1 von 67

Unter diesem Motto haben wir für euch die besten Beispiele für „kreative Zweckentfremdungen“ zusammengestellt. Darunter befinden sich auch einige „Lifehacks“. Wie gefällt euch beispielsweise die Idee, Spickzettel unter die langen, künstlichen Nägel zu kleben? Oder Kleiderbügel als Tablet-Halter, ein Eierkarton als Laptopkühler und ein Büroschrank als Räucherofen?