Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Entertainment
  3. Gaming
  4. Horizon Forbidden West: Burning Shores DLC – Alle Pangäa-Figuren finden

Horizon Forbidden West: Burning Shores DLC – Alle Pangäa-Figuren finden

© Sony Interactive Entertainment
Anzeige

Im DLC Burning Shores zu Horizon Forbidden West könnt ihr fünf Pangäa-Figuren sammeln. Wir verraten, wo sie sind und wie ihr das Rätsel im Pangäa-Park löst.

Im Horizon Forbidden West DLC Burning Shores besteht eine eurer Nebenaufgaben darin, insgesamt fünf auf der Karte verteilte Pangäa-Figuren zu sammeln, um mit deren Hilfe im Pangäa-Park im Südosten ein Geheimnis zu lösen. In diesem Guide erklären wir euch, wie und wo ihr die fünf Pangäa-Figuren findet und wie die entsprechenden Codes lauten, die ihr dann im Park eingeben müsst. 

Anzeige

Fundorte aller fünf Pangäa-Figuren

Die fünf zu findenden Pangäa-Figuren sind auf der ganzen Karte verteilt. Um an diese zu gelangen werdet ihr immer ein klein wenig Detektiv spielen und euch dabei auch auf einige Kämpfe einstellen müssen. Wir erklären euch hier nun, wo ihr die jeweiligen Figuren findet und was genau ihr dafür tun müsst. 

Pangäa-Figur #1: Dimorphodon – Fundort

Die Dimorphodon-Figur findet ihr tatsächlich auf der Insel im Nordwesten, auf der ihr, nachdem ihr den DLC gestartet habt, gleich zu Beginn so unsauber landet. Untersucht hierfür zunächst die Ruinen im Norden der Insel und vermöbelt dabei die lästigen Aufspürer-Gräber- und Grauhabicht-Maschinen, die hier ihr Unwesen treiben. 

Anzeige
Pangäa-Figur #1: Dimorphodon – Fundort
Fundort der Pangäa-Figur Dimorphodon. (© Sony Interactive Entertainment)

Um durch die Tür zur dahinter versteckten Figur zu gelangen, müsst ihr zunächst den entsprechenden Türcode finden. Den Hinweis dazu erhaltet ihr, wenn ihr die Logs im Inneren scannt. Dabei werdet ihr auf einen nahegelegenen Turm und einen darin eingravierten Jahrestag hingewiesen. 

Anzeige

Zugangscode für verschlossene Tür auf Insel im Norden

Wendet euch nun nach links, um dort den Turm zu erklimmen. Am einfachsten macht ihr es euch, wenn ihr euren Sonnenflügel herbeiruft, um hochzufliegen. Oben angekommen, findet ihr auf dem Boden tatsächlich einen Jahrestag eingraviert. Dieser ist mit dem Türcode identisch und lautet: 11.14.64

Türcode zur Dimorphodon-Pangäa-Figur. (© Sony Interactive Entertainment)

Kehrt nun also zur Tür zurück und gebt den Code 111464 ein und die Tür lässt sich öffnen. Dahinter findet ihr dann die Dimorphodon-Figur und damit auch den ersten Hinweis, um später das „Dinos in Zahlen“-Quiz im Pangäa-Park zu lösen. 

Pangäa-Figur #2: Grüner Raptor – Fundort

Die Pangäa-Figur des Grünen Raptors findet ihr ziemlich zentral auf der Karte, nordöstlich der Reliktruine. Hier findet ihr einen Raum, der teilweise unter Wasser liegt. Auch findet ihr hier einen Datenpunkt mit dem Titel „Ich bin erledigt“. Scannt diesen, um den Hinweis zu erhalten, wo sich die Pangäa-Figur befindet. 

Pangäa-Figur #2: Grüner Raptor – Fundort
Im hiesigen Gebäude findet ihr den Hinweis zum Fundort des Grünen Raptors. (© Sony Interactive Entertainment)

Lauft nun ein wenig nach Osten, bis ihr in ein Pirscher-Gebiet kommt. Auf euch werden einige harte und nervige Kämpfe mit Pirschern warten, stellt euch also darauf ein. Hier findet ihr die Ruinen eines alten Parkhauses. Lauft hier hinab bis in die unterste Ebene und brecht dort mit eurem Speer den Kofferraum eines alten Taxis auf. Darin befindet sich die Pangäa-Figur des Grünen Raptors, die dem ursprünglichen Besitzer seinerzeit gestohlen wurde. 

Pangäa-Figur #2: Grüner Raptor – Fundort
Fundort der Pangäa-Figur Grüner Raptor. (© Sony Interactive Entertainment)

Pangäa-Figur #3: Roter Raptor – Fundort

Um den Roten Raptor zu finden, müsst ihr euch in den Nordosten der Karte begeben. Hier findet ihr halb überschwemmte Ruinen, an denen nordöstlich ein Lavastrom anschließt. Auf dem Dach einer der Ruinen findet ihr lila leuchtende explosive Pilze an einer Säule. Schießt darauf, damit die herunterfallenden Bruchstücke ein Loch in den Boden reißen. 

