Beim diesjährigen Eintrag der Fußball-Simulation werden einige Änderungen vorgenommen – unter anderem hat EA angekündigt, besonders nervige Torjubel-Animationen aus FIFA 21 zu entfernen.

 

FIFA 21

Facts 
FIFA 21

Extravagante Jubelszenen gehören zum FIFA-Franchise dazu – klar, wenn ihr in der Nachspielzeit auf dramatische Weise den Siegtreffer erzielt, sollte das auch gebührend gefeiert werden. Einige der Jubelarien können dabei aber die Grenze zum Unfairen überschreiten oder werden besonders gerne genutzt, um den Rivalen bloßzustellen. Aus diesem Grund hat EA nun einen der nervigeren Torjubel aus FIFA 21 entfernt.

Hier könnt ihr jetzt FIFA 21 im PlayStation-Store vorbestellen:

Hier könnt ihr FIFA 21 vorbestellen!

FIFA 21: Nie wieder den Shush-Torjubel ertragen

Eine der nervigsten Erfahrungen in FIFA 20 ist es, einen schmerzhaften Gegentreffer hinnehmen zu müssen – und dann dem Gegner gefühlt endlos dabei zuzusehen, wie er über den halben Platz rennt und dabei provozierend den Zeigefinger an die Lippen hält. Der sogenannte Shush-Torjubel, mit dem euer Gegner euch arrogant zum Schweigen bringen will, wird euch in FIFA 21 aber nicht mehr auf die Palme bringen – denn EA hat die Animation aus dem Spiel entfernt.

Schaut euch die Torjubel aus FIFA 20 hier noch einmal in unserer Bildergalerie an:

Bilderstrecke starten(16 Bilder)
FIFA 20: Alle neuen Torjubel mit Tastenkombinationen

Zusätzlich wird EA die Torjubel-Dauer in Online-Matches reduzieren und die Animation entfernen, die die Spieler bei der Rückkehr zum Mittelkreis zeigt. Damit sollt ihr bei Online-Matches schneller zurück zur Action gelangen.

Auch Zeitverschwendung bei Standardsituationen wird von EA angepasst, um euch doch noch die Chance auf das eine oder andere dramatische Ausgleichstor in der letzten Minute zu geben. So wird die Zeit, die ihr bei Einwürfen, Freistößen, Elfmetern, Ecken und Abstößen zur Verfügung habt von 30 Sekunden auf 10 bis 20 Sekunden reduziert. Ob diese Maßnahmen dabei helfen werden, die toxische Stimmung bei Online-Partien zu verringern, wird sich noch zeigen müssen. Schließlich können prinzipiell viele der Jubel-Animationen Spieler zur Weißglut treiben, insbesondere wenn das vorangegangene Tor unglücklich gefallen ist. Immerhin ist es aber wohl ein kleiner Schritt in die richtige Richtung.

Seid ihr echte FIFA-Experten? Beweist es in unserem Quiz!

FIFA ist aktuell neben Pro Evolution Soccer die einzige ernst zu nehmende Fußball-Simulation auf PC und Konsolen. Bereits seit 1993 schickt EA Sports die virtuellen Kicker auf den Platz, damals noch mit Fantasie-Namen, heute mit einem dicken Lizenzenpaket und somit mit zahlreichen Original-Spieler mit Gesichtern, Team-Namen, Trikots und mehr. Viele halten sich für den besten FIFA-Spieler in ihrem Umkreis. Doch nicht nur in der Praxis, sondern auch auf dem Taktikbrett werden Meisterschaften gewonnen.

Was haltet ihr von der Torjubel-Maßnahme? Habt ihr den Shush-Torjubel in Online-Matches verwendet? Oder habt ihr euch selbst schon einmal über den Jubel geärgert? Sagt uns eure Meinung im Kommentarbereich auf unserer Facebook-Seite!

Gregor Elsholz (ge)
Gregor Elsholz (ge), GIGA-Experte.

Ist der Artikel hilfreich?