Ab Android 7.0 könnt ihr den Nachtmodus aktivieren, der das Blaulicht filtert und eure Augen abends schont. Wir zeigen, wie ihr die Funktion aktiviert.

 

Android 7.0 Nougat

Facts 

Den Nachtmodus hat man kurzer Hand wieder aus Android 7.0 entfernt. Ihr könnt ihn aber wieder per App freischalten.

Android N mit ein- und ausgeschaltetem Nachtmodus im Vergleich.
Android 7.0 Nougat mit ein- und ausgeschaltetem Nachtmodus im Vergleich.

Android: Nachtmodus aktivieren

Um den deaktivieren Nachtmodus wieder zu aktivieren, könnt ihr die kostenlose App Night Mode Enabler nutzen:

Night Mode Enabler

Night Mode Enabler

Entwickler: Mike Evans

Hat alles geklappt, solltet ihr nach unten stehender Anleitung und dem Video das Pipetten-Symbol in den Einstellungen konfigurieren können:

  1. Zieht die Statusleiste zweimal nach unten. um die Schnelleinstellungen anzuzeigen.
  2. Falls der Nachtmodus dort nicht als Kachel angezeigt wird, haltet das Zahnrad-Symbol am oberen Rand gedrückt, bis es sich dreht. Ihr erhaltet die Meldung, dass der System UI Tuner den Einstellungen hinzugefügt wurde. Zieht die Statusleiste erneut zweimal nach unten.
  3. Tippt auf den Schriftzug BEARBEITEN unten rechts.
  4. Unter dem Schriftzug Zum Hinzufügen von Kacheln ziehen seht ihr das Nachtmodus-Symbol (Pipette).
  5. Haltet es gedrückt und zieht es nach oben in die Schnelleinstellungen.
    Android N: So holt ihr euch den Nachtmodus in die Schnelleinstellungen.
    Android 7.0 Nougat: So holt ihr euch den Nachtmodus in die Schnelleinstellungen.
  6. Nun könnt ihr die Schnelleinstellungen öffnen und auf die neue Kachel tippen, um den Nachtmodus zu aktivieren. Unter Umständen seht ihr sofort eine rötliche Färbung des Displays. Wartet eine Weile, damit sich eure Augen daran gewöhnen können.
  7. Nach der Aktivierung und Einrichtung könnt ihr die Enabler-App auch wieder deinstallieren.

Android: Nachtmodus einrichten

  1. Öffnet die Schnelleinstellungen und haltet die zugehörige Kachel (Pipetten-Symbol) länger gedrückt.
  2. Es öffnet sich der System UI Tuner.
  3. Oben könnt ihr aktivieren, dass sich der Nachtmodus automatisch aktiviert, abhängig von eurem Standort und der Tageszeit.
  4. Unten könnt ihr auswählen, ob sich bei aktiviertem Nachtmodus nur die Helligkeit oder auch der Farbton des Displays ändern soll. Wir empfehlen, beides zu aktivieren.
  5. Mit einem Tipp auf das zugehörige Pipetten-Symbol in den Schnelleinstellungen könnt ihr den Nachtmodus aktivieren oder deaktivieren.

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook (GIGA Tech, GIGA Games) oder Twitter (GIGA Tech, GIGA Games).