Anzeige
Pangäa-Figur #3: Roter Raptor – Fundort
An dieser Stelle erhaltet ihr den Hinweis zum Fundort der Pangäa-Figur des Roten Raptors. (© Sony Interactive Entertainment)

Springt nun in das Loch und taucht unter, bis ihr einen Datenpunkt findet mit dem Titel „Ich treffe mich mit Jane!“. Klettert nun durch das Loch in der Decke wieder nach draußen und folgt dem Lavastrom den Hügel hinauf, bis ihr hier zu einem Haus kommt. Um dort in den Raum zu gelangen, worin sich die Pangäa-Figur befindet, müsst ihr aufs Dach und euren Sonnenflügel herbeikommen lassen. Steigt auf und öffnet mit dessen Hilfe, indem ihr Dreieck drückt, die Luke im Dach. Klettert nun hinein und sammelt die Figur des Roten Raptors ein. 

Pangäa-Figur #3: Roter Raptor – Fundort
Fundort der Pangäa-Figur Roter Raptor. (© Sony Interactive Entertainment)

Pangäa-Figur #4: Queen Rex – Fundort

Die Queen-Rex-Figur findet ihr im Nordwesten der Karte. Hier findet ihr einige Trümmer, aus denen Stahlträger ragen, die ihr mit eurem Greifhaken herausziehen könnt. Zudem liegen hier noch die Überreste einer Maschine. Scannt nun den Boden, um eine Spur zu finden. Dieser Spur folgt ihr nach Westen, bis ihr zum Wasser kommt.

Pangäa-Figur #4: Queen Rex – Fundort
Hier beginnt die Spur, um die Pangäa-Figur Queen Rex zu finden. (© Sony Interactive Entertainment)

Am/im Wasser tummeln sich mehrere Maschinen – Panzerläufer, Aufspürer-Gräber und Breitschlunde. Ein Kampf mit diesen ist leider nicht zu vermeiden. Habt ihr die Maschinen erledigt, wendet ihr euch den Containern inmitten des Wasserbeckens zu, durch das eben noch die Maschinen stapften. In einem dieser Container mitten im Wasser befindet sich die Pangäa-Figur Queen Rex. 

Pangäa-Figur #4: Queen Rex – Fundort
Die Queen-Rex-Figur findet ihr, indem ihr der Spur folgt und den Container plündert. (© Sony Interactive Entertainment)

Pangäa-Figur #5: Reggie der Pterodaktylus – Fundort

Die letzte Pangäa-Figur findet ihr tatsächlich auch im Pangäa-Park. Im Gebäude südlich der großen Kuppel findet ihr die Figur. Lauft um das Gebäude herum, bis ihr in der Wand eine Luke findet. Diese öffnet ihr, indem ihr im Sprung euer Sicherungsseil aktiviert (im Sprung noch einmal die Sprungtaste drücken) und Aloy sich daran heranziehen lasst, woraufhin sie mit ihrem Speer automatisch die Luke aufbricht. Springt noch einmal nach oben und klettert in den Schacht hinter der Luke. 

Pangäa-Figur #5: Reggie der Pterodaktylus – Fundort
An dieser Stelle gelangt ihr zum Luftschacht, der euch zur Pangäa-Figur von Reggie dem Pterodaktylus führt. (© Sony Interactive Entertainment)

Folgt nun dem Lüftungsschacht und öffnet vor allem die zweite Luke von innen. Springt hindurch und sammelt hier die Figur von Reggie dem Pterodaktylus ein. Um das Gebäude wieder zu verlassen, dreht ihr euch um und schaut zur porösen Wand, die ihr mit eurem Greifhaken aufreißen könnt. Lauft ihr hindurch, kommt ihr nach draußen. 

Pangäa-Figur #5: Reggie der Pterodaktylus – Fundort
Wo ihr Reggie den Pterodaktylus findet und wie ihr das Gebäude wieder verlasst. (© Sony Interactive Entertainment)

Mit diesen Waffen werdet ihr in Horizon Forbidden West unschlagbar.

„Dinos in Zahlen“-Quiz lösen und die richtigen Codes eingeben 

Habt ihr alle fünf Pangäa-Figuren eingesammelt und euch ihre Beschreibungen durchgelesen, könnt ihr nun das komplette „Dinos in Zahlen“-Quiz lösen. Begebt euch hierfür zur Markierung in der Mitte des Parks und schaut euch die fünf verschiedenen Konsolen an, die hier im Halbkreis aufgestellt sind. Jede von ihnen verlangt nach einem anderen Code, der mit jeweils einer der fünf Pangäa-Figuren zu tun hat. 

Wenn ihr die Figur in der Mitte anschaut, beginnt ihr mit der Konsole ganz links und arbeitet euch nach rechts vor. Die korrekten Codes lauten dann: 6837, 4331, 378, 785, 1051

Die Codes geordnet nach den zugehörigen Pangäa-Figuren

  • Dimorphodon: 4331 
  • Grüner Raptor: 1051 
  • Roter Raptor: 378 
  • Queen Rex: 6837 
  • Reggie der Pterodaktylus: 785

Habt ihr dann alle fünf korrekten Codes für das „Dinos in Zahlen“-Quiz eingegeben, gratuliert euch die Betreiberin und ihr schließt hierdurch im Anschluss die Trophäe „Dinos in Zahlen“-Quiz ab.

The Art of Horizon Zero Dawn / Concept Art Buch mit 300 Bildern und Zeichnungen
Das Produkt ist nicht mehr verfügbar. Zuletzt geprüft: 13.07.2024 17:33 Uhr

Wahre Videospiel-Kenner lösen unser Quiz ohne Probleme:

Erkennst du diese Spiele anhand ihrer Explosionen?

Hat dir der Beitrag gefallen? Folge uns auf WhatsApp und Google News und verpasse keine Neuigkeit rund um Technik, Games und Entertainment.

Anzeige