt ihr die Fundorte für die Waffenteile anhand des Symbols mit einer blauen Pistole und einem Zahnrad. Folgende Teile können verändert werden:

  • Mündung
  • Abzug
  • Schaft
  • Schiene
  • Lauf
  • Zieloptik
  • Magazin
  • Unterlauf

Es gibt Unterschiede zwischen den einzelnen Waffenkategorien. So lassen sich die Modifikation in jeder Kategorie anders nutzen. Welchen Effekt ein Waffenteil auf eure aktuelle Waffe hat, könnt ihr direkt im unteren, rechten Bildrand erkennen. Dies ist besonders dann sehr hilfreich, wenn ihr eure Waffen an den grünen Munitionskisten spontan verändern möchtet, damit ihr auf eine Situation gut reagieren könnt. Dies könnt ihr sogar während eines Kampfes tun. Neben den Waffenteilen, lassen sich dann auch Waffen-Skins anpassen und verändern.

Exotische Waffen freischalten

Manche Waffen sind nicht einfach aus Kisten zu bergen, sondern ihr erhaltet sie, wenn ihr die Schergen von El Sueño ausschaltet. So bekommt ihr zum Beispiel von den Anführern der Startregion ein nettes AK-47 Duo. Je nach Belieben gibt es den Klassiker als Damen- oder Herren-Edition. Mit jedem Handlanger, welchem ihr das Handwerk legt, erhaltet ihr Zugang zu einer weiteren Waffe. Wir listen euch die exotischen Waffen auf und zeigen euch, welchen Schurken ihr dafür um die Ecke bringen müsst:

  • Antonio: Lady Killer
  • Boston Reed: The Warhawk
  • Carl Bookhart: M4A1 Tactical
  • Carzita: Llamativo
  • DJ Perico: Ritmo
  • El Cerebro: Experimento #42
  • El Chido: ¡UY!
  • El Comandante: El Comandante
  • El Enusario: The BFF
  • El General: El General
  • El Polito: Sein AK-47
  • El Pozolero: Residuos
  • El Pulpo: El Obsequio
  • El Sueño: ¡SILENCIO!
  • El Wey: El Cuentista
  • La Cabra: Chica Mala
  • La Santera: Lanza Sagrada
  • La Yuri: Ihr AK-48
  • Madre Coca: El Baston
  • Marcus Jensen: Mendeleyev
  • Ricardo Godinez Del Toro: La Novena

Habt ihr eure Auswahl getroffen, könnt ihr euren Ghost perfekt auf eure Spielweise anpassen und mit den freigeschalteten Waffen den Kampf gegen die Kartelle gewinnen. Probiert euch aus und ihr werdet rausfinden, ob ihr lieber mit der Schrotflinte durch das Fenster springt oder lautlos eure Feinde aus der Entfernung ausschaltet. Bis alle Waffen in Ghost Recon Wildlands freigespielt sind, wird es wohl etwas dauern.

Quiz wird geladen
Quiz: Game-o-Mat 2017: Hier erfährst Du, welches Spiel in diesem Jahr perfekt zu Dir passt
Welches Genre spielst Du am liebsten?

Du weißt noch nicht so recht, auf welches Spiel du Dich 2017 freuen sollst? Kein Problem: Starte unseren Game-o-mat, erzähl uns, welches Genre Dir liegt, welche Grafik du magst und was Dir bei einem Spiel wichtig ist, und wir sagen Dir, welches neue Game am Besten zu Deinem Geschmack passen wird.

Weitere Themen: Ubisoft

Neue Artikel von GIGA GAMES