1 von 17

Wer bisher seine Zuschauer nach dem Urlaub immer mit einzelnen Clips nervte, sollte es mal wagen: Einfach die besten Szenen mit iMovie direkt auf dem iPhone zusammenbauen – das kann man schon auf der Heimfahrt im Zug oder Flugzeug erledigen.

Video mit iMovie auf dem iPhone schneiden

iMovie ist ziemlich intuitiv und bereitet keine Schwierigkeiten, sofern man keine besonderen Ansprüche hat. Mit ein paar Kniffen lässt sich aus der Software dennoch ein tolles Video herausholen. Entscheidend ist natürlich, wie gut das Ausgangsmaterial ist. Siehe hierzu unsere Artikel „Gelungene Videos mit dem iPhone drehen“ mit Vorbereitungen und Zubehör, sowie die konkreten Tipps zum Filmen mit dem iPhone.

Hier der Download-Link, falls iMovie noch nicht auf dem iPhone oder iPad installiert ist. Auf der nächsten Seite geht es los, mit der Schritt-für-Schritt-Anleitung und iMovie-Tipps.

iMovie
Entwickler: Apple
Preis: Kostenlos