readfy

Beschreibung

eBooks sind immer weiter auf dem Vormarsch. Die Bücher in digitaler Form können mittlerweile nicht nur auf eReadern gelesen, sondern dank zusätzlicher Apps der einzelnen Dienste auch auf Tablets und Smartphones angesehen werden. Bei readfy findet ihr eine kostenlose Flatrate für eBooks.

readfy für eBooks funktioniet ähnlich, wie das kostenlose Modell von Spotify für das Musik-Streaming. Das Angebot refinanziert sich durch Werbeeinblendungen. Diese Werbung wird beim Lesen auf dem Bildschirm eingeblendet. Der Anbieter selbst verspricht allerdings, das Leseerlebnis nicht durch Werbung zu überfrachten. Die Werbeinnahmen werden teils an die Autoren und Verlage der angebotenen eBooks ausgeschüttet.

Readfy bietet einen Zugriff auf über 25.000 Titeln aus allen Genres mehr als 350 Verlagen. Der Link führt euch zur Webseite von readfy.

readfy: Kostenlose eBook-Flatrate

Nach einer Anmeldung bei readfy könnt ihr sowohl auf Android-Tablets und –Smartphones, als auch auf iPhone und iPad auf das Leseangebot zugreifen. Die Apps bieten diverse Möglichkeit, um das Leseerlebnis eigenen Bedürfnissen anzupassen. So könnt ihr zum Beispiel die Größe der Schrift oder den Zeilenabstand anpassen. Eine eigene Schriftart kann allerdings nicht eingestellt werden. Wie von modernen eReadern gewohnt, blättert ihr durch die einzelnen Seiten mit einem Wisch über den Bildschirm.

readfy-2

Dank Social Media-Funktionen könnt ihr zudem eure Leseerlebnisse mit Freunden teilen oder mit anderen Lesern über verschiedene Bücher diskutieren sowie Rezensionen verfassen.

readfy - eBooks gratis lesen
Entwickler: readfy
Preis: Free
readfy – Über 60.000 eBooks kostenlos lesen (AppStore Link)
QR-Code
readfy – Über 60.000 eBooks kostenlos lesen
| Preis: Gratis

 

readfy: eBooks kostenlos auf Android und iPhone/iPad lesen

Natürlich darf man bei readfy nicht erwarten, ständig die neuesten Bestseller und Highlights der Weltliteratur präsentiert zu bekommen. Wer allerdings kostenloses Lesematerial braucht und gerne neue Bücher entdeckt, findet mit readfy ein passendes Angebot, vor allem, da die eBooks kostenlos verfügbar sind. Das Angebot Readfy bedient dabei die wichtigsten Büchergenres wie Science-Fiction, Sachbuch, Fantasy, Krimi etc.

readfy-2

Eine Alternative zu readfy ist der Dienst Skoobe.

Bei uns erfahrt ihr auch, wo man eBooks kostenlos herunterladen kann und welche Anbieter es gibt, bei denen ihr eBooks ausleihen könnt.

1

von

Alle Artikel zu readfy
  1. eBooks ausleihen: Die mobile Online-Bibliothek bei Skoobe und Onleihe

    Martin Maciej
    eBooks ausleihen: Die mobile Online-Bibliothek bei Skoobe und Onleihe

    Während ihr alte, gelesene Bücher gut und gerne weiterverkaufen könnt, bleibt euch der Möglichkeit des eBook Verkaufs (bislang) aufgrund der geltenden AGBs bei den meisten Online-Händlern verwehrt. Wer jedoch nicht seine Ersparnisse in haufenweise digitale...