Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA.DE
  2. Panorama
  3. Netzkultur
  4. Netzkultur
  5. Die hässlichsten Platten-Cover der Musikgeschichte

Die hässlichsten Platten-Cover der Musikgeschichte

Das Designen von Platten-Covern ist eine Kunstform. Manchmal hat sie zu heftigen Diskussionen geführt. Bisweilen ist auch ein Kopfschütteln das Ergebnis. Unsere Beispiele zeigen euch Platten-Cover aus den Abgründen der Design-Hölle. Oft hätte es zur Rettung gereicht, wenn man den Interpreten nicht abgebildet hätte. Aber lasst euch nicht täuschen: Hinter so manchem schrägen Album-Cover verbirgt sich überraschend gute Musik... allerdings nicht oft.

1 von 51 © Bildquelle: Reddit

Und wenn ihr mal nicht wisst, was ihr zu Muttertag schenken sollt: Heinos „Liebe Mutter“ gibt's auch auf CD!

Marco Kratzenberg
Marco Kratzenberg, GIGA-Experte für Windows, Software, Internetrecht & Computersicherheit.

Gefällt dir diese Bilderstrecke?