Torchlight war eines dieser Spiele, die aus dem Nichts kommen und trotzdem zum Überraschungserfolg werden. Ein Grund dafür war sicherlich das Genre selbst: Torchlight bedient die beliebte Sparte der Diablo-Klone – und zwar höchst gekonnt. Kaum ein anderer Hack’n’Slay-Titel besaß in den letzten Jahren ein ähnlich gutes Maß an Spielfluss und Spaß pro Minute.

Torchlight 2: Heller und bunter

Torchlight 2 sollte bereits 2011 in diese Fußstapfen treten, nun mussten Fans aber bis zum Juni 2012 warten und haben da als kleines Trostpflaster Diablo 3 mitnehmen können. Erstmals wird es in Torchlight 2 einen Multiplayer-Modus geben, hier könnt ihr die…ähem, Story dann endlich auch gemeinsam durchleben. Der kurze Räusperer sei uns erlaubt, denn natürlich reißt auch Teil Zwei in Sachen Geschichte keine Bäume aus. Wir würden uns wundern, wenn es überhaupt eine gäbe. Seit dem Release des Spiels ist mehr als ein Torchlight 2 Patch erschienen, wodurch zahlreiche Bugs und Fehler behoben wurden. Habt ihr Torchlight 2 über Steam aktiviert, könnt ihr euch den Patch dort herunterladen.

Torchlight 2 Vorschau
15.854 Aufrufe
Die Klassen des Vorgängers gibt es nicht mehr, stattdessen schickt Entwickler Runic Games vier neue Helden ins Spiel. Unter anderem dabei: Der Railman und der Outlander – beide unterscheiden sich vom Gameplay her aber nur minimal von ihren Urvätern. Immerhin lassen sich die Charaktere nach der Klassenwahl jetzt komplett anpassen. Neu ist auch, dass man nun mehr in Oberwelten unterwegs sein wird, statt ausschließlich in Dungeons herumzurennen.

Torchlight 2: Ohne Fackel unterwegs

Ansonsten ist in der Welt von Torchlight 2 alles im Großen und Ganzen beim Alten geblieben: Es gilt nach wie vor in verschiedenen Dungeons und auch einmal Aussenarealen blutrünstige Monster zu verhauen, Schätze zu finden, den Helden zu spielen und das lichterlohe Farbspektakel der Zauberanimationen zu genießen. Die süßen kleinen Krabbeltierchen, die euch nun zur Seite stehen, erfüllen zudem auch endlich einen größeren Nutzen als lediglich euren Loot in die nächste Stadt zu tragen.

Weitere Themen

Alle Artikel zu Torchlight 2

* gesponsorter Link