Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Entertainment
  3. Streaming und TV
  4. Heute im TV: Unter Fans ist dieser Fantasy-Hit beliebt und besser als gedacht

Heute im TV: Unter Fans ist dieser Fantasy-Hit beliebt und besser als gedacht

© IMAGO / ZUMA Wire

Zwerge, Zauberer und ein Drache: Das und noch mehr erwartet euch in diesem Fantasy-Spektakel. Doch nicht jeder war vollends zufrieden mit dem Mega-Blockbuster.

Das „Der Herr der Ringe“-Universum beinhaltet nicht nur tapfere Zwerge, weise Zauberer und kampfstarke Elfen, sondern ebenfalls mutige Hobbits. In „Der Hobbit: Eine unerwartete Reise“ tauchen wir in eine Welt ein, die noch vor den Geschehnissen rund um Frodo und dessen Gefährten existiert. In eine Welt, in der vor allem Frodos Onkel, Hobbit Bilbo Beutlin, eine bedeutsame Rolle übernimmt. „Der Hobbit: Smaugs Einöde“ ist der zweite Teil von Bilbos großem Abenteuer und ist am Mittwoch, den 7. Februar 2024, um 20:15 Uhr auf NITRO zu sehen. Alternativ gibt es den Film bei Prime Video im Streaming-Abo.

Ihr habt vor, euch alle Bestandteile des „Der Herr der Ringe“-Universum anzusehen? Dann solltet ihr euch das folgende Video nicht entgehen lassen, um perfekt auf die Vorgeschichte im Amazon Original „Der Herr der Ringe: Die Ringe der Macht“ vorbereitet zu sein.

Anzeige
Der Herr der Ringe: Die Ringe der Macht - Das müsst ihr vorher wissen!
Der Herr der Ringe: Die Ringe der Macht - Das müsst ihr vorher wissen!

„Der Hobbit: Smaugs Einöde“ überzeugt

Martin Freeman überzeugt sowohl im ersten als auch im zweiten Teil in der Rolle des Bilbo Beutlins. Mit witziger Unbeholfenheit schleicht sich Bilbo in die Herzen der Zuschauer*innen. Wahrlich gehören die Filme aus dem gesamten Ringe-Fantasy-Epos mit zu den erfolgreichsten Verfilmungen, was alleine schon die Oscars für die drei „Der Herr der Ringe“-Teile beweisen. Wie die Bewertungen bei Rotten Tomatoes und IMDb zeigen, kommt ebenfalls „Der Hobbit: Smaugs Einöde“ bei Fantasy-Fans erstaunlich gut an, obwohl es sich hierbei vermutlich um den handlungsschwächsten Hobbit-Film handelt. Dennoch solltet ihr euch dieses zweieinhalbstündige Fantasy-Spektakel am Mittwoch, den 7. Februar 2024, um 20:15 Uhr auf NITRO nicht entgehen lassen!

Anzeige

Die Handlung von „Der Hobbit: Eine unerwartete Reise“

Bilbo Beutlin (Martin Freeman) führt ein entspanntes und ruhiges Leben im Auenland. Eines Tages steht Gandalf (Ian McKellen) vor seiner Tür und bittet Bilbo, ihn auf eine abenteuerliche Reise zu begleiten. Es würde ein Meisterdieb gebraucht, so Gandalf. So entspannt wie Bilbo ist, gar nicht an Abenteuer denkend, verneint er jene Anfrage zunächst und glaubt, er könne nun sein gemütliches Verweilen in seiner Hobbit-Höhle fortführen. Anders als zuerst gedacht, sieht er sich schnell gezwungen, umzudenken und das Abenteuer zu wagen. Schließlich begibt er sich gemeinsam mit Gandalf und einem Haufen gieriger, jedoch liebenswerter Zwerge auf eine gefährliche, spannende und vor allem unerwartete Reise ...

Anzeige

Die Reihenfolge des „Der Herr der Ringe“-Epos

Mittlerweile zählen sowohl eine Serie als auch zwei Film-Trilogien zum bekannten Universum von „Der Herr der Ringe“. Zwar sind die drei Filme mit Frodo Beutlin und dessen Freunden älter als die anderen, jedoch ist es inhaltlich ratsam, zunächst die Serie, anschließend die Hobbit-Filme und zuletzt die drei Verfilmungen von „Der Herr der Ringe“ anzusehen. In der Amazon-Prime-Serie spielt die Handlung etwa 5.000 Jahre vor den Geschehnissen in der Hobbit-Trilogie. Jene Trilogie behandelt daraufhin die Erlebnisse von Frodos Onkel Bilbo Beutlin, unter anderem wie der sagenumwogende Ring in den Besitz der Beutlin-Familie gelangte. Im Anschluss daran erzählt die „Der Herr der Ringe“-Trilogie die Ereignisse rund um die Gemeinschaft des Rings.

  1. „Der Herr der Ringe: Die Ringe der Macht“ (2022) – Im Abo bei Prime Video.
  2. „Der Hobbit: Eine unerwartete Reise“ (2012) – Als Stream zum Kaufen bei Prime Video.
  3. „Der Hobbit: Smaugs Einöde“ (2013) – Als Stream zum Kaufen bei Prime Video.
  4. Der Hobbit: Die Schlacht der fünf Heere“ (2014) – Als Stream zum Kaufen bei Prime Video.
  5. Der Herr der Ringe – Die Gefährten“ (2001) – Als Stream zum Kaufen bei Prime Video.
  6. Der Herr der Ringe – Die zwei Türme“ (2002) – Als Stream zum Kaufen bei Prime Video.
  7. Der Herr der Ringe – Die Rückkehr des Königs“ (2003) – Als Stream zum Kaufen bei Prime Video.
Anzeige

Wie gut kennt ihr die Ringe-Saga? Findet es in unserem Quiz heraus:

„Herr der Ringe“-Quiz: Wie gut kennt ihr Hobbits, Elben und Orks?

Hat dir der Beitrag gefallen? Folge uns auf WhatsApp und Google News und verpasse keine Neuigkeit rund um Technik, Games und Entertainment.

Anzeige