Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Tech
  3. Digital Life
  4. Pete Doherty – The Battered Songbook Tour: Tickets vorbestellen

Pete Doherty – The Battered Songbook Tour: Tickets vorbestellen

© IMAGO / Martin Müller

Rock-Legende Pete Doherty kommt mit seiner „The Battered Songbook“-Tour nach Deutschland. Wir verraten euch alles Wichtige über den Ticketverkauf und mehr.

Anzeige

Ab Donnerstag, dem 23.02.2023 startet der Ticket-Vorverkauf bei Ticketmaster für alle, die die Rock-Ikone Pete Doherty Anfang April live in deutschen Städten miterleben wollen. Beeilt euch lieber, die Tickets sind sicher schnell ausverkauft! Der gefeierte britische Musiker geht in Deutschland auf Solo-Tour und rockt vom ersten bis zum vierten April Bühnen in Köln, Düsseldorf, Hamburg und Berlin. Dabei könnt ihr euch bei Ticketmaster schon ab dem 23.02.2023 Tickets vorab sichern. Ab dem 24.02.2023 habt ihr auch die Gelegenheit, über Eventim an Tickets zu kommen.

Pete Doherty Tour 2023: Tickets und Termine in Deutschland

Bekannt wurde Pete Doherty als Front-Sänger der Bands „The Libertines“ und „Babyshambles“, doch auch als Solo-Künstler konnte er überzeugen. Mit seiner Tour „The Battered Songbook“ präsentiert er die besten seiner Solo-Werke und hat nebenbei noch die ein oder andere Überraschung für euch in petto.

Anzeige

Das sind die Termine für die Konzerte von Peter Doherty 2023 in Deutschland:

  • Samstag, der 1. April in Köln, Gebäude 9
  • Sonntag, der 2. April in Düsseldorf, Zakk
  • Montag, der 3. April in Hambrug, Mojo Club
  • Dienstag, der 4. April in Berlin, Columbia Theater
Vorsicht beim Ticketkauf: Das solltet ihr vorher wissen
Vorsicht beim Ticketkauf: Das solltet ihr vorher wissen Abonniere uns
auf YouTube

Pete Doherty präsentiert seine Solo-Werke

2009 machte Pete Doherty mit dem Album „Grace/Wastelands“ sein Debüt als Solo-Künstler und bewies, dass er auch ohne eine Band an seiner Seite bewegende Musik erschaffen kann. 2016 folgte das Album „Hamburg Demonstrations“, womit Pete Doherty sein zweites Solo-Werk schuf. Dieses wurde sogar in seiner vorübergehenden Wahlheimat Hamburg aufgenommen, zusammen mit dem Produzenten Johann Scheerer. Darin reflektiert Doherty über seine turbulente Vergangenheit – von seinem Schaffen als Rockstar bis hin zu seiner Drogensucht. Mit dem Album „The Fantasy Life of Poetry & Crime“ erschien im März 2022 sein aktuellstes Solo-Werk.

Anzeige

Tickets online kaufen: Vorsicht vor inoffiziellen Händlern

Seiten wie Viagogo sind keine offiziellen Vorverkaufshändler, sondern bieten Tickets aus zweiter Hand an. Hier ist also mit stark überhöhten Preisen zu rechnen. Bei solchen Marktplätzen solltet ihr lieber nicht einkaufen. Oft werden Tickets dort zu unnötig hohen Preisen angeboten. Außerdem gibt es immer wieder Berichte von Kund*innen, die dort ein falsches Ticket oder Plätze mit schlechter Sicht erhalten haben. Bei den Anbietern Ticketmaster und Eventim könnt ihr euch sicher sein, dass alles mit rechten Dingen zugeht und ihr wisst, was ihr bekommt.

Hat dir der Beitrag gefallen? Folge uns auf WhatsApp und Google News und verpasse keine Neuigkeit rund um Technik, Games und Entertainment.

Anzeige