SchleFaZ – ganze Folgen im Stream online und auf DVD

Christin Richter

Manche Filme sind einfach unfreiwillig komisch – Oli (Oliver) Kalkofe und Peter Rütten habe das erkannt und stellen uns bereits seit 2013 die Schlechtesten Filme aller Zeiten (kurz: SchleFaZ) vor. Aktuell läuft die sechste Staffel. Lest nachfolgend, wie ihr alle Folgen der SchleFaZ im Stream online und auf DVD sehen könnt.

Die deutsche Satire-Show befasst sich mit „Film-Meilensteinen“ der etwas anderen Art. So werden die außergewöhnlichen Kulissen, Effekte und Dialoge von „“, „Dracula jagt Frankenstein“ und natürlich der gesamten Sharknado-Reihe mit bissigen Kommentaren von Oli und Peter vorgestellt. Am 6. April startete die neuste Staffel (Season 6).

SchleFaZ online im Stream und im TV einschalten

Jeden Freitag um 20:15 Uhr auf Tele 5 werden „Die schlechtesten Filme aller Zeiten“ messerscharf kritisiert äh analysiert. Diese Sendetermine und Trashfilme gibt es bei den neuen SchleFaZ-Folgen:

Seid ihr unterwegs, könnt ihr euch das TV-Programm aufs Smartphone, Tablet oder andere mobile Gerät holen. Dabei hilft euch beispielsweise das Basic-Paket von MagineTV, mit dem ihr Tele 5 in HD-Qualität streamen könnt. Auch Waipu.TV lässt euch SchleFaz im Live-Stream sehen.

SchleFaz online im Stream sehen * SchleFaZ bei Waipu.TV *

SchleFaZ verpasst? So könnt ihr die Sendung aufnehmen

Habt ihr die schlechtesten Filme aller Zeiten verpasst oder seid nicht rechtzeitig zuhause, könnt ihr sie mit verschiedenen Online-Videorecordern aufzeichnen. Mit Save.TV könnt ihr SchleFaZ aufnehmen und jederzeit anschauen. Zunächst könnt ihr den Videorecorder 30 Tage kostenlos testen.

zum Angebot *

In der Online-Mediathek von Tele 5 findet ihr nach der Ausstrahlung viele Sendungen auf Abruf als Video on Demand – so auch die beliebte Filmsatire mit Kalkofe und Rütten.

Leider wird keine Wiederholung im Fernsehen gezeigt. Ihr könnt euch die kritische Beleuchtung der B-Movies auch nach Hause holen. Hier bekommt ihr die beliebten Boxen der SchleFaZ-DVDs zu „Sharknado 1-5″ und „Hentai Kamen 1 & 2“:

 

Damit uns auch keine Filmperle entgeht, beleuchteten Oli und Peter bereits zahlreiche Produktionen. Der besondere Clou der Satiresendung: Neben Hintergrundinformationen zu Schauspielern, Regisseuren und anderen Filmfakten wird zu Ehren jedes Streifens auch ein Trinkspiel erdacht. Ebenso gibt es eine , mit der die Zuschauer anstoßen dürfen.

Bei „Thor – Der Allmächtige“ wurde der „Drink“ Balla-Balla-Walhalla-Wurst-Wasser-Woousa getrunken. Passend zu „Piranhas II – Die Rache der Killerfische“ gab es Cai-Piranha.

Welche Filmfortsetzung wünscht ihr euch?

Ghostbusters 3, Star Wars 8, A-Team, John Wick 2 - die Liste der geplanten und umgesetzten Remakes oder Fortsetzung ist gefühlt unendlich lang. Einige Filme bekommen jedoch keinen neuen Teil spendiert. Welche (bislang) ungeplante Fortsetzung würdet ihr gerne sehen?

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA FILM

  • Matrix 4 offiziell mit Keanu Reeves, Carrie-Anne Moss und Lana Wachowski bestätigt

    Matrix 4 offiziell mit Keanu Reeves, Carrie-Anne Moss und Lana Wachowski bestätigt

    „The Matrix 4“ ist offiziell bestätigt worden. Der letzte Teil der alten „Matrix“-Trilogie flimmerte bereits 2003 über die Kino-Leinwände, seitdem war es lange Zeit still. Es folgten vage Vermutungen und viele Gerüchte zu einem vierten Teil – nun ist es offiziell: Neo kehrt zurück und es wird einen vierten Teil geben!
    Martin Maciej 2
  • Riverdale Staffel 4: Starttermin und neue Charaktere bekannt

    Riverdale Staffel 4: Starttermin und neue Charaktere bekannt

    Die letzte Folge der 3. Staffel von „Riverdale“ ist gelaufen und viele Fans der Archie-Comic-Verfilmung erwarten bereits ungeduldig die nächsten Episoden der Kult-Serie. Hier bekommt ihr alle Informationen zu „Riverdale“ Staffel 4 und einem möglichen Starttermin.
    Robert Kägler
  • Disney+ Streamingdienst: US- und Deutschland-Start, Preise, Serien und Filme

    Disney+ Streamingdienst: US- und Deutschland-Start, Preise, Serien und Filme

    Die Walt Disney Company ist schon lange nicht mehr nur die große Trickfilmschmiede aus Los Angeles. Zu dem riesigen Medienkonzern gehören unter anderem auch Pixar, Lucasfilm, die Marvel Studios und 21st Century Fox. Mit dem vielfältigen Angebot könnte man natürlich auch seinen eigenen Streamingdienst ins Leben rufen, und genau das ist mit „Disney+“ auch für 2019 geplant.
    Thomas Kolkmann 2
* Werbung